Neue Trikots dank Stähle
VfR Stommeln in finnischen Farben

Marc Stähle (r.) überreichte die Trikots in den finnischen Farben mit Abstand und Masken an den Trainer der E-Jugend des VfR Stommeln und einige seiner kleinen Kicker, die nun mit den "großen" Finnen bei der EM mitfiebern werden.
  • Marc Stähle (r.) überreichte die Trikots in den finnischen Farben mit Abstand und Masken an den Trainer der E-Jugend des VfR Stommeln und einige seiner kleinen Kicker, die nun mit den "großen" Finnen bei der EM mitfiebern werden.
  • Foto: Düster
  • hochgeladen von Düster Volker

Stommeln - "Gerade in diesen Corona-Zeiten fehlt den Kindern die Bewegung und
die Freude am Spiel. Deshalb sind wir froh, die Aktion AOK Mini-EM und
nun den VfR Stommeln unterstützen zu können, um wieder etwas
Bewegung ins Spiel zu bringen", erklärte Marc Stähle - und als
Inhaber der Autowerkstatt "Stähle - mobil sein" bringt er gerne
Sachen in Bewegung.

Auch wenn Corona-bedingt das Mini-EM-Turnier nicht ausgespielt werden
kann, mit dem neuen Trikotsatz in den Farben der finnischen
Nationalmannschaft sorgte Marc Stähle im Rahmen der AOK Mini-EM für
jede Menge neue Motivation - und eine kleine neue finnische
Fangemeinde in Stommeln. "Angesichts des besonderen Trainings ist es
ja klar, dass wir den Finnen die Daumen drücken, auch wenn die
Chancen vielleicht nicht ganz so gut stehen", sagte Patrick Moll, der
Trainer der E-Jugend des VfR Stommeln. Denn sollten die Finnen ins
Halbfinale der Fußball-EM einziehen, dann kämen die Sportbotschafter
unseres Gesundheitspartners AOK Rheinland/Hamburg, die
Ex-Bundesliga-Profis Marcel Witeczek und Michael Klinkert zu einem
Training vorbei - selbstverständlich unter Corona-Vorbehalt.

Jetzt überreichte Marc Stähle aber erst einmal in kleiner Runde und
nach den geltenden Corona-Regeln die Trikots in den finnischen Farben.

Hier geht es zur Seite unserer
AOK Mini-EM

Redakteur:

Düster Volker aus Erftstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.