Gefahr

Beiträge zum Thema Gefahr

Nachrichten
Eltern mit Kindern oder Kinderwagen müssen an einigen neuralgischen Punkten in Hombach auf die Fahrbahn der L87 ausweichen, weil der Gehweg dort nicht passierbar ist, demonstrieren Undine Dönhoff und Michael Brose.

Ortstermin
Hoffnung auf Besserung der Situation an der L87 in Hombach

Schon seit Jahren ist die stark befahrene Hombacher Straße (L87) bekannt dafür, dass Fußgänger hier sehr gefährlich leben. Denn dort ist die Fahrbahn sehr eng, Wohnhäuser und auch Vorgärten reichen oft fast bis an die Straße. Die Bürgersteige sind ganz schmal und stellenweise gar nicht vorhanden. Auf der Fahrbahn geparkte Autos sorgen zusätzlich für unübersichtliche Situationen und Gefahren. Und wenn sich Lastwagen oder gar Traktoren begegnen, wird es besonders kritisch. Vor allem Eltern mit...

  • Eitorf
  • 10.05.22
  • 87× gelesen
Nachrichten
Unübersichtlich ist die Kreuzung auch wegen mangelhafter Markierungen.

Zu viele schwere Unfälle
Kleine Korrekturen sollen bald helfen

Als Gefahrenzone für Fußgänger und Radfahrer bezeichnen die Bezirksvertreter die Linksabbiegespur von der Universitätsstraße in die Bachemer Straße mit Fahrtrichtung Stadtzentrum. von Hans-Willi Hermans Lindenthal. Sie liegt in unmittelbarer Nähe der Universität und des Aachener Weihers: Täglich passieren zahlreiche Menschen die Kreuzung Universitätsstraße/Bachemer Straße. Mehrfach kam es dort in den vergangenen Jahren zu teilweise schweren Verkehrsunfällen. Aus diesem Grund fordert die...

  • Lindenthal
  • 24.03.22
  • 38× gelesen
Nachrichten

Baumstürze auf dem Natursteig Sieg in Windeck
Lebensgefahr im Wald

Windeck-Herchen - Nach dem gestrigen Sturm Zeynep ist der Natursteig Sieg zwischen dem Appelhof und dem Dehlenbachtal in Herchen wegen mehrerer Baumstürze und überhängender Äste gesperrt. Weitere Bäume drohen umzustürzen. Die zuständigen Stellen sind informiert. Wir empfehlen allgemein, Waldgebiete an diesem Wochenende und auch in den nächsten Tagen aufgrund der Wetterlage zu meiden. Es besteht Lebensgefahr! Bürger- und Verschönerungsverein Herchen

  • Windeck
  • 19.02.22
  • 43× gelesen
Nachrichten

Kein Orkan, schwerer Sturm
Kreis-Leitstelle ist vorbereitet

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine amtliche Unwetterwarnung vor Orkanböen im Rhein-Sieg-Kreis herabgestuft. Der DWD warnt aktuell vor „schweren Sturmböen“. Das bedeutet für den Kreis laut DWD eine „Warnstufe 2 von 4“. Diese Warnung besteht aktuell voraussichtlich bis morgen Donnerstag, 17. Februar, 10 Uhr. Dennoch hat sich der Rhein-Sieg-Kreis auf das bevorstehende Wetterereignis eingestellt: Die Feuer- und Rettungsleitstelle im Kreishaus in Siegburg wird bei Bedarf personell...

  • Rhein-Sieg
  • 16.02.22
  • 159× gelesen
Nachrichten
Ein absolutes Halteverbot gilt an der Grundschule Am Rosenmaar. Da sich einige Autofahrer nicht daran halten, soll dies nun verstärkt kontrolliert werden.

Gefahrenzone Eingangsbereich
Mehr Kontrollen durch Polizei und Ordnungsamt

Höhenhaus (sf). Die Verkehrssituation an der Rosenmaarschule seit jeher ein großes Problem. Eine Verbesserung scheint nicht in Sicht, im Gegenteil: Der Abschnitt der Straße Am Rosenmaar ist zwischen Grundschule und Kindergarten zu einer noch größeren Gefahrenzone geworden, nicht zuletzt aufgrund der Eltern-Taxis. Besorgte Eltern wandten sich mit einer Bürgereingabe an die Bezirksvertretung Mülheim. Der Petent der Bürgereingabe schildert, wie es bereits zu Beinahe-Unfällen von Autofahrern und...

  • Mülheim
  • 20.01.22
  • 25× gelesen
Nachrichten
Die Polizei versuchte, die Autofahrer mit der Aktion über die Nutzung eines Handys im Auto und deren Folgen zu informieren und sensibilisieren. 

Keine Handys am Steuer
Polizeiaktion für mehr Verkehrssicherheit

Die Zahl der Unfälle, die auf die Nutzung eines Handys am Steuer zurückzuführen sind, steigen: «Nur schnell eine Nachricht lesen, da kann schon nichts passieren.» Täglich erliegen viele Fußgänger, Rad- und Autofahrer der Versuchung. Dabei gehen sie größere Gefahren ein, als ihnen bewusst ist. Auf die unterschätzten Gefahren durch Handynutzung am Steuer oder auf dem Rad hat die Polizei am Donnerstag mit einer bundesweiten Aktion hingewiesen. Allein in Nordrhein-Westfalen gab es nach Angaben des...

  • 21.09.18
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.