Endlich wieder Bühne
Konzert der Big-Band der Musikschule La Musica

6Bilder

Die Big-Band der Musikschule La Musica meldet sich mit einem brandneuen Musikvideo und einem neuen Konzerttermin zurück. Endlich kann wieder mit Vollgas und Begeisterung musiziert werden. Ursprünglich war das große Konzert von „Der Band“ wie die Big-Band der Musikschule La Musica intern genannt wird, für den Januar 2022 geplant. Coronabedingt musste das Event dann aber abgesagt werden. Der ursprüngliche Konzerttermin wurde kurzerhand in einen Videodreh-Termin verwandelt. Das erste Ergebnis dieses Drehs gibt es unten zu sehen und bald kommt mehr.

Ersatztermin für das Konzert steht fest

Am 26. März 2022 ist es dann endlich so weit: Die Big-Band spielt ab 18:30 Uhr in der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule in Kerpen. Die Proben und Vorbereitungen für das Konzert laufen auf Hochtouren. Die Musikerinnen und Musiker proben neue Stücke und das Orga-Team kümmert sich um die reibungslosen Abläufe. Und wegen der aktuellen Kriegssituation haben sich die Musikerinnen und Musiker der Bigband La Musica dazu entschieden aus dem Konzert ein Benefiz-Konzert zu machen, um so den notleidenden Menschen in der Ukraine zu helfen. Muisk verbindet. Als Schirmherr der Veranstaltung konnte der Kerpener Bürgermeister Dieter Spürck gewonnen werden. Mit Songs wie „September“ von Earth, Wind & Fire, „Uptown Funk“ von Bruno Mars oder Jazzklassikern wie „Fly me to the Moon“ will „Der Band“ für ein wenig Unterhaltung sorgen und gleichzeitig Gutes tun. Eine gelungene Kombination. Der Eintritt für das Konzert ist frei, aber Spenden sind herzlich willkommen. Und wer noch eine Kostprobe braucht, kann sich hier gleich noch eine Funknummer gönnen: 

Leserreporter:

Torsten Rabe aus Kerpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.