Fenster

Beiträge zum Thema Fenster

Nachrichten
Die Handwerker präsentieren ein bereits ausgebautes Teil des Fensters.

Weigmann-Fenster wird ausgebaut
„Die Rose“ bleibt trotz Abriss erhalten

Leverkusen. Das vom Leverkusener Künstler Paul Weigmann gestaltete Fenster war ein farbenprächtiger Blickfang im Bahnhofsgebäude in Wiesdorf. Vor dem Abriss des Bahnhofsgebäudes im Zuge des RRX-Ausbaus wird es aktuell fachgerecht durch die Glasmalerei Dr. H. Oidtmann GmbH ausgebaut, um es anschließend zunächst in den Räumlichkeiten des Unternehmens in Linnich einzulagern. Das etwa fünf Meter hohe und zehn Meter breite Fenster mit dem Namen „Die Rose“ besteht aus vielen Einzelteilen, die Stück...

  • Leverkusen
  • 21.04.22
  • 20× gelesen
Ratgeber
Wer die Energieeffizienz seines Hauses oder seiner Wohnung erhöhen möchte, kann auch mit kleinen Vorhaben wie dem Austausch mangelhafter Sonnenschutzsysteme beginnen.

Neue Fenster fürs Eigenheim
Erneuern lohnt sich - Ressourcen sparen

(djd). Wenn nicht jetzt, wann dann? - diese Devise gilt jetzt vor allem bei den staatlichen Zuschüssen für energetische Sanierungen. Allzu schnell kann sich etwas ändern, wie der sofortige Stopp der Förderungen im Rahmen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gezeigt hat. Dennoch gaben in einer aktuellen Umfrage von McMakler nur knapp ein Viertel der Befragten an, in der Vergangenheit staatliche Förderungen für die Verbesserung der Energieeffizienz ihrer Immobilien genutzt zu haben. Jetzt ist...

  • 15.02.22
  • 34× gelesen
Nachrichten
Die Künstlerin Homa Emami hat im Bohde-Fenster eine Installation geschaffen, in der die Betrachter*innen sich auf einen Weg in die Heimat begeben können.

Auf kleinstem Raum
Homa Emami ist im Bohde-Fenster auf dem Weg in eine weit entfernte Heimat

Nippes (rs). Ein Spaziergang durch Nippes lohnt sich immer. Nicht nur wegen der pulsierenden Neusser Straße mit ihren vielen Geschäften und Konsumangeboten, nicht nur wegen des ansehnlichen Hausbestandes in den Nebenstraßen mit vielen denkmalgeschützten Bauten aus dem 20. Jahrhundert oder wegen der Parkanlagen, die zu Spaziergängen zu sich sich selbst einladen. Spaziergänge lohnen sich auch, weil sich in Nippes an dem einen oder anderen Ort Fenster in eine andere Welt öffnen, die Welt der...

  • Nippes
  • 11.01.22
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.