Geburt

Beiträge zum Thema Geburt

Nachrichten
Muter Romina Wolff und Papa Marcel Mörs mit ihrer am 22.2.2022 geborenen Tochter Isabel.

Am 22.2.2022 im EVK geboren
Der ultimative Schnapszahl-Geburtstag

Bergisch Gladbach. An ihren Geburtstag dürften sich Familie und Freunde wohl ohne Probleme immer gut erinnern können: Die kleine Isabel erblickte um 8.37 Uhr im Kreißsaal des Evangelischen Krankenhauses Bergisch Gladbach das Licht der Welt – am 22.02.2022. Schnapszahl oder Palindrom, wie man dieses besondere Datum auch nennen möchte, Mama Romina Wolff und Papa Marcel Mörs waren auf jeden Fall überglücklich. „Es war für uns ein sehr schönes Erlebnis und zum Glück ging alles relativ schnell“, so...

  • Bergisch Gladbach
  • 24.02.22
  • 38× gelesen
Nachrichten
Fiona ist das erste Baby, das 2022 in der Wipperfürther Klinik geboren wurde.

Fiona ist das erste Baby
Es ist ein kleines Mädchen

Wipperfürth. Fast jeden Tag kommen in der Helios Klinik Wipperfürth ein oder sogar mehrere Kinder zur Welt. Nur am Neujahrtstag nicht, dabei hatten das Team sich auf ein Neujahrsbaby gefreut. In diesem Jahr mussten die Mitarbeiter der Geburtshilfe bis zum Morgen des 2. Januar auf das erste Baby des Jahres warten. Die kleine Fiona erblickte um 0:42 Uhr das Licht der Welt - mit einer Größe von 51 Zentimetern und einem Gewicht von 3.120 Gramm. Das Mädchen ist das erste Kind der Familie Memeti aus...

  • Wipperfürth
  • 03.01.22
  • 277× gelesen
Nachrichten

Corona-Lockdown produktiv genutzt
Geburtenzahl in NRW so hoch wie lange nicht mehr

In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr einer Schätzung zufolge mehr Kinder zur Welt gekommen wie seit Jahrzehnten nicht mehr. In dem Bundesland habe es 2021 etwa 174 400 Neugeborene gegeben und damit 4300 mehr als 2020, teilte das Statistische Landesamt IT.NRW am Montag in Düsseldorf mit. Das war ein Anstieg von etwa 2,5 Prozent. Die Statistiker begründeten die Entwicklung wie üblich nicht. Zuletzt hatte es in dem Bundesland im Jahr 2000 mit 175 144 Lebendgeborenen eine höhere...

  • 03.01.22
  • 341× gelesen
Nachrichten
In Sachen Einfallsreichtum zeigten sich werdende Eltern in diesem Jahr wieder nicht von ihrer kreativsten Seite. In den Top 10 der beliebtesten Vornamen für den Nachwuchs tummeln sich wieder die "üblichen Verdächtigen".

Die beliebtesten Vornamen in NRW
Emilia und Noah verteidigen die Spitze

Die Vornamen Emilia und Noah bleiben nach einer Statistik des Hobby-Namensforschers Knud Bielefeld bei den Eltern in Nordrhein-Westfalen besonders beliebt. Wie im Vorjahr landeten diese Namen 2021 bei den Mädchen und Jungen auf Platz 1 der Top 10. 2019 lagen noch Mia und Ben an der Spitze. Bielefeld hat mehr als 230.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland ausgewertet - und somit etwa 30 Prozent aller Neugeborenen erfasst. Bei den bundesweiten Top Ten der Mädchen lag Emilia ebenfalls auf Platz...

  • 30.12.21
  • 9× gelesen
Nachrichten
Die Entspannungs- oder Geburtsbadewannen im neuen Kreißsaal des Klinikums Leverkusen sind mit individueller Lichttechnik ausgestattet. Das Ergebnis demonstrieren Oberarzt Michael Ulbricht mit den Hebammen Alin Glaus (Mitte) und Kornelia Kollek.

Fünf neue Kreißsäle im Klinikum Leverkusen
Natürliche Geburten stehen im Vordergrund

Empirische Studien beweisen: Einflüsse von architektonischen Elementen können eine Geburt positiv beeinflussen. Das haben Klinikum-Geschäftsführer Hans-Peter Zimmermann und ein Planungsteam schon vor Jahren entsprechend bedacht, als es um erste Entwürfe für die neue Geburtsstation im Mutter-Kind Zentrum des Klinikums Leverkusen ging. Der Planungsansatz basiert auf einer Umgebung, die Gebärenden guttut und den Geburtsprozess effizient gestaltet, statt nur zu funktionieren. Nun, gut zwei Jahre...

  • Leverkusen
  • 16.12.21
  • 93× gelesen
Nachrichten
Beethovendarstellungen in der bildenen Kunst: Büste von Franz Klein von 1812, das berühmte Porträt von Joseph Karl Stieler von 1820, Beethoven-Kunstaktion auf dem Münsterplatz 2019 mit Skulpturen von Ottmar Hörl.

Kulturprogramm der Stadt Bornheim im Jubiläumsjahr
Beethoven - Mensch und Mythos

Bornheim. Der Bonner Künstler Dr. Carl Körner hielt im Rahmen des Beethoven-Jubiläums 2020 in der Volkshochschule Bornheim/Alfter einen kurweiligen und interessanten Vortrag mit dem Titel „Beethoven – Mensch und Mythos in der bildenden Kunst“. Der Mensch Beethoven, sein Ruhm und seine Eigenarten haben zahlreiche Künstler zu bildnerischen Interpretationen inspiriert. Dabei ging der Referent anhand von vielen Zeichnungen, Gemälden oder Skulpturen vom 19. Jahrhundert bis heute auf verschiedene...

  • Bornheim
  • 02.02.20
  • 580× gelesen
  • 7
Nachrichten
Einsatzkräfte riegelten die Domumgebung ab, um Passanten vor herunterfallenden Steinen zu schützen.
3 Bilder

Friederike ist weg und Anton da
Kind erblickt das Kölner Licht der Welt in PKW

Köln - Sturmtief Friederike hat das Kölner Stadtgebiet hinter sich gelassen und zieht gen Osten. Auch die Feuerwehr Köln kehrt langsam zur Normalität zurück. Die Feuerwehr Köln bittet trotz der Entwarnung weiterhin alle  Bürger insbesondere Wälder, Grünanlagen und Parks zu meiden. Diese bergen nach wie vor ein enormes Risiko. Durch Windbruch in Forst und Grünanlagen besteht weiterhin die Gefahr das Bäume instabil sind und umstürzen. Auch Astbruch ist weiterhin möglich. Die Stadt wird in enger...

  • Köln
  • 19.01.18
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.