Lecker: Erdbeeren!
Heimische Obstbauern läuten Erntesaison ein

Ab sofort bieten die Obstbauern des Rheinlandes Erdbeeren aus der Region an.
  • Ab sofort bieten die Obstbauern des Rheinlandes Erdbeeren aus der Region an.
  • Foto: Oliver Berg/dpa
  • hochgeladen von Düster Volker

Noch sind sie in der Regel aus den Gewächshäusern, aber schon jetzt aus der Region. Auch im Rheinland beginnt die Erdbeersaison. Die ersten Früchte der neuen Ernte sind reif, werben die hiesigen Obstbauern für ihre Produkte, die ohne lange Transportwege auf den heimischen Tisch kommen.

Der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern läutet heute die diesjährige Erdbeersaison ein. Die ersten reifen roten Früchte der neuen Ernte aus dem heimischen Anbau kommen in der Regel noch aus Gewächshäusern. Danach folgen Erdbeeren aus Folientunneln, bis dann schließlich Erdbeeren auch auf freiem Feld geerntet werden können. Ein Großteil der Ernte wird direkt auf den Höfen verkauft, ein anderer Teil geht in den Handel. Die Angebote, auf dem Feld selbst zu pflücken, sind besonders bei Familien beliebt.

Das Rheinland gilt nach Angaben des Verbandes als die viertgrößte Obstanbauregion in Deutschland nach dem Alten Land bei Hamburg, dem Bodensee und Sachsen. Führend ist die Region Rheinland demnach bei dem Anbau von Erdbeeren in Gewächshäusern und unter Folientunneln.

(vd)  /  © dpa-infocom, dpa:220413-99-911367/2

Redakteur:

Düster Volker aus Erftstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.