Sonnig und warm
Wetterexperten erwarten Frühlingswoche in NRW

Es soll wärmer werden: Hier fliegt eine Honigbiene trotz niedriger Temperaturen den Blütenkelch eines Krokus an.
  • Es soll wärmer werden: Hier fliegt eine Honigbiene trotz niedriger Temperaturen den Blütenkelch eines Krokus an.
  • Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild
  • hochgeladen von Düster Volker

Der Start in die neue Woche ist am Montagmorgen vielerorts erneut sehr frostig gewesen. Bei Minustemperaturen hat ab er bereits die Sonne weitgehend das Zepter übernommen - und das soll auch die ganze Woche wohl so bleiben, wie die Wetterexperten erläutern.

Der Ausblick ist klar: In der neuen Woche bleibt es sonnig in Nordrhein-Westfalen. Dabei soll es jeden Tag wärmer werden, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Montag mitteilte. Zum Wochenbeginn liegen die Temperaturen zunächst noch zwischen sechs und neun Grad. Ab Dienstag steigen sie den Angaben zufolge dann in den zweistelligen Bereich. Laut DWD sind am Donnerstag in Nordrhein-Westfalen sogar bis zu 17 Grad möglich.

In den Nächten gebe es allerdings weiterhin leichten Frost, so der Meteorologe.

(vd)  /  © dpa-infocom, dpa:220307-99-415245/2

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.