Deutsche Meisterschaften

Beiträge zum Thema Deutsche Meisterschaften

Sport
Große Freude bei den Aktiven und den Betreuern beider Teams nach dem gelungenen "Doppel". Foto: Roswitha Honnef

Zwei Mannschaften waren erfolgreich
Das Double geschafft

Refrath. Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften standen ganz im Zeichen von Blau-Weiß. Sowohl das U15- als auch das U19-Team des TV Refrath holte sich den Titel des Deutschen Meisters. Die U15-Schüler starteten mit einem glatten 8:0 Erfolg über den sächsischen Vertreter aus Marienberg, bevor es direkt im zweiten Match gegen den Mitfavoriten aus Harkenbleck (Niedersachsen) ging. Das Ex-Team von Refraths neuem Trainer Jan-Henrik Gleis nutze die Gunst der Stunde und holte gegen das an Eins...

  • Bergisch Gladbach
  • 05.05.22
  • 16× gelesen
Sport
Das Taekwondo-Team: Ronja Jungbluth, Fabian Fischer, Melina Schneider, Madita Rudolph, Jana Gruber sowie die Trainer Timo Schoppmann und Fabian Schneider (v.l.).

Siegreiche Kadetten
Taekwondo-DM: doppeltes Edelmetall

Gummersbach. Knapp 200 Sportler*innen traten in Münster bei den Deutschen Taekwondo-Meisterschaften der Kadetten (U14) an; mit dabei: fünf Aktive des VfL Berghausen-Gimborn. Die intensive Vorbereitung mit einigen Zusatzeinheiten machten sich bezahlt. Madita Rudolph bewies, dass ihr erst kürzlicher Wechsel in die LK1 die richtige Entscheidung war. In ihrem Vorrundenkampf stand sie einer erfahrene Gegnerin aus Rheinland-Pfalz gegenüber - und konnte diese mit 24:17 bezwingen. Im Viertelfinale...

  • Gummersbach
  • 26.04.22
  • 28× gelesen
Sport

Deutsche Rudermeisterschaften in Köln-Fühlingen
Robin Goeritz und Julius Christ weiter auf Kurs U23-Nationalmannschaft

Ein hartes Wochenende liegt hinter den Junioren und Senioren des RTHC Bayer Leverkusen. Die Regatta um die Deutschen Kleinbootmeisterschaften und den Junioren A-Leistungstest auf dem Fühlinger See wartete zwar mit gut ruderbaren Bedingungen mit allenfalls leichten Kräuselwellen, aber mit teils unangenehmem nordöstlichen Seitenwind und spätwinterlich kalten Temperaturen zwischen knapp über Null und plus 10° C auf. So waren die vier Rennen, verteilt über drei Tage, noch kräftezehrender als es...

  • 18.04.19
  • 119× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.