Euskirchen
Faustschlag ins Gesicht

Euskirchen - Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer hat gegen 20.40 Uhr am
Mittwochabend eine 45-jährige Frau angefahren, die mit ihren Hunden
an der Erft entlangspaziert war. Die Frau verletzte sich dabei. Der
Begleiter (55) der Frau eilte ihr zur Hilfe. Dabei bekam der Mann vom
Fahrradfahrer einen Faustschlag ins Gesicht.

Der Radler flüchtete anschließend mit seinem Begleiter auf deren
Fahrrädern weiter an der Erft entlang in Richtung Lommersum. Die
beiden Männer - 20 bis 25 Jahre alt - waren auf Mountainbikes
unterwegs und hatten blondes Jahr.

Die Frau musste in einem Rettungswagen behandelt werden. Die Suche
nach den beiden Fahrradfahrern blieb bislang ohne Erfolg.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.