Schule

Beiträge zum Thema Schule

Nachrichten
Das Forum der neuen Grundschule ist für Veedel-Veranstaltungen nutzbar.

Forum Veranstaltungsort
Neue Veedel-Schule: Modern, für alle und draußen

Gremberghoven. Die Friedrich-List-Schule an der Breitenbachstraße in Porz-Gremberghoven ist fertig! Der zweigeschossige Neubau für die Gemeinschaftsgrundschule sowie eine neue Turnhalle wurden bereits bezogen. Das Konzept zur Errichtung der Neubauten hatten die Stadt Köln und die städtische Architektin gemeinsam mit Vertretern der Schule, der Elternschaft und des offenen Ganztags entwickelt. Vom Haupteingang an der Breitenbachstraße ist das abgesenkte Forum erreichbar. Es bildet das Zentrum der...

  • Porz
  • 27.05.22
  • 115× gelesen
Nachrichten
Mit echten „Haie“-Schlägern 
einen Puck dreschen, oder doch lieber Yoga? Die Schüler konnten überall hineinschuppern.

Bundesweites Sportprojekt
Von Profis erklärt

Eishockey oder Tennis? Boxen oder Yoga? Beim „Fit, Fun, Fantasy“-Tag hatten die Mädchen und Jungen der Grundschule Weimarer Straße die Qual der Wahl. von Sebastian Flick Höhenberg. Der gesamte Pausenhof präsentierte sich als großes Sportareal. Darauf erhielten die Grundschüler die Gelegenheit, unter professioneller Anleitung in verschiedene Sportarten hineinschnuppern zu können. Trainer verschiedener Sportvereine leiteten die einzelnen Stationen, wobei natürlich auch die professionelle...

  • Kalk
  • 27.05.22
  • 34× gelesen
Nachrichten
Die Pänz der Schule müssen sich an neue Räume und einen neuen Namen gewöhnen.

Umbenennung
Aus EMA wird EMAnuel

Schon länger wurde über den Namen der Ernst-Moritz-Arndt Schule diskutiert. Der Grund: Der Dichter, Historiker und Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung Ernst-Moritz Arndt (1769-1860) wird mit antisemitischen Äußerungen in Verbindung gebracht. Nun kommt es zur Umbenennung, aus EMA wird schon bald EMAnuel. von Stephanie Broch Rodenkirchen. Im September letzten Jahres beschloss ein Gremium aus Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern sich von dem umstrittenen Namensgeber zu trennen....

  • Rodenkirchen
  • 19.05.22
  • 113× gelesen
Nachrichten
Der Wechsel soll im Jahr 2023 erfolgen.

Pläne nehmen Form an
Aus Haupt- wird Gesamtschule

von Axel König Neubrück. Die Kurt-Tucholsky-Hauptschule wird wohl schon bald in eine Gesamtschule umgewandelt werden. Denn nachdem die Bezirksvertretung (BV) Kalk den Beschluss fasste, kommt nun auch grünes Licht aus dem Schuldezernat Robert Voigtsbergers. Dort wird vorgeschlagen, den Standort entsprechend zu entwickeln. Der Wechsel soll bestenfalls im Jahr 2023/24 erfolgen, ein weiteres Schulgebäude etwa sechs Jahre später fertig sein. Im neuen Gebäude ist der Unterricht für die Sekundarstufe...

  • Kalk
  • 19.05.22
  • 21× gelesen
Nachrichten
Auch Eulenwanderungen gehören zum Konzept der Freien Naturschulen.

Besonderes Schulkonzept
Ein Fingerzeig Richtung Natur

Hühner füttern, Ziegen betreuen, viel draußen sein in der Natur. Einen solch ungewöhnlichen und spannenden Schulalltag will die Vivimos gUG nun im Kölner Süden anbieten. Denn nach den Sommerferien werden in Rodenkirchen zwei Freie Naturschulen mit einem innovativen Konzept eröffnet. von Stephanie Broch Rodenkirchen. Eine Grund- und eine Gesamtschule mit insgesamt 300 Plätzen sollen an der Wachsfabrik 25 unterkommen. Zurzeit befindet sich dort die Offene Schule Köln, die im Sommer auf das...

  • Rodenkirchen
  • 05.05.22
  • 343× gelesen
Nachrichten
Auf dem Pausenhof stehen jede Menge Spielmöglichkeiten bereit.

Neue Grundschule im Sürther Feld
So macht Schule Spaß

Inklusion, moderne pädagogische Konzepte und hochwertige Architektur: An der Sürther Straße 201 wurde nun der Neubau der Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule (EMA) fertiggestellt. Sürth. Die Schule nach einem Entwurf des Büros „Drei Architekten“ wird den modernsten Anforderungen gerecht. Denn: Sie wurde nachhaltig errichtet und unterstützt mit zwei Photovoltaikanlagen die Gewinnung regenerativer Energien. Die fünfzügige Grundschule mit Zweifachturnhalle besteht aus drei Bauteilen. Das Herz des Areals...

  • Rodenkirchen
  • 22.04.22
  • 219× gelesen
Nachrichten
Die SPD um den Fraktionsvorsitzenden Christian Robyns konnte die Umwandlung der Hauptschule in eine Gesamtschule durchsetzen.

Beschluss gefasst
Aus Haupt- wird Gesamtschule

von Axel KönigNeubrück. Die Diskussion wird schon über einen längeren Zeitraum geführt, jetzt hat die Bezirksvertretung (BV) Kalk einen wegweisenden Beschluss gefasst: Aus der Kurt-Tucholsky-Schule in Neubrück soll eine vierzügige Gesamtschule werden. Ein Erweiterungsbau soll auf dem Grundstück der jetzigen Hauptschule errichtet werden. Der Beschluss geht auf einen Antrag der SPD zurück und ging gegen die Stimmen der CDU, zwei Politikern der Grünen und die Vertreter der AfD durch. Das Begehren...

  • Kalk
  • 22.04.22
  • 85× gelesen
Nachrichten
Das Neubau in Dellbrück ist fertig.

Gute Nachrichten für Gesamtschüler
Schulerweiterung ist abgeschlossen

Dellbrück. Der Erweiterungsbau der Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad ist fertig und kann nach zwölf Monaten Bauzeit in Betrieb genommen werden. In den Osterferien werden im Rahmen der Neugestaltung des Schulhofs vier neue Bäume gepflanzt. Entlang der Ostfassade der Turnhalle entstehen zudem Pflanzbeete für Gräser und Heckenpflanzen, an der Südostecke des Neubaus wird darüber hinaus ein Schulgarten angelegt. Außerdem wird der neue Schulhof mit einer Laufbahn sowie Spielfeldern für Fußball und...

  • Mülheim
  • 13.04.22
  • 54× gelesen
Nachrichten
Im August startet das neue Gymnasium mit drei Klassen.

Handlungsbedarf
Schulwege sind nicht sicher genug

von Hans-Willi Hermans Müngersdorf. Im Inneren sind die Handwerker noch zugange, aber die Verwandlung eines ehemaligen Bürogebäudes in eine Lernanstalt steht kurz vor dem Abschluss: In wenigen Monaten wird das einstige Unitymedia-Gebäude an der Aachener Straße ein Gymnasium sein. Für die Sekundarstufe I sind dort drei Züge geplant, sie wird also drei Klassen pro Jahrgang haben. Die Sekundarstufe II soll gar fünfzügig sein. Als günstiger Standort gilt die Adresse auch, weil sie für Schüler und...

  • Lindenthal
  • 13.04.22
  • 97× gelesen
Nachrichten
In Porz haben mehrere Turnhallen große Mängel.

Mängel-Liste bei Turnhallen
Turnhallen-Desaster

Eigentlich ging es bei einer Anfrage von CDU, Grünen und Volt im Rat nur um zwei Sporthallen in Ehrenfeld und Rodenkirchen. Das kölnweite Ergebnis, vorgelegt von der Gebäudewirtschaft, ist ernüchternd: Nur in den Bezirken Rodenkirchen und Lindenthal sind alle Sporthallen nutzbar. von Axel König Porz. Wer das Ergebnis der Gebäudewirtschaft liest, muss die Stadtbezirke allerdings in- und auswendig kennen. In der Regel wird nämlich nur die Adresse der jeweiligen Halle angegeben, aber nicht der...

  • Porz
  • 07.04.22
  • 89× gelesen
Nachrichten
Beim Balancieren auf dem Seil ist Konzentration gefragt.

Zirkusprojekt an Grundschule
Jeder ist ein Star!

Manege frei für die kleinen Stars des „Zirkus Volbergirati“: Während der Zirkusprojektwoche an der Grundschule Volberger Weg durften alle Schüler in die Welt der Artistik, Clownerie und Magie eintauchen. von Sebastian Flick Rath/Heumar. Unter professioneller Leitung von drei Pädagogen des Kölner Spielecircus lernten die Mädchen und Jungen zahlreiche artistische Nummern, die sie zum krönenden Finale der Projektwoche präsentieren durften: auf der Abschlussaufführung vor Publikum. Dazu hatte der...

  • Kalk
  • 31.03.22
  • 43× gelesen
Nachrichten
Die Schüler der GHS Baadenberger Straße sind stolz auf ihr Werk.

Veedelklima verbessern und lernen
Minis pflanzten Mini-Urwald

Mit den Fingern im Dreck wühlen, Setzlinge einpflanzen und schließlich das eigene Werk wachsen sehen – ein Erlebnis, das wohl nicht viele Kölner Kinder genießen dürfen. Darum wurde nun ein Rasenstück an der Hadersleber Straße in Neu-Ehrenfeld umgewandelt. Dort entstand durch Kinderhand Kölns erster Mini-Urwald – und die Pänz sind stolz wie Bolle. von Dieter Brühl Ehrenfeld. Realisiert wurde das Projekt durch die Waldschule der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V. Die städtische...

  • Ehrenfeld
  • 31.03.22
  • 45× gelesen
Nachrichten
In der KGS „Hinter der Kirche“ sind viele Schüler bei der Vergabe von Gymnasien-Plätzen leer ausgegangen.

Keine Gymnasialplätze für Grundschulkinder
Pänz ohne Plan

Porz-Langel. „Fast alle Kinder der KGS Hinter der Kirche in Porz-Langel, die auf ein Gymnasium wechseln wollten, haben in der ersten Zuweisungsrunde keinen Schulplatz erhalten“, bemängeln Stefan Götz (CDU), Dr. Simon Bujanowski (SPD) und Dieter Redlin (Grüne). Die Vorsitzenden der drei großen Fraktionen verlangen deswegen am 7. April in der Bezirksvertretung (BV) Porz eine Aktuelle Stunde. Diese hat inzwischen den ersten Punkt auf der Tagesordnung erhalten. Für die Kinder sind die Absagen...

  • Porz
  • 31.03.22
  • 95× gelesen
Nachrichten
Für die Erweiterungen wären solche Modulbauten vorgesehen (Symbolfoto).

20,9 Millionen Euro zugunsten der Pänz
Investionen für Pänz

Für rund 20,9 Millionen Euro sollen in der KGS Zehnthofstraße eine Mensa und ein Schultrakt errichtet werden. Dafür sind Modulbauten vorgesehen. von Axel König Ostheim. Die eingeschossige Mensa (800 Quadratmeter) ist am nördlichen Eingang an der Zehnthofstraße geplant, der zweigeschossige Trakt südlich zur ehemaligen Schule hin an der Rösrather Straße. Dieses Gebäude (1140 Quadratmeter) soll 16 Klassen aufnehmen und den nicht mehr reparablen Trakt A der Schule ersetzen. Die Inbetriebnahme ist...

  • Kalk
  • 25.03.22
  • 29× gelesen
Nachrichten
Eigentlich kinderleicht: Frieden – und zwar überall!
2 Bilder

Forderung der Johanniter-Schule
Klares Signal der Schüler

Lövenich. Das Schülerparlament und der kommisarische Schulleiter Peter Neß der Johanniter-Schule Lövenich haben ein klares Zeichen zu den aktuellen Entwicklungen in der Ukraine gesetzt. Bei den monatlichen Treffen des Schülerparlaments werden verschiedene Themen unter demokratischen Gesichtspunkten behandelt, die für die gesamte Schule relevant sind. Eine verständliche Ausnahme: Beim letzten Treffen war der Krieg in der Ukraine das Thema. Im Anschluss an die Parlamentssitzung wurden an vielen...

  • Lindenthal
  • 11.03.22
  • 77× gelesen
Nachrichten
In einer Lernzone des Erweiterungsbaus (v. l.): Sven Linnartz vom Generalunternehmen MBN, Densi Poikayil und Petra Rinnenburger von der Stadt Köln

Hildegard von Bingen Gymnasium
Der Anbau ist fertig

Die Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums – und damit das erste Schulbauprojekt aus dem „Maßnahmenpaket Schulbau“ – ist abgeschlossen. Sülz. Die Erweiterung des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums – und damit das erste Schulbauprojekt aus dem „Maßnahmenpaket Schulbau“ – ist abgeschlossen. Die letzte Abnahme für den Erweiterungsbau mit integrierter Dreifachturnhalle in der Leybergstraße ist bereits erfolgt. Die Turnhalle konnte bereits einen Tag später an die Schule übergeben werden. Das...

  • Lindenthal
  • 17.02.22
  • 42× gelesen
Nachrichten
Zunächst muss ein Grundstück im Veedel gefunden werden.

Bezirksvertretung Kalk
Vom Spielplatz in die Schule

In der Bezirksvertretung (BV) Kalk wurde jüngst eine Vorlage der Gebäudewirtschaft behandelt. Darin geht es um die europaweite Ausschreibung, wobei ein Investor mit Grundstück gesucht wird, um eine Gesamtschule im Stadtbezirk planen und errichten zu können.von Axel KönigKalk. Der ursprünglich vorgesehene Standort gegenüber dem Polizeipräsidium steht nicht mehr zur Verfügung. Der Schul- und der Betriebsausschuss Gebäudewirtschaft stimmten der Vorlage zu. Demnach soll die Gesamtschule mindestens...

  • Kalk
  • 04.02.22
  • 20× gelesen
Nachrichten
Nach der umjubelten Theateraufführung auf dem Bauspielplatz Senkelsgraben blickten die Kinder auf eine rundum gelungene, vom Theater ImPuls geleitete Ferienprojektwoche zurück.

ImPuls hatte zu einer Projektwoche eingeladen
Freundschaften in einem Freizeitpark

Wahnheide - (sf). Mit einer Abschlussaufführung vor Publikum endete die vom Theater ImPuls durchgeführte Theater-Projektwoche auf dem Bauspielplatz Senkelsgraben. 14 Mädchen und Jungen aus allen Porzer Stadtteilen hatten bei dem fünftägigen Ferienspaß mitgemacht. Bei verschiedenen Spielen und Übungen stand stets das Thema „Freundschaft“ im Fokus. Die Theaterpädagogen Cornelia Buchheit, Tuba Tekin und Donja Agaji hatten die Projektwoche geleitet und mit den Kindern verschiedene Kurzgeschichten...

  • Porz
  • 26.08.21
  • 9× gelesen
Nachrichten
Zum Abschluss des Theaterprojekts „Huibuuuh – wen gruselt`s denn da?“ führten die Mädchen und Jungen im Grengeler Jugendzentrum ein Bühnenstück auf, in dem sie zeigten, wovor man sich alles gruseln kann.

Gespenster im Gemeinschaftszentrum Grengel
Zum Abschluss gab es ein Bühnenstück

Grengel - (sf) Gespenstisch ging es im Jugend- und Gemeinschaftszentrum zu: Huibuh, das Schlossgespenst trieb in der Einrichtung sein Unwesen. Zum Leben erweckt wurde das Gespenst von neun Mädchen und Jungen, die an der Ferien-Projektwoche des Theater Im Puls teilgenommen hatten. Fünf Tage lang hatten die zehn- bis 14-jährigen Kinder unter der Leitung der Theaterpädagogen Christine Hellweg und Anni Auditor an ihrem eigenen Theaterstück zu Gruselgeschichten gefeilt, das sie zum Abschluss der...

  • Porz
  • 28.07.21
  • 4× gelesen
Nachrichten
2 Bilder

Start des Regelbetriebs an den Schulen
Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband appelliert: Schulen brauchen jetzt Hilfe - Lesementoren wieder in den Schulalltag integrieren

Die Corona-Zahlen sinken, die Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts ist vorbei: Die meisten Bundesländer kehren zum Regelbetrieb in den Schulen mit allen Schüler*innen zurück. Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. begrüßt diese Rückkehr zum Präsenz- unterricht ausdrücklich und setzt sich dafür ein, jetzt seine bundesweit 13.000 ehrenamtlichen Lesementor*innen und andere externe Lernpartner*innen wieder in den Schulalltag zu integrieren. Viele Schüler*innen kehren emotional...

  • Köln
  • 02.06.21
  • 22× gelesen
  • 1
Ratgeber

Was geht beim Auslandsjahr an Schulen?
Informieren in Live-Online-Chats

Schüler*innen und ihre Eltern können sich vom 12. bis 14. Mai 2021 in acht Live-Online-Chats über ein Auslandsjahr in Kanada, Australien und Neuseeland informieren. Wo soll es hingehen im Ausland zum Schulbesuch in 2021/22/23? Wo gibt es noch kurzfristig Plätze zum Schulstart ab September 2021? Was ist in Corona-Zeiten möglich? Welche Neuigkeiten gibt es beim Schüleraustausch? Was muss man zur Bewerbung bei einer öffentlichen oder privaten Schule wissen? Wann sollen sich Schülerinnen und...

  • Köln
  • 09.05.21
  • 148× gelesen
Nachrichten
4 Bilder

23.04.2021 – Welttag des Buches
Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband warnt: Die Abwärtsspirale in der Lesekompetenz bei Kindern ist dramatisch

Der Welttag des Buches am 23. April feiert die Bücher und das Lesen. Es geht darum, vor allem Kinder für das Lesen zu begeistern und das ist dringend notwendig: Rund 20 Prozent aller Grundschulkinder können am Ende der vierten Klasse nicht ausreichend lesen. Die coronabedingten Schulschließungen verschärfen diese Situation dramatisch. Das zeigen auch die Erfahrungen der Lesementoren des MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverbands e.V.: Die Lesekompetenz von zahlreichen Grundschülern nimmt enorm...

  • Köln
  • 20.04.21
  • 28× gelesen
Nachrichten
3 Bilder

MTA-Labor am RBZ Köln werden
Azubis im Interview über neue MTA-L 2.0 Ausbildung

Nach fünf Monaten Online- und Präsenzausausbildung zur MTA-Labor am RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln sowie Training on the Job sind alle 27 Schülerinnen und Schüler, die Ausbildungslabore und die MTA-Schule in Köln sehr zufrieden mit der neuen Ausbildungsform. Im Oktober 2020 startete die neue zweigleisige MTA-L-Ausbildung 2.0. Das Besondere an dem Konzept: In der Ausbildung lernen angehende MTA-L die Theorie vor allem im interaktiven Online-Unterricht von den Lehrkräften am RBZ Köln...

  • Köln
  • 01.03.21
  • 259× gelesen
Nachrichten

Web-Infoabend 13. Januar
Schnell + bequem: Digitale Ausbildung zum Übersetzer in fünf Sprachen

Ein Traumjob mit Fremdsprachen gesucht? Sprachtalenten bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln eine einjährigen Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer/zur Übersetzerin in fünf verschiedenen Fremdsprachen an. Denn gerade jetzt in der aktuellen Corona-Zeit schätzen viele die Vorteile einer digitalen Ausbildung, mit der sie sich bequem von zu Hause aus qualifizieren können. Am Mittwoch, 13. Januar um 17.30 Uhr lädt die Dolmetscherschule zum Web-Infoabend alle ein, die ihre...

  • Köln
  • 07.01.21
  • 309× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.