Martin Lucke und Herbert Reul siegten
CDU deutlich vorne

Mit 37,40 Prozent wurde Martin Lucke in den NRW-Landtag gewählt. Foto: Manfred Esser
2Bilder
  • Mit 37,40 Prozent wurde Martin Lucke in den NRW-Landtag gewählt. Foto: Manfred Esser
  • hochgeladen von Angelika Koenig

Rhein-Berg. Gingen 2022 noch 65,2 Prozent der Wahlberechtigten in NRW zur Wahl, waren es bei dieser Landtagswahl nur 55,5 Prozent. Klarer Sieger der Wahl sind die CDU mit 35,7 Prozent der Stimmen und die Grünen mit 18.2 Prozent, die beide ihre Ergebnisse nach 2017 verbessern konnten. Die SPD konnte 26,7 Prozent der Stimmen auf sich vereinen und verlor 4,6 Prozent.
Im Rheinisch-Bergischen Kreis gab es zwei Wahlkreise. Hier lag die Wahlbeteiligung bei über 61 Prozent. Im Wahlkreis 21 Rheinisch-Bergischer Kreis I (Bergisch Gladbach und Rösrath) wurde Martin Lucke, CDU, mit 37,40 Prozent der Erststimmen direkt in den Landtag gewählt. Tülay Durdu von der SPD erhielt 24,37 Prozent und Andrea Lamberti (Grüne) vereinte 22,98 Prozent der Erststimmen auf sich. Bei den Zweitstimmen erzielte die CDU 36,16 Prozent, vor den Grünen mit 23,42 Prozent und der SPD mit 21,90 Prozent.
Im Wahlkreis 22 Rheinisch-Bergischer Kreis II (Burscheid, Kürten, Leichlingen, Odenthal, Overath, Wermelskirchen) setzte sich CDU-Kandidat und NRW-Innenminister Herbert Reul deutlich mit 51,09 Prozent der Erststimmen durch. Sebastian Lemmer, SPD, erhielt 19,97 Prozent und Jürgen Langenbucher, Grüne, 15,66 Prozent. Auch bei den Zweitstimmen erreichte die CDU mit 41,69 Prozent einen deutlichen Wahlsieg vor der SPD (20,67 Prozent) und den Grünen (18,47 Prozent). Die höchste Wahlbeteiligung im Rheinisch-Bergischen Kreis gab es in Odenthal mit 69,43 Prozent.
Über die Landesliste sind künftig im NRW-Landtag aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis zudem Tülay Durdu (SPD) und Carlo Clemens (Afd) vertreten.

Mit 37,40 Prozent wurde Martin Lucke in den NRW-Landtag gewählt. Foto: Manfred Esser
Mit 51,09 Prozent wurde Herbert Reul in den Landtag gewählt: Foto: Ralph Sondermann
Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.