Club

Beiträge zum Thema Club

Sport
Kraft- und Konditionstraining sind der aktuelle Alltag von Marie Heeb.
2 Bilder

Keine leichte Zeit
Ungewohnte Trainingssituation für die Judo-Kaderathleten

Hennef/Eitorf - Aufgrund der „Coronasituation“ musste auch der Eitorfer Judo Club/Judo Club Hennef vor einigen Wochen den gesamten Sportbetrieb einstellen. Für die Judoka bedeutete dies, ihr Training komplett auf Heimtraining umzustellen. Auch wenn in diesen Tagen der Sport wieder „hochgefahren“ werden kann, bleibt abzuwarten, wann in einer so kontaktreichen Sportart wie Judo wieder annähernd normal trainiert werden kann. Um uns einen Einblick in die Situation seiner Kaderathleten Marie Heeb...

  • 14.05.20
  • 3× gelesen
Sport
2 Bilder

Die Rennschnecken gehen an den Start...
Bambini-Club - Turnen für die Kleinsten

Ab dem 15. November 2019 sind beim VFG Meckenheim die Rennschnecken des Bambini-Clubs am Start. Um 15:00 Uhr treffen sich die Kinder entweder mit Mama, Papa, Oma oder Opa mit viel Spaß zum Steigen und Klettern, Hüpfen und Rollen aber auch Spielen und Singen in der kleinen Halle, Schützenstraße Meckenheim. Unter qualifizierter Anleitung erleben die Rennschnecken in fröhlicher Atmosphäre die wunderbare, vielfältige Welt des Sich-Bewegens an verschiedenen Geräten und mit unterschiedlichen...

  • Meckenheim
  • 09.11.19
  • 70× gelesen
Sport
Die NRW-Liga-Mannschaft vom Eitorfer Judo Club mit Trainer Kamen Kasabov (li.).

Judo NRW-Liga
Dritter Platz in der Abschlusstabelle für die Judoka von der Sieg

Eitorf/Hennef - Eine erfolgreiche Saison liegt hinter der jungen Männermannschaft des Eitorfer Judo Club. Am letzten Kampftag hat sich die Mannschaft von Trainer Kamen Kasabov noch einmal von ihrer besten Seite präsentiert. Die Begegnungen gegen Bünde und Bochum liefen eindeutig gut für die Sportler von der Sieg. Mit einem 5:2 gegen Bünde und einem 4.2 gegen Bochum ging dieser letzte Kampftag sehr erfolgreich zu Ende. Somit steht nach vier Kampftagen das Endergebnis fest. Der Judo Club Hennef...

  • 07.08.19
  • 12× gelesen
Nachrichten
Der Erlös der Benefizveranstaltung im Scala ist für die Frauenberatungsstelle bestimmt. Vorstand, Mitarbeiterinnen und ehrenamtliche Helferinnen hatten viel Arbeit, aber auch Spaß.

Benefizabend voller Erfolg
Erlös kommt Frauenberatungsstelle zugute

Opladen - Da soll noch einer behaupten, „Altern“ sei unbeliebt. Seit Monika Blankenberg aus Köln ihren fortschreitenden Reifungsprozess auf deutschen Bühnen öffentlich zelebriert, trifft sie viele Gleichgesinnte. Jetzt präsentierte sie ihr Programm „Altern ist nichts für Feiglinge“ zugunsten der Frauenberatungsstelle Leverkusen im Opladener Scala-Club. Zum vierten Mal hatte Betreiber Fabian Stiens den Raum kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Publikum im ausverkauften Haus musste sich noch...

  • Opladen
  • 19.04.18
  • 1× gelesen
Nachrichten
Bis Oktober veranstaltet der Club de Cologne e.V. regelmäßige Boule-Turniere.

Pétanque
Der französische Kugelsport

Höhenhaus - Der Pétanque Club de Cologne e.V. veranstaltet ab dem 18. März regelmäßig (von Mai bis einschließlich Oktober) an jedem dritten Sonntag im Monat um 14.30 Uhr ein offenes Boule-Tournier für jedermann auf seinem Vereinsgelände in Höhenhaus (zwischen Thuleweg und Auf dem Flachsacker 2). Es wird ein kleines Startgeld erhoben (Bitte Kleingeld mitbringen). Das Turnier ist auf drei Spiele pro Person begrenzt. Für jedes gewonnene Spiel gibt es einen Euro des Startgeldes zurück. Der Rest...

  • Mülheim
  • 13.03.18
  • 2× gelesen
Nachrichten
Die bulgarische Gruppe Meraklijci unterhielt die Besucher mit Tanzdarbietungen.

Bunte Mischung aus Musik, Tanz und Kabarett
Kulturfest des Don-Bosco-Clubs

Mülheim - (sf). Zu einem bunten Fest mit jeder Menge Musik, Tanz und Kabarett hatte der Don-Bosco-Club zu Ehren seines Namensgebers eingeladen. Nach der Eröffnung mit einem Festgottesdienst in der St. Antoniuskirche waren zahlreiche Gottesdienstteilnehmer der Einladung in die katholische Kinder- und Jugendeinrichtung gefolgt. Dort führten die Mädchen und Jungen des Kindergartens St. Antonius einige Tänze auf, bevor Direktor Pater Jochen Aretz die Gäste begrüßte und das Fest offiziell eröffnete....

  • Mülheim
  • 06.03.18
  • 3× gelesen
Nachrichten
Monika Ewald (v.l.) und Ingrid Schürholz-Schmidt (Lions Club Köln-Ursula), Sandra Grinblats und Vanessa Winkler (zdi-Zentrum Köln) wollen Schülerinnen für wissenschaftliche Berufe begeistern.

Schülerinnen für Wissenschaft begeistern
„zdi-Zentrum“ erhält Spende vom Lions-Club

Innenstadt - (ha). Der Lions Club Köln-Ursula spendete 2.000 Euro an das Kölner zdi-Zentrum zur Förderung wissenschaftlicher Interessen bei jungen Menschen. Nutznießer der Zuwendung sind Schülerinnen verschiedener lokaler Bildungseinrichtungen, die sich am Projekt „20 Girls for Space“ beworben hatten. Mit Ausflügen zur Technischen Hochschule Köln, zum deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Porz sowie zur Volkssternwarte in Sülz soll in den kommenden Osterferien die Studienorientierung und...

  • Köln Innenstadt
  • 15.02.18
  • 10× gelesen
Nachrichten
Mit seinem Mitsing-Konzert erreichte Sänger Björn Heuser ein wesentliches Ziel der neuen Kulturreihe, Bürger zusammenzubringen.

Rückkehr an alte Wirkungsstätte
„Lino-Club“ startete mit Mitsingkonzert Kulturprogramm

Lindweiler - (hh). „Da geht aber bestimmt noch mehr!“, forderte Björn Heuser die rund 200 Besucher seines Mitsing-Konzerts in der Circushalle des Sozialen Zentrums „Lino-Club“ e.V. zu größerem Aktionismus und lautstarker Begleitung auf. Kaum ausgesprochen, hallte der „Stammbaum“ der Bläck Fööss deutlich vernehmbarer durch und über die Sitzbänke. Glücklich lächelte der kölsche Sänger und Liedermacher auf der Bühne und hieb die nächsten Griffe in seine Gitarre. Zahlreiche Lieder der „Höhner“,...

  • Chorweiler
  • 13.02.18
  • 4× gelesen
Nachrichten
„DJ President“ (rechts) und „DJ Culture“ werden beim Rotary-Benefizkonzert die Bühne rocken, sobald die übrigen Musikkünstler das Podium verlassen haben.

Rotary rockt wieder die Bühne
Die Lokalen Informationen verlosen 2x2 Karten

Opladen - Musikalische Früherziehung für Einzelne war gestern. Vielmehr könnte es gewesen sein. Denn sobald die zweijährige Probephase in den beiden städtischen Kindertagesstätten Am Quettinger Feld und Dönhoffstraße positiv zu Ende gegangen ist, soll das neue Konzept „Kita und Musikschule“ flächendeckend eingeführt werden. Am 1. Oktober startet der Modellversuch in Leverkusen. Grund für die Veränderungen sind neueste Erkenntnisse des Landesjugendamtes – dem Träger der städtischen Kindergärten...

  • Opladen
  • 25.09.17
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.