Bergheim

Beiträge zum Thema Bergheim

Nachrichten
Bürgermeisterin Susanne Stupp hieß die Feuerwehrleute aus dem Rhein-Erft-Kreis im Stadtsaal Frechen willkommen.

Kreisfeuerwehrtag
Feuerwehren klagen über zu viel Bürokratie

Beim Kreisfeuerwehrtag im Stadtsaal Frechen ließen die Feuerwehren des Rhein-Erft-Kreises die ereignisreichen, vergangenen Jahre mit Corona-Pandemie und Flutkatastrophe Revue passieren. Außerdem wurden verdiente Wehrleute geehrt und neue Kreisausbilder ernannt. Rhein-Erft-Kreis (lk). Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause fand jetzt wieder ein Kreisfeuerwehrtag statt. Kreisbrandmeister Peter Fenkl ging in seinem Bericht besonders auf die Herausforderungen der letzten Jahre mit Pandemie...

  • Rhein-Erft
  • 09.05.22
  • 376× gelesen
Nachrichten
Landrat Frank Rock (li.) begrüßt Thomas Weiler, der seit Anfang Mai im Kreishaus das Amt für Rettungsdienst, Brand- und Bevölkerungsschutz leitet.

Landrat begrüßt Thomas Weiler
Neues Amt, neuer Leiter

Landrat Frank Rock begrüßte Kreisoberbrandrat Thomas Weiler als neuen Amtsleiter an seinem neuen Arbeitsplatz im Kreishaus. Rhein-Erft-Kreis (lk). Thomas Weiler leitet das neu gegründete Amt für Rettungsdienst, Brand- und Bevölkerungsschutz in der Kreisverwaltung. Das Amt wurde nach der Flutkatastrophe des vergangenen Jahres eingerichtet. Thomas Weiler lebt in Kerpen und hat Brandschutzingenieurwesen studiert. Er kommt von der Berufsfeuerwehr Köln und war dort zuletzt Leiter des...

  • Rhein-Erft
  • 04.05.22
  • 150× gelesen
Nachrichten
Vor Ort konnten sich Mitglieder von "Der Band" von der Arbeit der Lebenshilfe überzeugen.
Video 5 Bilder

1.000 € für Ukraine-Hilfe
Bigband der La Musica spendet für Lebenshilfe

Die Big-Band der Musikschule La Musica hat die Lebenshilfe in Kerpen mit eine Spende von 1.000 Euro bei ihrer Arbeit unterstützt. Die Lebenshilfe organisiert ehrenamtlich die Unterstützung der Menschen in der vom Krieg überzogenen Ukraine. So werden Pakete mit lebensnotwendigen Gütern gepackt und in die Ukraine verschickt. Aber auch hier vor Ort unterstützt die Lebenshilfe Menschen, die aus der Ukraine in den Erftkreis geflohen sind. Einige Mitglieder der Big-Band der Musikschule La Musica oder...

  • Rhein-Erft
  • 04.04.22
  • 188× gelesen
  • 1
Nachrichten
Dennis Hammer ist in seinem Element. Er verkörpert das Motto der Big-Band der Musikschule La Musica perfekt: "Let Me Entertain You". Alles richtig gemacht.
Video 16 Bilder

Big-Band der Musikschule La Musica
Fast 3.000 Euro für den guten Zweck

Ein Konzert in Zeiten von Krieg und Zerstörung in der Ukraine. Geht das? Ja, das geht! Die Big-Band der Musikschule La Musica hat das eindrucksvoll bewiesen. Am Samstag, den 26. März 2022 um Punkt 18:30 Uhr hat „Der Band“ wie sich die Big-Band selbst nennt, die Nationalhymne der Ukraine gespielt und damit die Solidarität mit den Menschen in dem von Krieg gebeutelten Land demonstriert. Schließlich ist das Konzert ein Benefiz-Konzert für die Menschen in der Ukraine. Nach der Hymne sind die...

  • Rhein-Erft
  • 27.03.22
  • 767× gelesen
Nachrichten
Video 6 Bilder

Endlich wieder Bühne
Konzert der Big-Band der Musikschule La Musica

Die Big-Band der Musikschule La Musica meldet sich mit einem brandneuen Musikvideo und einem neuen Konzerttermin zurück. Endlich kann wieder mit Vollgas und Begeisterung musiziert werden. Ursprünglich war das große Konzert von „Der Band“ wie die Big-Band der Musikschule La Musica intern genannt wird, für den Januar 2022 geplant. Coronabedingt musste das Event dann aber abgesagt werden. Der ursprüngliche Konzerttermin wurde kurzerhand in einen Videodreh-Termin verwandelt. Das erste Ergebnis...

  • Rhein-Erft
  • 10.03.22
  • 782× gelesen
Nachrichten

Hans-Jürgen Knabben übernimmt den Vorsitz
Verein SüdWestWind ist gerettet

Nach über 13 Jahren hat Herbert Vetter den Vorsitz des Bergheimer Vereins SüdWestWind an einen Nachfolger abgegeben: Bei den Neuwahlen des Vorstandes in der Mitgliederversammlung am Freitag, den 04.03., wurde der Kentener Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Knabben zum neuen Vorsitzenden gewählt. Irina Mertens und Heribert Küppers bleiben weiterhin Beisitzer. Als Kassenprüfer stellten sich Michael Mohr (ASH-Sprungbrett) und Herbert Vetter zur Verfügung, der die Vorstandsarbeit auch weiter...

  • Bergheim
  • 08.03.22
  • 20× gelesen
Nachrichten
Wenn am Sonntag, 1. Mai, ab 11.15 Uhr zum 68. Mal der St.-Georgsritt in Kallmuth durch den Ort zieht, dann sollen Menschen und Pferde strömen wie in alten Zeiten.

Sankt-Georgsritt 2022
Es wird geritten - Ausfall ausgeschlossen

Die Hoffnung auf einen von der Pandemie relativ unbeschädigten Sankt-Georgsritt am 1. Mai ist in Kallmuth zurzeit groß.Mechernich-Kallmuth (lk). Im Sachausschuss „Sankt-Georgsritt“ des Pfarreirates Kallmuth im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ begannen die Organisatoren mit der Planung eines „normalen“ Mairitts mit Prozessionen zum Georgspütz und zurück mit Bewirtung und weltlicher Feier auf der Festwiese in Kallmuth. Ortsbürgermeister Robert Ohlerth: „Im Moment sieht es sehr stark danach...

  • Mechernich
  • 23.02.22
  • 666× gelesen
Nachrichten
In Hürth hatte Sven Welter (rechts), Frontmann der Paveier und Mitglieder des Verens „Wir sind Hürther“ seinen Kollegen Stephan Brings eingeladen. Gemeinsam sangen die beiden mit rund 200 Hürtherinnen und Hürthern auf dem Otto-Räcke-Platz. „Impfen statt Schimpfen“ so das Motto der Veranstaltung, die unmittelbar vor dem „Spaziergang“ der Impfgegener stattfand.
3 Bilder

Spaziergänger im Gegenwind
Impfen statt Schimpfen

Region. Wochenlang waren die selbsternannten „Corona-Spaziergänger“ unbemerkt und unbehelligt von der breiten Öffentlichkeit durch die Straßen gezogen. Inzwischen wird aber auch im Rhein-Erft-Kreises immer deutlicher, dass hier nicht nur besorgte Bürgerinnen und Bürger für ihre Rechte demonstrieren. Die sogenannten „Corona-Spaziergänge“ sind weitestgehend zentral organisiert und gesteuert, die Planung läuft abseits der Öffentlichkeit konspirativ über Messengerdienste - bevorzugt Telegram....

  • Rhein-Erft
  • 15.02.22
  • 223× gelesen
Nachrichten
Blutdruckmessung durch eine Einsatzkraft der DLRG
2 Bilder

Vom Ersthelfer zum Sanitätshelfer
DLRG im Kreis freut sich über Unterstützung im Sanitätswesen

Umfangreiche Ausbildung18 Einsatzkräfte aus fünf Ortsgruppen des Kreises nahmen in den letzten Wochen an der Ausbildung zum Sanitätshelfer, durchführt durch den DLRG Bezirk Rhein-Erft-Kreis, teil. Neben der erweiterten Ersten-Hilfe werden bei dieser Ausbildung anatomische und physiologische Grundlagen vermittelt, im Mittelpunkt stehen hierbei immer Eigenschutzaspekte sowie das Sichern lebenswichtiger Vitalfunktionen der betroffenen Person. Der viertägige Wochenend-Lehrgang endet mit drei...

  • Rhein-Erft
  • 06.02.22
  • 50× gelesen
Nachrichten
Pfarrer Georg Rose kehrte vor elf Jahren aus dem Amazonasgebiet zurück. Dort war er zuvor 31 Jahre lang als Missionar tätig. Anschließend war er, bis zu seinem Tod, priesterlich in Frechen-Königsdorf tätig.

Zum Tod von Pfarrer Georg Rose
Im Auftrag Jesu bis ins Amazonasgebiet

Drei Tage vor seinem Goldenen Priesterjubiläum ist Pfarrer Georg Rose am vergangenen Samstag im Alter von 75 Jahren plötzlich verstorben. Rhein-Erft-Kreis (lk). Georg Rose wurde in Elsdorf geboren und wuchs in Bergheim-Niederaußem auf. Nach seinem Theologiestudium in Bonn und Tübingen war er Diakon in Wermelskirchen und wurde 1972 zum Priester geweiht.Bis 1978 war er Kaplan in Kerpen-Horrem und ging dann für 34 Jahre ins Amazonasgebiet nach Brasilien. Im Urwaldgebiet war er an drei Orten als...

  • Rhein-Erft
  • 02.02.22
  • 826× gelesen
Nachrichten
Video 11 Bilder

Benefiz für die Ukraine
Big-Band Musikschule La Musica: Neuer Termin

Nach dem die Bigband der Musikschule La Musica oder einfach "Der Band" ihr geplantes Konzert im Januar wegen Corona absagen musste (siehe untzen), steht jetzt ein neuer Termin fest. Am 26. März spielt "Der Band" in der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule. Und wegen der Kriegssituation in der Ukraine hat sie die Big Band dazu entschieden zu Gunsten der notleidenden Menschen dort zu spielen. Das Ganze findet unter der Schirmherrschaft des Kerpener Bürgermeisters Dieter Spürck statt. Um 18:30 Uhr...

  • Rhein-Erft
  • 13.01.22
  • 946× gelesen
  • 1
Nachrichten
Hochmotiviert präsentiert sich die Bigband der Musikschule La Musica auf dem Stiftsplatz in Kerpen.
14 Bilder

Big-Band der Musikschule La Musica
Fetter Sound auf dem Stiftsplatz bei der Premiere

Ein traditioneller Weihnachtsmarkt war in diesem Jahr auf dem Stiftsplatz in Kerpen nicht möglich. Trotzdem hat es sich die „Aktionsgemeinschaft Kolpingstadt Kerpen“ nicht nehmen lassen, etwas Amtliches auf die Beine zu stellen. Unter dem Motto „Musik im Advent“ war unter anderem auch die Big Band der Musikschule La Musica mit einem abwechslungsreichen Programm am Start.  Wenn James Bond auf die Muppets trifft, heißte es „Smooth“ bleiben Was für eine musikalische Reise durch die...

  • Rhein-Erft
  • 05.12.21
  • 897× gelesen
  • 2
Nachrichten
Achraf Bahimi und Katrin Blaj von der Gesamtschule Bergheim nehmen den Preis für den Fotowettbewerb der Medienwerkstatt des Katholischen Bildungsforums entgegegen.

Gesamtschüler gewinnen Fotowettbewerb
Vielfalt in Gemeinschaft

"Vielfalt in Gemeinschaft" ist das Jahresthema, das sich das Katholische Bildungswerk für das 2. Halbjahr 2021 als Zeichen gegen Ausgrenzung und für Diversität gesetzt hat. Die Klasse EF 3 der Gesamtschule Bergheim hat das Motto des Fotowettbewerbes der Medienwerkstatt des katholischen Bildungsforums aufgegriffen und eine Collage erstellt, die Vielfalt und Gemeinsamkeit gleichermaßen ausdrückt. "Am Anfang schauen wir oft nach den Dingen, die uns trennen, anstatt zu sehen, was die Andere oder...

  • Bergheim
  • 30.11.21
  • 52× gelesen
Nachrichten

11 Jahre blanker Horror in Hüchelhoven
Horrorhaus öffnet sein Tor des Grauens

Es war am 31.10.2011 als Mona und Jürgen Winni Ruland aus Bergheim Hüchelhoven das erste Mal ihr „Tor des Grauens“ für Halloweenbegeisterte öffnete. Der liebevoll in Halloween umdekorierte Garten wird seitdem im kleinen Doppelort „das Horrorhaus“ genannt. Mit den Jahren wuchs das Team vom Horrorhaus zu einem Pflichttermin für Halloweenbegeisterte heran. So gingen auch die Ideen der Rulands nie aus, um immer wieder eine Attraktion mehr zu bieten. Auch in diesem Jahr, so versprechen die...

  • Bergheim
  • 22.10.21
  • 359× gelesen
Nachrichten
Die Künstlerin Margriet Dreyer und Antje de Vries am verschönerten Trafohäuschen an der Bendenstraße/Ecke Mühlenstraße in Kenten. Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Knabben ruft zum Mitmachen auf.
3 Bilder

Bürger verschönern ihren Stadtteil
Kenten soll bunter werden

Beschmierte Wände und tristes Grau heben nicht gerade die Stimmung beim Gang durch die Stadt. Der Kentener Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Knabben beschloss, Farbe zu bekennen und startete eine Aktion zum Bemalen von Stromkästen. Zwei Anwohnerinnen, Vanessa Sandmann und Barbara Kranen, machten den Anfang und verschönerten das Häuschen an der Ecke Am Burgberg, nachdem sie schon die Pflege für ein Beet übernommen hatten. Jetzt legten Knabben und seine Frau Margriet Dreyer nach und verwandelten das...

  • Bergheim
  • 13.10.21
  • 126× gelesen
Nachrichten
Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bergheim suchen nach Spuren jüdischen Lebens in Bergheim - hier auf dem jüdischen Friedhof an der Bethlehemer Straße.
5 Bilder

Schülerinnen und Schüler schreiben ein Stück Stadtgeschichte
Jüdisches Leben in Bergheim erforscht

Geschichte muss nicht dröge sein, das haben Schülerinnen und Schüler des Q1-Zeitzeugen-Kurses der Gesamtschule Bergheim anlässlich der „Jüdischen Kulturwochen im Rhein-Erft-Kreis“ in einem interkulturellen Projekt mit dem Stadtarchiv und der Stadtbibliothek Bergheim gelernt. Auf der Suche nach Spuren jüdischen Lebens in Bergheim nahm Stadtarchivarin Sara Toschke die Schüler mit auf eine spannende Zeitreise. Recherchearbeiten, Familienforschung, die Vertonung von Briefen, Interviews und...

  • Bergheim
  • 07.10.21
  • 142× gelesen
Nachrichten
Stadtarchivarin Sara Toschke zeigt den Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Bergheim ihre "Schätze" im Rathaus.
3 Bilder

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule schreiben ein Stück Stadtgeschichte
Jüdisches Leben in Bergheim

Mit einem Besuch in der Stadtbibliothek und dem Stadtarchiv der Kreisstadt Bergheim ist am Montag ein interkulturelles Projekt im Rahmen der „Jüdischen Kulturwochen im Rhein-Erft-Kreis“ gestartet.  Schülerinnen und Schüler des Q1-Zeitzeugen-Kurses der Gesamtschule machen sich mit ihrer Lehrerin Elisabeth Amling auf Spurensuche nach jüdischem Leben in Bergheim, unterstützt von Bibliotheksleiter Werner Wieczorek, Stadtarchivarin Sara Toschke und der freien Journalistin Andrea Floß. Im Fokus...

  • Bergheim
  • 29.09.21
  • 88× gelesen
Nachrichten

Schlager trifft Kölle
Open Air Konzert der Kölschen Nachtigall auf Schloss Paffendorf

Fiel das Konzert im Jahre 2020 auf Grund der Schutzmaßnahmen kleiner aus, so stehen in diesem Jahr alle Zeichen auf Grün das endlich wieder zusammen geschunkelt und gesungen werden kann.  Rosita Koritzki, auch bekannt unter dem Künstlernamen „Die Kölsche Nachtigall“ gibt am 22.August ab 15:00 Uhr ihr jährliches Open Air Konzert auf Schloss Paffendorf. Der Eintritt ist frei. Mit im Programm, die schönsten Lieder von früher und heute, aber auch einige Lieder der aktuellen CD „Schlager trifft...

  • Bergheim
  • 07.08.21
  • 72× gelesen
Nachrichten
Bis zum 8.August fast täglich
5 Bilder

Medio – Louge präsentiert Kultursommer
Endlich mal was los in der Kreisstadt

Konzerte, Lesungen, Historisches und Spiel und Spaß, jeden Tag ein neues Erlebnis. Uwe Schnorrenberg (Medio-Lounge Bergheim) und Westenergie präsentieren bis zum 8.August eine Vielzahl von Veranstaltungen. Ob Spielenachmittag, Exclusives Diner über den Dächern von Bergheim,Konzert mit der deutschen Country-Stimme Jolina Carl oder amüsanten Lesungen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Blick auf das Foto macht schon Apetitt auf mehr. Beispiele gefällig? Konzert mit „Raphael Loopro Monsanto“...

  • Rhein-Erft
  • 12.07.21
  • 146× gelesen
Nachrichten
Das Aachener Tor aus dem 14. Jahrhundert ist das Wahrzeichen der Kreisstadt Bergheim und diente einst der Stadtbefestigung
4 Bilder

Kreisstadt startet ihr Gästeführungsprogramm
Auf Erlebnistour durch die Bergheimer Geschichte

Seit mehr als zehn Jahren bieten die Bergheimer Gästeführungen die Möglichkeit, die Kreisstadt aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln zu entdecken. Auch für 2021 hat das Team „Wirtschaftsförderung und Tourismus“ um Felicitas Keller ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Los geht es am Sonntag, 13. Juni 2021, um 14 Uhr mit einer geführten Radtour zum Fortunafeld. Gästeführer Dr. Dieter Gärtner erzählt mehr über die Geschichte des ehemaligen Tagebaus und der Rekultivierung. Treffpunkt ist...

  • Bergheim
  • 09.06.21
  • 46× gelesen
Nachrichten
Verschwunden hinter Baumaterial und MAschinen
3 Bilder

Bergheimer Wochenmarkt verschwindet hinter Baumaterial
Schlimmer geht´s immer

Seit einigen Wochen hat der Bergheimer Wochenmarkt( Dienstags/Samstags) einen neuen Standort gefunden. Weg von der Fußgängerzone, in der bekanntlich Baumaßnahmen durchgeführt werden, direkt vor das Medio, angrenzend an das Parkhotel. Während die Marktbeschicker zum Teil über erhebliche Umsatzeinbußen klagten, setzen die Verantwortlichen „jetzt noch einen drauf“. Inzwischen verschwindet der Wochenmarkt hinter Baumaschinen und Baumaterial und die Umsätze gehen weiter zurück. Es gibt zwar...

  • Rhein-Erft
  • 08.06.21
  • 322× gelesen
Nachrichten

Der Lockdown führt zu mehr Übergewicht und weniger Wohlbefinden
Neue Lockdown Studie zeigt Auswirkungen auf Gesundheit und Gewicht

Dass Corona / Covid-19 ein gefährliches Virus ist, sollte mittlerweile jedem bekannt sein. Doch längst nicht alle Gefahren gehen von dem Virus selbst aus. Auch die Einschränkungen unseres Alltags, der Stress und Beschränkungen unserer Bewegungsfreiheit tragen dazu bei, dass es uns schlechter geht. Das Unternehmen Fitness Vital hat in einer Lockdown-Studie Daten darüber gesammelt, wie sich das Gewicht der Kunden des Unternehmens seit dem Lockdown verändert hat. Es ist nicht überraschend, dass...

  • Bergheim
  • 10.05.21
  • 26× gelesen
  • 1
Nachrichten
10 Bilder

Pfarrer Christian Hermanns verlässt nicht nur Bad Münstereifel/Nachfolger soll bald vorgestellt werden
Hermanns in wenigen Monaten neuer Seelsorger im großen und herausfordenden Pfarrbereich Bergheim

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Für diejenigen, die am vergangenen Tagen die Kirchen und Messfeiern besuchten, war die Nachricht vom baldigen Weggang des Geistlichen teils wie ein Schock, nur schwer verdaubar und für viele auch sehr unverständlich: Doch was auch immer nun gedacht und gegrübelt wird: Pfarrer Christian Hermanns geht. Somit bewahrheitet sich auch für ihn eine alte Binsenweisheit: Nichts im Leben bleibt so wie es ist. Und nach dem Verlesen der Nachricht (die von Köln schon...

  • Bad Münstereifel
  • 22.04.21
  • 1.988× gelesen
Nachrichten
Osterglocken bereichern zurzeit das Erscheinungsbild im Straßenverkehr in Rhein-Erft (Symbolbild)

Blumen bereichern Straßenrand
Wahre Frühlingsgefühle im Erftkreis

Rhein-Erft-Kreis Ende März/Anfang April. Das Wetter wird allmählich wärmer und sonniger, die Tage immer länger. Bedeutet auch: Bald ist Ostern und der Frühling feiert sein Comeback! Folglich erwachen die Blumen zu neuer Pracht und Blüte. Dazu zählt natürlich auch die allseits sehr beliebte Osterglocke (Narzisse), welche seit ein paar Wochen zahlreiche Straßenränder im Rhein-Erft-Kreis schmücken. Beim Blick aus dem Auto, Bus oder beim Spaziergang durch die Stadt (z.B. Elsdorf, Bergheim,Frechen)...

  • Elsdorf
  • 26.03.21
  • 32× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 10. Juni 2022 um 20:00
  • MEDIO.RHEIN.ERFT
  • Bergheim

Rock It! Party – Rock, Soul, Fusion und mehr

Die Rock It! Party im Medio geht in die nächste Runde! Die DJs Olaf und Schobbe legen wieder progressive Hits aus den 70ern bis 90ern auf, ergänzen diese mit neuen Grooves und laden zum „Abrocken wie damals“ ein! Ge-spielt werden unter anderem Hits von Led Zeppelin, Simple Minds, INXS, Deep Purple, Jethro Tull, NDW, Birth Control, Rolling Stones, AC/DC, Seeed, Supertramp, Bob Marley, Iggy Pop, Bon Jovi, Shaggy, The Police, u.v.m. Der Veranstalter verspricht: „Garantiert frei von Schlager und...

JUGEND.THEATER im MEDIO
  • 14. Juni 2022 um 19:00
  • MEDIO.RHEIN.ERFT
  • Bergheim

JUGEND.THEATER im MEDIO – The Breakfast Club – Premiere

Am 14. und 15. Juni präsentiert das JUGEND.THEATER im Medio ihr Stück „The Brakfast Club“. Sechs Jugendliche aus sehr unterschiedlichen sozialen Schichten werden wegen verschiedener Delikte zum Nachsitzen in einer fiktiven amerikanischen Highschool verdonnert. Es entwickelt sich in dem begrenzten Raum eines Klassenzimmers ein Kammerspiel, in dem aus anfänglicher Distanz zueinander vielleicht sogar Freundschaften werden. Weitere Infos und Tickets: MEDIO.RHEIN.ERFT

JUGEND.THEATER im MEDIO
  • 15. Juni 2022 um 19:00
  • MEDIO.RHEIN.ERFT
  • Bergheim

JUGEND.THEATER im MEDIO – The Breakfast Club

Am 14. und 15. Juni präsentiert das JUGEND.THEATER im Medio ihr Stück „The Brakfast Club“. Sechs Jugendliche aus sehr unterschiedlichen sozialen Schichten werden wegen verschiedener Delikte zum Nachsitzen in einer fiktiven amerikanischen Highschool verdonnert. Es entwickelt sich in dem begrenzten Raum eines Klassenzimmers ein Kammerspiel, in dem aus anfänglicher Distanz zueinander vielleicht sogar Freundschaften werden. Weitere Infos und Tickets: MEDIO.RHEIN.ERFT

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.