Bad Godesberg - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Monika und Günter Gottmann initiierten für Rüngsdorf das Projekt zur Beschaffung eines offenen Bücherschranks.

Bücherschrank
Aufwertung für Dorfmitte

Rüngsdorf (as). Im Ortsteil Rüngsdorf wollen Monika Gottmann (Ortsausschuss-Vorsitzende) und ihr Ehemann Günter vor dem Pfarrheim der St. Andreas-Kirchengemeinde nahe der Kirchenwiese einen offenen Bücherschrank realisieren. Das Ehepaar Gottmann engagiert sich seit Jahrzehnten in Bad Godesberg ehrenamtlich - nun setzen sie sich für einen offenen Bücherschränk für Rüngsdorf ein. „Die Einrichtung eines Bücherschranks wird den Menschen einen Ort bieten, an dem sie sich treffen und miteinander in...

  • Bad Godesberg
  • 24.05.22
  • 2× gelesen
Vor der großformatigen Wandinstallation des Künstlers Jürgen Paas (rechts) stellt Ren Rong (links) auch die Künstler Hans Kotter und Wolfgang Flad vor.

Ausstellung Villa Friede
Licht, Farben, Reflexionen

Bad Godesberg (as). Mit einer neuen Ausstellung macht Ren Rong aktuell im Kunstraum Villa Friede an der Mainzerstraße auf das Wirken der Künstler Jürgen Paas, Hans Kotter und Wolfgang Flad aufmerksam. Bis zum 11. Juni kann man sich die interessanten Kunstobjekte im Kunstraum jeweils donnerstags/freitags zwischen 16 und 19 Uhr sowie samstags von 11 bis 16 Uhr aus nächster Nähe betrachten. Den persönlichen Termin vereinbart man unter Telefon 0228 / 240 450 44, info@kunstraum-villafriede.de. Bei...

  • Bad Godesberg
  • 24.05.22
  • 3× gelesen
Der Landtagsabgeordnete Dr. Christos Katzidis (vorne links) übernahm die Taufe des Kanu „T-Rex“ – zuvor waren 19 weitere Wasser-Sportgeräte getauft worden .

Kanutaufe
Mit Sekt und Rheinwasser

Plittersdorf (as). Ihr Frühlingsfest nach pandemiebedingter Fest-Abstinenz nutzten die Mitgllieder der Plittersdorfer Kanu-Freunde, um die in den vergangenen zwei Jahren beschafften und bislang nicht mit Rheinwasser getauften Sportgeräte im Beisein von Familie und Freunden zu taufen. Zwanzig Kanu-Boote und SUP-Boards waren für die Taufaktion nebeneinander aufgereiht. Edith Düren taufte das erste Kanu und im Anschluss wandelten die Taufpaten den Taufspruch auf nette Weise um, vergaßen aber...

  • Bad Godesberg
  • 24.05.22
  • 1× gelesen
NRW-Familienstaatssekretär Andreas Bode (letzte Reihe 2. vr.) überreicht die Auszeichnung „Elysée-KiTA“ an Schul- und KiTa-Leiter Laurent Neuhard (oben rechts).
2 Bilder

Elysée-Plakette
Eine ausgezeichnete KiTa

Mehlem (we). Jetzt haben sie‘s schriftlich: Die KiTa der französischen Schule in Mehlem ist die erste in ganz NRW, die mit dem Siegel „Elysée“ der französischen und deutschen Kultur- und Bildungsverwaltungen versehen ist. Damit ist amtlich verbrieft, was Eingeweihte seit Langem wissen: In Mehlem kann man prima zwei Sprachen gleichzeitig lernen, nämlich Französisch und Deutsch. Und das von französischen Lehrer*innen resp. Erzieherinnen für Französisch und von deutschen Lehrer*innen resp....

  • Bad Godesberg
  • 20.05.22
  • 54× gelesen
Dicht umlagert war unter anderem das Fahrgeschäft „Octopussy“.

Kirmes Friesdorf
Endlich wieder Kirmes!

Friesdorf (as). War es die Sehnsucht, nach zweijähriger Coronapause endlich mal wieder Kirmes-Fahrgeschäfte an der Friesdorfer Margaretenstraße zu besuchen oder war es das Sommer-Festtagswetter, was über mehrere der Kirmestage vorherrschte – vermutlich beides. Das Publikum war begeistert und die Schausteller entschieden während der laufenden größten Bad Godesberger Ortsteilkirmes, den Kirmesbetrieb einfach einen Tag zu verlängern. So gab es erstmals in der Friesdorfer Ortsgeschichte am Dienstag...

  • Bad Godesberg
  • 18.05.22
  • 18× gelesen
Stolz sind die Plittersdorfer auf ihren neuen Dorfbaum, der mehrere Jahre lang der Bevölkerung viel Freude bereiten soll.

Dorfbaum Plittersdorf
Dieser Dorfbaum soll lange für Freude sorgen

Plittersdorf (as). So langsam begibt sich der Wonnemonat Mai auf die Zielgerade. Und wenn man ansonsten überall daran denkt, die Start des Monats Mai aufgestellten und mit bunten Bändern dekorierten Birken zu entfernen, bleibt der auf dem Plittersdorfer Dorfplatz an der Steinstraße aufgestellte Dorfbaum stehen. Wie der Ortsausschuss Plittersdorf erläutert, wird das tolle Exemplar nun bis November die Vorbeikommenden begeistern und dann wieder ab Ende April des kommenden Jahres. Mit zahlreichen...

  • Bad Godesberg
  • 18.05.22
  • 19× gelesen
Illustre Runde zur Eröffnung des 2. Von Bad Godesberg-Stadtmarketing ausgerichteten Weinfestes: Bezirksbürgermeister Christoph Jansen freut sich mit dem designierten Bad Godesberger Karnevalsprinzenpaar und der eigens von der Nahe angereisten Nahe-Weinkönigin sowie den Vertretern von Bad Godesberg und Mitgliedern aus dem Präsidium Festausschuss Godesberger Karneval über den gelungenen Start des jüngsten Weinfest-Wochenende.

Weinmarkt 2022
Ein Gläschen in Ehren

Bad Godesberg (as). Beim zweiten Weinfest von Stadtmarketing Bad Godesberg nahm der Bad Godesberger Bezirksbürgermeister Christoph Jansen in Begleitung der Weinkönigin von der Nahe und unterstützt vom designierten Bad Godesberger Karnevalsprinzenpaar, Pete Noppeney und Alexandra Theisen, die Eröffnung vor. Auch das designierte Bad Godesberger Kinderprinzenpaar nutzte seinen Auftritt beim Weinmarkt, um sich dem Publikum vorzustellen. Über den Platz verteilt stellten die Winzer vom Weingut Hans...

  • Bad Godesberg
  • 18.05.22
  • 23× gelesen
Im Altarraum der St. Severin-Kirche in Mehlem würdigten Werner Binder und Pater Charles die jahrzehntelangen ehrenamtlichen Verdienste des Ehepaars Gross.

Ehrenamtliches Engagement
Ehrung für den stetigen Einsatz

Mehlem (as). Mit weit über 80 Lebensjahren wollen sich Reiner Gross und seine Ehefrau Hildith nicht mehr um die Betreuung der Rolandswerther Kapelle kümmern. Dafür werden aktuell noch passende Nachfolger gesucht, die sich beim Kirchenvorstand oder Pfarrgemeinderat in Mehlem melden können. Als Dank für das jahrzehntelange Engagement in der katholischen Mehlemer Kirchengemeinde St. Severin nahmen aus der Kirchengemeinde Werner Binder und vom Seelsorgeteam Pater Charles im Beisein von Marcus Haep...

  • Bad Godesberg
  • 18.05.22
  • 12× gelesen
Lannesdorfs Junggesellen packten am Vorabend zum 1. Mai überall in Bad Godesberg an, um Maibäume aufzustellen – in Lannesdorf wurde dabei die „Aktion Lannesdorf hilft“ vom Ortsausschuss Lannesdorf vorgestellt, um aktuell der jetzt aus der Ukraine eintreffenden Flüchtlingen zu helfen.

Lannesdorf hilft
Flüchtlinge sollen gut aufgenommen werden

Lannesdorf (as). Das Maiansingen im Bad Godesberger Ortsteil Lannesdorf lockte in diesem Jahr viele kleine und große Besucher zum Roten Platz ans Feuerwehrhaus. Und der Lannesdorfer Junggesellenverein stellte mit viel Manpower einen wunderschönen Maibaum auf, unter dem die Bevölkerung bis in den späten Abend hinein den Start in den Wonnemonat feierte. Und nicht nur in Lannesdorf gehörten in Summe 17 Standorte zum Programm des Junggesellenvereins, um Maibäume mit bunten Bändern aufzustellen. So...

  • Bad Godesberg
  • 11.05.22
  • 47× gelesen
Der Vorsitzende von Bad Godesberg Stadtmarketing, Jürgen Bruder, begrüßte beim ersten Weinfest GoVinum vor drei Jahren im Beisein der früheren stellvertretenden Bad Godesberger Bezirksbürgermeisterin Hillevi Burmester, das damalige Lannesdorfer Maikönigspaar und die damalige Weinkönigin aus dem Nahetal, Angelina.

Weinfest
Drei Tage Weingenuss

Bad Godesberg (as). Weinfans werden an diesem Wochenende (13. bis 15. Mai) in der Bad Godesberger Innenstadt auf ihre Kosten kommen. Bad Godesberg Stadtmarketing hat nach pandemiebedingter Veranstaltungspause das zweite Bad Godesberger Weinfest „GoVinum“ vorbereitet. „So viel Wein kann es gar nicht geben, um die veranstaltungslose Zeit der letzten beiden Jahre auch nur ansatzweise zu kompensieren und die besonderen Jahrgänge einer ganz besonderen Überprüfung unterziehen“ heißt es vom...

  • Bad Godesberg
  • 11.05.22
  • 548× gelesen
Feiern (fast) wie vor Corona soll ab Freitag auf der Kirmes in Friesdorf möglich sein.

Kirmes in Friesdorf
Kirmesspaß in Friesdorf

Bad Godesberg (as). An diesem Wochenende findet in Bad Godesberg die größte Ortsteilkirmes, die Kirmes in Friesdorf, nach zweijährigem pandemiebedingten Ausfall wieder statt. Am Freitag, 13. Mai, wird um 15 Uhr mit dem Fassbieranstich das Kirmestreiben eröffnet. Ab 18 Uhr lockt das Flashlight-Team für Unterhaltung und live präsentiert sich die Band M.U.M.M. ab 20 Uhr mit Coversongs von Rock bis Pop im Festzelt an der Margaretenstraße. Gegen 22.30 Uhr werden Feuerwerker ein buntes Feuerwerk über...

  • Bad Godesberg
  • 11.05.22
  • 1.733× gelesen
Mehlem feierte nach zweijähriger Corona-Pause ein buntes Fest zum Start in den Wonnemonat Mai.

Maibaum
Mit LKW und Traktor

Mehlem (as). Kreativ kümmern sich die Mitglieder des Godesberger Motorclubs und der Freiwilligen Feuerwehr Mehlem schon seit vielen Jahren darum, den örtlichen Maibaum am Marktplatz von Mehlem pünktlich aufzustellen. Diesmal war nicht nur ein Traktor zum Anheben der schwergewichtigen Birke erforderlich, sondern auch der Transport-LKW des Godesberger Motorclubs – natürlich dann auch viele Hände von starken Männern, die den Baum in die richtige Position und schließlich in die passende...

  • Bad Godesberg
  • 11.05.22
  • 7× gelesen
Aus der ersten Kirchenbank vorne verfolgten Elsbeth Farnschläder, Liesel Windeck, Kati Röttger, Karl Schneider und Hans Münz den Festgottesdienst zu ihren Ehren, während in der anderen ersten Kirchenbank die Partner der Kronjuwelen-Kommunikanten dabei waren.

Kronjuwelen-Kommunion
Seit 75 Jahren verbunden

Bad Godesberg (as). Die Kontakte der Kinder, die 1947 in der Mehlemer St. Severinskirche zur Erstkommunion gingen, sind auch im Erwachsenenalter erhalten geblieben. Zur Goldkommunion vor 25 Jahren, zur Diamant- und dann auch zur Gnadenkommunion traf man sich. Liesel Windeck, die seit vielen Jahrzehnten in Meckenheim wohnt, und 1947 in Mehlem mit weiteren 32 Kindern die Erstkommunion empfing, hält die Fäden noch immer zusammen, damit zum Ehrentag die noch lebenden Erstkommunionkinder von 1947...

  • Bad Godesberg
  • 04.05.22
  • 15× gelesen
Gut besucht war das Street Food-Festival auf dem Theaterplatz in Bad Godesberg.

Streetfoodfestival
Lecker Schlemmen in der Stadt

Bad Godesberg (as). Die festlose Zeit, bei der wegen der Corona-Pandemie und deren Ansteckungsgefahren keine großen Menschenansammlungen stattfinden durften, ist hoffentlich vorbei. Auf dem Theaterplatz in Bad Godesberg genoss die Bevölkerung am Wochenende nach Ostern bei prima Witterungsbedingungen beim Street Food- und Musik-Festival eine vielfältige Speisenauswahl und eine kulinarische Weltreise. Zum Ausruhen gab es sogar Sonnenliegen, auf denen es sich nach dem Genuss von Speisen und...

  • Bad Godesberg
  • 04.05.22
  • 13× gelesen
Einen neuen Dorfbaum, der viele Jahre mit Zunftschildern ausgestattet auf dem Dorfplatz Steinstraße stehen soll, hat der Ortsausschuss Plittersdorf bereits aufgestellt.

Maifeierlichkeiten
Viele Feste zum Start in den Mai

Bad Godesberg/Wachtberg (as). Der Wonnemonat Mai wird in diesem Jahr ganz besonders groß gefeiert, nachdem zwei Corona-Jahre keine Feste zuließen. Überall haben Ortsvereine und Ortsausschüsse zum Maibaumaufstellen und Chorgesang beziehungsweise gemeinsamem Singen eingeladen. In Bad Godesberg-Rüngsdorf können Kinder am Samstag, 30. April, ab 15 Uhr am Römerplatz Herzen und Friedenstauben sowie Blüten basteln, die ab 16 Uhr an den vorhandenen Bäumen des Platzes aufgehängt werden. Der...

  • Bad Godesberg
  • 27.04.22
  • 586× gelesen
Haben das neue Parkhaus gemeinsam eröffnet: Frank Eichler (Leiter Technik), Daniel Siepmann (Kaufmännischer Direktor), Dr. Stephan Herberhold (stellvertretender Ärztlicher Direktor), Helmut Häfner (Krankenhausdirektor), Hartmut Wirtz (Pflegedienstleistung), Christoph Jansen (Bezirksbürgermeister), Ergon Freiherr von Knobelsdorff (Kurator, Vertreter Bau- und Planungsfirmen.

266 neue Stellplätze
Neues Parkhaus eröffnet

Bad Godesberg (red). Anfang des Monats wurde das neue Parkhaus des Johanniter Waldkrankenhauses in Bad Godesberg eröffnet. Der moderne Bau, der 266 neue Stellplätze schafft, wurde in elf Monaten Bauzeit fertiggestellt. Die Johanniter GmbH, Träger der Bonner JohanniterKliniken, stockt damit die vorhandenen Parkplatzkapazitäten um 220 Plätze auf. Ziel ist es, die Parksituation für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher des Gesundheitscampus zu verbessern. Zu diesem Campus...

  • Bad Godesberg
  • 26.04.22
  • 23× gelesen
Martin Ließem (auf dem Podium rechts im Bild) startet nach vier Jahrzehnten Banktätigkeit jetzt in den wohlverdienten Ruhestand und wurde von Aufsichtsratschef Thomas Halstrick verabschiedet.

Abschied nach vier Jahrzehnten
Abschied von Martin Ließem

Bonn/Bad Godesberg (as). Anfang der 1980er Jahre war Martin Ließem zunächst Privatkundenberater, Vermögensberater und unter anderem Marktbereichsleiter der früheren Bad Godesberger Kreditbank. 1999 wurde der Bad Godesberger in den Vorstand der Bank berufen, kümmerte sich mit um die Fusion mit der Raiffeisenbank Hardtberg-Alfter, woraus dann als gemeinsame Bank die VR-Bank Bonn mit Hauptsitz in Bonn-Duisdorf gebildet wurde. Bei der letzten Vertreterversammlung der VR-Bank Bonn im Foyer des...

  • Bad Godesberg
  • 19.04.22
  • 30× gelesen
Der Bonner Landtagsabgeordnete Christos Katzidis und der stellvertretende Bad Godesberger Bezirksbürgermeister Gabriel Kunze informierten sich gemeinsam mit Bernd Seibert (Stadtsportbund Bonn) bei den Hubertusschützen Bad Godesberg über die Investitionen, die dank Landesförderprogramm hinsichtlich Schieß-Technik erfolgten.

Schützenbruderschaft St. Hubertus Godesberg
Moderne Schießstände und neue Angebote

Bad Godesberg (as). Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Godesberg hat einen Förderbetrag von 30.000 Euro, der im Rahmen des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ vom Land Nordrhein-Westfalen gewährt wurde, gut angelegt. Insgesamt beliefen sich die Investitionen in die Modernisierung des Schützenhauses an der Friesdorfer Straße auf rund 40.000 Euro. Durch das Förderprogramm zur Sanierung und Modernisierung von Sportstätten war es für die Bad Godesberger Hubertusschützen...

  • Bad Godesberg
  • 19.04.22
  • 7× gelesen
Rückzug deutscher Truppen Ende November 1918 – fotografiert am Ännchenplatz / Kreuzung Bonner Straße.

Godesberger Heimatblätter
Von der Römerzeit bis heute

Bad Godesberg (as). Mehr als 224 Seiten umfasst der inzwischen 59. Band der Godesberger Heimatblätter, der kürzlich von Redakteur Kar Hermann Amthauer, Dr. Iris Henseler-Unger (Vorsitzende des VHH) und Bernd Birkholz (2. Vorsitzender des VHH) vorgestellt und inzwischen als Mitgliedsgabe an alle Mitglieder des Vereins für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg (VHH) versendet wurde. Und auch diesmal gibt es in den Heimatblättern viel Interessantes aus der Geschichte des Badeortes von...

  • Bad Godesberg
  • 19.04.22
  • 58× gelesen
Hip Hop-Flash-Mob auf dem Theaterplatz. Am ersten Samstag im April staunten die Innenstadtbesucher über das, was ihnen von der Tanzcrew um Sean Mambwere auf dem Godesberger Theaterplatz geboten wurde.

Hip Hop für die Ukraine
African Hip Hop & Drums

Bad Godesberg (as). Kunst & Kultur Bad Godesberg fördert als Verein seit seiner Gründung unterschiedlichste kulturelle Gruppen. Auf Einladung des Vereins hielten sich jetzt „Sean Mambwere and Friends“ aus Simbabwe in Bad Godesberg auf. Die besten Hip Hop Tänzer im südlichen Afrika gaben innerhalb von zehn Tagen gefördert vom Verein Kunst & Kultur an verschiedenen Bonner Schulen Tanzworkshops und erzählten über die kulturellen und politischen Gegebenheiten in ihrem Land. In der Otto-Kühne-Schule...

  • Bad Godesberg
  • 11.04.22
  • 19× gelesen
Michael Wenzel, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Bad Godesberg, mit Waltraud Pritze vor dem Werk „Stream of Consciousness“ – Schlagmetall auf Leinwand der GEDOK-Künstlerin Ljiljana Nedovic-Hesselmann.

Ausstellung im Haus an der Redoute
Kunst „In der Schwebe“

Bad Godesberg (as). „In der Schwebe“ heißt die aktuelle Ausstellung im Haus an der Redoute an der Kurfürstenallee und umfasst 33 Werke von 22 Künstlerinnen der GEDOK Bonn (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer). Michael Wenzel, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Bad Godesberg, eröffnete die Werkschau der Gruppe „Bildende Kunst“ der GEDOK. Unter der Leitung von Waltraud Pritz zeigen die Künstlerinnen, zu denen auch Bad Godesberger Künstlerinnen gehören, unterschiedliche...

  • Bad Godesberg
  • 11.04.22
  • 10× gelesen
Trainingsstunde im Telekom Dome: Schülerinnen und Schüler der Siebengebirgsschule Bad Godesberg schnupperten Ende März Basketball-Bundesliga Luft.
2 Bilder

Basketballstunde mit den Profis
Dribbeln mit den Profis

Hardtberg / Bad Godesberg (red). Trainingsstunde im Telekom Dome: Schülerinnen und Schüler der Siebengebirgsschule Bad Godesberg schnupperten Basketball-Bundesliga Luft. Gemeinsam mit den Telekom Baskets Bonn gingen sie im Rahmen des Sportförderprogramms Baskets Sportstunde (ehemals Baskets@school) auf Korbjagd. Dieses Mal fand das Training nicht wie gewohnt an den Schulen selbst statt, sondern auf dem Bundesliga-Parkett auf dem Hardtberg. Unter der Leitung von Co-Trainer Adrián Kovács...

  • Bad Godesberg
  • 05.04.22
  • 24× gelesen
Jürgen Laue (Bildmitte) eröffnete gemeinsam mit Erika Frost-Hensel (links) und Ulrike Schmelter (rechts) die aktuelle Ausstellung beim Kunstverein Bad Godesberg.

Ausstellung im Kunstverein Bad Godesberg
Natur, Farben und Formen

Bad Godesberg (as). Malerei von Erika Frost-Hensel und Ulrike Schmelter wird aktuell bis zum 24. April im Glaskarree des Kunstvereins Bad Godesberg und im Internet unter www.Kunstverein-Bad-Godesberg.de als neue Kunstausstellung präsentiert. Wasser- und Wolkenlandschaften – konkret und doch abstrakt – sowie Sehnsuchtsorte unserer Zeit präsentiert die Bonn-Berliner Künstlerin Ulrike Schmelter, die gemeinsam mit ihrer Bonner Kollegin Erika Frost-Hensel unter dem Titel „NATÜRlich ZWEI“ eine große...

  • Bad Godesberg
  • 05.04.22
  • 24× gelesen
Gemeinsam mit Koen Cosaert und seiner Ehefrau Alice (Bildmitte) empfing der stellvertretende Bad Godesberger Bezirksbürgermeister Michael Wenzel am Bad Godesberger Carillon auch die Bad Godesberger Glockenspieler Georg Wagner und Ariane Toffel sowie Rolf Linden und den Vorsitzenden des Vereins Bürger.Bad.Godesberg, Joachim Schäfer.

Carillonmusik im Stadtpark
Carillonmusik erklang

Bad Godesberg (as). Seit vier Jahren finden am Carillon im Stadtpark von Bad Godesberg Konzerte und regelmäßige Spielzeiten der drei Bad Godesberger Carillonspieler Georg Wagner und seiner Ehefrau Ariane Tuffel sowie Rolf Linden statt. Und weiter sammelt der Verein Bürger.Bad.Godesberg Spenden, um das Glockenspiel mit seinen 23 Glocken auch für kommende Generationen zu erhalten. Enorm ist der geschätzte Kostenaufwand für die Sanierung: 80.000 bis 100.000 Euro sind erforderlich. Viele Spenden,...

  • Bad Godesberg
  • 05.04.22
  • 9× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.