Overath
20-jähriger Fahrradfahrer am Bahnhof verletzt

Overath - Ein 20-jähriger Radfahrer aus Overath ist am Montagabend, 12.12.
verletzt worden.

Eine 40-jährige VW-Fahrerin aus Overath war gegen 20 Uhr auf der
Straße An den Gärten unterwegs. Sie bemerkte gerade noch rechtzeitig
zwei Radfahrer, die ohne Licht von links nach rechts die Straße
überquerten und hielt deshalb an. Unmittelbar danach folgte ein
dritter Radfahrer ohne Licht und fuhr vor den stehenden VW.

Der 20-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und musste vom
Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren
werden. Der Sachschaden wird auf knapp 2.000 Euro geschätzt.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.