Einbrecher in Bensberg unterwegs
Zeuge verhinderte den zweiten Bruch

Bensberg - Am Donnerstag, 15.12., waren Einbrecher in zwei Fällen unterwegs.
Zwischen 14.30 und 18 Uhr gelangte man durch ein rückwärtiges
Gartentor auf ein Grundstück auf der Eichenhainallee. Anschließend
hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und durchwühlten sämtliche
Räume. Mit Bargeld konnten sie unerkannt flüchten.

Gegen 19.30 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Nachbar auf der Broicher
Straße - kurz vor der Friedrich-Offermann Straße - zwei junge
Männer. Die versuchten, einen zwei Meter hohen Zaun auf dem
Nachbargrundstück zu überklettern. Sie flüchteten, als sie den
Zeugen bemerkten. Einer von ihnen trug einen Rucksack.

Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen, die verdächtige Personen im
Umfeld der beiden Tatorte bemerkt haben. Hinweise bitte unter 02202
205-0.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.