St.

Beiträge zum Thema St.

Nachrichten
Sie werden die Martinswecken in Bliesheim verteilen: (v.l.) Ortsbürgermeister Frank Jüssen (mit Sohn Fynn), Karin und Hans-Willi Pütz, Burkhard Gäntgen sowie Angelika und Norbert Balduin.
2 Bilder

Trotz Corona
Bliesheimer Senioren dürfen sich auf Martinsstuten freuen

Erftstadt-Bliesheim - Rund um das St. Martinsfest hat es in Bliesheim seit vielen Jahren Tradition, dass den älteren Mitbewohnern ein Martinsstuten nach Hause gebracht wird. Dieses Zeichen des Teilens zum Fest des heiligen Martin sorgt jedes Mal für große Freude bei den Senioren: „Und genau deshalb haben wir uns dazu entschlossen, trotz Corona und der vielfältigen Auflagen, diese Tradition gerade jetzt fortzuführen“, erläutert Burkhard Gäntgen, Vorsitzender der Bliesheimer Dorfgemeinschaft....

  • Erftstadt
  • 13.11.20
  • 15× gelesen
Nachrichten
Die Aktion Laternen-Fenster sollte aufgrund der ausgefallenen St. Martinszüge Lichtblicke zu St. Martin bringen. Auch am Wochenende können die Dekorationen noch bewundert werden. 
20 Bilder

Laternen-Fenster
Ein Spaziergang durch die Nachbarschaft

NRW - Da in diesem Jahr keine St. Martinszüge erlaubt waren, kam die Idee auf, mit den gebastelten Laternen Fenster zu schmücken. Viele Familien beteiligten sich an der Aktion und haben uns zahlreiche Fotos ihrer toll dekorierten Fenster geschickt. Zwar ist St. Martin jetzt schon vorbei, aber zumindest über das Wochenende sollten die Fenster noch dekoriert bleiben.  Dann kann jeder abends mit Abstand durch die Nachbarschaft spazieren und einen eigenen St. Martinszug unternehmen. Normalerweise...

  • 12.11.20
  • 4× gelesen
Nachrichten
Die Aktion Laternen-Fenster sollte aufgrund der ausgefallenen St. Martinszüge Lichtblicke zu St. Martin bringen. Auch am Wochenende können die Dekorationen noch bewundert werden. 
20 Bilder

Laternen-Fenster
Klein und Groß Lichtblicke bereiten - das sind Ihre Fotos

NRW - Normalerweise ziehen dieser Tage lange Lichterzüge durch die Orte, mit hunderten singenden Kindern und meist einem St. Martin hoch zu Ross an der Spitze. Corona-bedingt ist aber auch das dieses Jahr anders. Doch auch in dieser Zeit sollen im Rheinland Lichtblicke bereitet werden - mit Laternen-Fenstern. Auch ein Martins-Video hat uns erreicht, von Hans-Jürgen Jansen, dem Kölnbarden: #htmlwidget Die Idee, die sich schnell im Netz verbreitete, ist, mit eigenen Laternen der Kinder die...

  • 09.11.20
  • 2× gelesen
Nachrichten
Darstellung des Evangeliums von der Verklärung auf dem Berg Tabor in der Fastenkrippe.

Gummersbacher Fastenkrippe
Süddeutscher Brauch in Oberberg

Gummersbach - Ein im süddeutschen Raum bekannter Brauch hat in der katholischen Kirche St. Franziskus Gummersbach am Lindenplatz Einzug gehalten - und das bereits im dritten Jahr: die Fastenkrippe. Seit 2018 steht in St. Franziskus jedes Jahr nicht nur eine Weihnachtskrippe, sondern auch eine Fastenkrippe, mit der die Fastenevangelien von Aschermittwoch an jeweils figürlich dargestellt werden. Andreas Bonnacker, Küster von St. Franziskus: „Wir sind ein Team von neun Personen und kümmern uns...

  • Oberberg
  • 27.03.20
  • 3× gelesen
Nachrichten
Nadine Loran-Raschke liest den faszinierten Kindern aus dem "Grüffelokind" vor.
2 Bilder

Kita St. Lambertus
Ausgezeichnete Sprach- und Leseförderung im „Buchkindergarten“

Erftstadt-Bliesheim - „Ihr müsst dem Kind den Weg zum Buch weisen. Denn findet es den Weg als Kind nicht, findet es ihn nie.“ Dieses Astrid Lindgren-Zitat hat sich das „Gütesiegel Buchkindergarten“, eine Ini­tiative von Buchhandlungen und Bibliotheken in Deutschland, zum Ziel gesetzt. Deshalb zeichnet die Initiative Einrichtungen aus, die die Sprach- und Lesekompetenz zugunsten der Chancengleichheit fördern. Für 2019 wurden jetzt bundesweit 208 „Gütesiegel Buchkindergarten“ vergeben - unter...

  • Erftstadt
  • 03.12.19
  • 9× gelesen
Nachrichten
Auch Karin und Hans-Willi Pütz packten mit an und halfen beim ­Verteilen der Martinswecken in Bliesheim.
3 Bilder

Engagiertes Bliesheim
Von der Martinsaktion für Senioren bis hin zum lebendigen Advent

Erftstadt-Bliesheim - In der dunklen Jahreszeit wollten die Bliesheimer wieder für eine helle Freude sorgen. Und so machten sich drei ehrenamtliche Teams sowie Ortsbürgermeister Frank Jüssen auf den Weg, um den älteren Bliesheimern eine kleine Aufmerksamkeit nach Hause zu bringen. Bliesheims ­Bäcker Matthias Horst hatte 420 frische Martinswecken gebacken, die von den ehrenamtlichen Helfern verteilt wurden. Diese St. Martin-Aktion­ gehört in Bliesheim nahezu ­zum Brauchtum, sehr zur Freude der...

  • Erftstadt
  • 28.11.19
  • 4× gelesen
Nachrichten
Das Bistro im Jakobs will Begegnungsstätte für alle Widdersdorfer werden. Michael Steeb,  Sibylle Klings und  Michael Boden (v.l.) freuten sich über die ersten Gäste auf der internen Eröffnungsfeier.

Neue Begegnungsstätte
Bistro im Jakobs: Widdersdorf feierte Einweihung

Widdersdorf - (tau) Mit einer kleinen und eher internen Eröffnung feierte die Kirchengemeinde St. Jakobus den Startschuss eines neuen gastronomischem Angebots. „Heute sind vor allem geladene Gäste hier. Wir haben alle eingeladen, die an dem Projekt beteiligt sind“, berichtete Michael Boden, stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstands der St. Jakobus Gemeinde. Auch die Mitarbeiter von In Via e.V., dem künftigen Betreiber des Bistros, waren der Einladung gefolgt. „Wir werden hier einen...

  • Lindenthal
  • 14.11.19
  • 18× gelesen
Nachrichten
Jedes Jahr aufs Neue lässt St. Martin die Kinderherzen beim Ründerother Martinsmarkt höherschlagen. Erst wechselt er ein paar Worte mit den jungen Besuchern, dann verteilt er Weckmänner.
20 Bilder

Traditioneller Martinsmarkt
Termine der Martinszüge im Überblick

Oberberg - Vorweihnachtliche Stimmung empfing die Besucher im Ortskern von Ründeroth. Udo Landsberg - als St. Martin im Bischofsgewand -, Bürgermeister Dr. Gero Karthaus und der Vorstand des Aktivkreises Ründeroth eröffneten den Ründerother Martinsmarkt mit dem Fassanstich. St. Martin verteilte, großzügig wie er nun einmal ist, Weckmänner an die Kleinsten. Zwei Karussells und Nachereien warteten auf die Kinder. An zahlreichen Ständen wurden Handwerkliches und Handarbeiten präsentiert. Die über...

  • Oberberg
  • 07.11.19
  • 4× gelesen
Nachrichten
Geschäftsführer Carsten Jochum, Dr. Thorsten Winters, Dr. Tim Flasbeck und Melanie Altmann (v.l.) in der neuen Notaufnahme.

Moderne Notaufnahme
Triage im Hildegardis

Köln - (red) In weniger als einem halben Jahr Bauzeit ist im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis eine der modernsten Notaufnahmen der Region entstanden: Nicht nur neue Räumlichkeiten, sondern auch innovative Strukturen und ein modernes Notfallmanagement sorgen dafür, dass Menschen in medizinischen Notsituationen eine bestmögliche Versorgung erhalten. Die offensichtlichste Neuerung ist das Raumkonzept der Notaufnahme. Anstelle mehrerer kleiner Räume gibt es nun einen großen offenen Bereich....

  • Lindenthal
  • 27.12.18
  • 14× gelesen
Nachrichten
Den Segen zum neuen Jahr brachten die Sternsinger der Pfarrei St. Stephan erstmalig ins Geißbockheim. FC-Präsident Werner Spinner zeigte sich anschließend sehr spendenfreudig.

Zwei Extra-Strophen für den FC
Sternsinger besuchen das Geißbockheim

Köln - (ak) Eigentlich sind es drei heilige Könige, die den Segen „Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen bringen, doch im Geißbockheim empfing der Präsident des 1. FC Köln, Werner Spinner, gleich mehrere „Könige“. Sie kamen aus der Pfarrei St. Stephan und hier aus St. Albertus Magnus. Erstmalig brachten die Sternsinger, unterstützt von Pfarrer Thomas Iking und Kaplan Jasson Ramírez Cubillo, den Segen „20*C+M+B+18“ am Geißbockheim an. #htmlwidget Dazu sangen...

  • Lindenthal
  • 04.01.18
  • 1× gelesen
Nachrichten
Freude bei allen Generationen: St. Martin ist natürlich auch wieder zu Gast.

Martinsmarkt in Ründeroth
Neue Aufmachung und tolles Programm

Ründeroth - Der vom Aktivkreis Ründeroth traditionell veranstaltete Martinsmarkt gehört seit 30 Jahren zum Jahresprogramm der Gemeinde Engelskirchen. Jedes Jahr im November lässt die „Perle des Aggertals“ ihre kleinen Gässchen in einem stimmungsvollen Ambiente erscheinen. In diesem Jahr findet der über Ründeroths Grenzen hinaus bekannte Martinsmarkt am 4. und 5. November statt. Offizielle Eröffnung ist am Samstag um 14.30 Uhr durch die Gemeindekämmerin Melanie Balthes-Gerlach, den...

  • Engelskirchen
  • 02.11.17
  • 6× gelesen
Nachrichten

Griff in die Kollekte in St. Heribert
Festnahme nach Diebstahl aus Opferstock in Deutz

Deutz - Nach dem Diebstahl von Münzen aus dem Opferstock in St. Heribert hat die Polizei am Sonntag, 8. Oktober, in Deutz einen Mann festgenommen. Der 41-Jährige soll heute, 9. Oktober, dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen 13.20 Uhr verständigte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei. Er gab an, einen Mann und eine Frau beobachtet zu haben, wie sie sich am Opferstock der Kirche St. Heribert in der Tempelstraße zu schaffen machten. Dabei schilderte er, wie das Täterpärchen mit Drähten und...

  • Köln Innenstadt
  • 09.10.17
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.