Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Autoknacker löste Alarm aus

Frechen-Königsdorf (lk). Polizisten haben in der Nacht zu Freitag, 6. Mai in Frechen die Fahndung nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann aufgenommen. Ihm wird vorgeworfen, ein verschlossenes Auto geöffnet und durchsucht zu haben. Das Kriminalkommissariat 22 sucht Zeugen, die die Tat oder den Täter, der mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein soll, beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter 0 22 33 – 5 20 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de...

  • Frechen
  • 06.05.22
  • 162× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Messerstiche in Bein und Brustkorb

Mit einem Messer wurde am Karfreitag, 15. April, 17.50 Uhr, ein 22-Jähriger aus Euskirchen auf dem Friedhof Schleiden-Gemünd angegriffen und schwer verletzt.Schleiden-Gemünd (lk). Ein Freund (27) des Opfers konnte aus einiger Entfernung beobachten, wie der Euskirchener von zwei Männern angesprochen wurde. Es entwickelte sich offensichtlich ein Streitgespräch. Der 27-Jährige zog seinen Freund zu sich und beide flüchteten über die Straße im Müsgesauel. Hier sackte der 22-Jährige plötzlich...

  • Euskirchen
  • 22.04.22
  • 90× gelesen
Blaulicht

Verfolgungsjagd per Auto und zu Fuß
Täter hat einiges auf dem Kerbholz

Gummersbach/Wiehl: Am Dienstag (12. April) wollten Streifenpolizisten gegen 21:25 Uhr in Gummersbach-Dieringhausen einen silberfarbenen Audi kontrollieren. Der Fahrer reagierte jedoch nicht auf die Anhaltezeichen der Beamten und flüchtete mit seinem Fahrzeug. Trotz eingeschaltetem Blaulicht und vielfältiger Anhalteaufforderungen setzte der Audi-Fahrer seine Flucht durch die Gummersbacher Ortslagen Vollmerhausen und Niederseßmar - und weiter über die Ahestraße in Richtung Wiehl fort - gefolgt...

  • Gummersbach
  • 13.04.22
  • 87× gelesen
Blaulicht

BMW bei Einbuch erbeutet
Wer hat GM-KP 220 gesehen?

Wiehl: Bei einem Einbruch in der Nacht zu Freitag (1. April) haben Unbekannte in Wiehl-Neuklef unter anderem einen schwarzen BMW erbeutet. Bewohner des Hauses an der Straße "Auf dem Buhlscheid" hatten gegen 01.30 Uhr Geräusche in der Wohnung vernommen und mussten kurze Zeit später feststellen, dass sich Einbrecher Zugang zum Haus verschafft hatten. Im Flur des Hauses nahmen sie Handtaschen und Rucksäcke an sich und entwendeten zudem einen Schlüsselbund, an dem sich auch der Autoschlüssel eines...

  • Wiehl
  • 01.04.22
  • 206× gelesen
Blaulicht
Auch wenn die veröffentlichten Screenshots wieder einmal von schlechter Qualität sind, gibt die veröffentlichte Videofrequenz dennoch Hinweise auf die Identität des Täters.

Weiteres Bildmaterial veröffentlicht
Brandstifter zieht das rechte Bein leicht nach

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet mit Bildern und Videosequenzen aus Überwachungskameras nach einem derzeit noch unbekannten Mann. Ihm wird vorgeworfen, für zahlreiche Brandstiftungen im Stadtgebiet Frechen verantwortlich zu sein. Frechen (lk). Wieder einmal hat eine Mülltonne in Frechen gebrannt und wieder einmal wurde der Täter mit dem auffälligen Gangmuster gefilmt: Am Dienstag, 8. März, gegen 3.10 Uhr, wurde er dabei gefilmt, wie er in der Fußgängerzone eine Mülltonne in Höhe der...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 1.382× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Mehrere Brände gelegt

Wipperfürth: Zu mehreren Wiesen- und Mülltonnenbränden musste die Feuerwehr in Wipperfürth am Sonntagabend ausrücken. Die Schäden waren zum Glück gering, es besteht aber der Verdacht der Brandstiftung. Gegen 18.10 wurden oberhalb von Nagelsbüchel drei kleinere Brände von Wiesen und Buschwerk entdeckt. Die Brände konnten von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Da die Brände nahezu zeitgleich, aber mehrere hundert Meter voneinander entfernt ausbrachen, ist eine Brandstiftung wahrscheinlich....

  • Wipperfürth
  • 28.03.22
  • 43× gelesen
Blaulicht

Heller Pickup gesucht
Bagger gestohlen

Wiehl: In Wiehl-Marienhagen sind am frühen Donnerstagmorgen (10. März) ein gelber Minibagger sowie ein Anhänger gestohlen worden. Anhand von Videoaufnahmen konnte zwischenzeitlich ermittelt werden, dass die Täter mit einem hellen Pickup vorfuhren und zunächst den Anhänger und anschließend den neben dem Feuerwehrgebäude abgestellten Minibagger entwendeten. Die Tatzeit konnte auf die Zeitspanne zwischen 05.05 und 05.15 Uhr eingegrenzt werden. Zeugen, die Hinweise zu dem Pickup geben können,...

  • Oberberg
  • 14.03.22
  • 56× gelesen
Blaulicht

Bushaltestelle beschädigt
Zeugen gesucht

Am Sonntag (13. März) erhielt die Polizei gegen 16.30 Uhr Kenntnis über eine Beschädigung der Bushaltestelle "Hasbacher Höhe" (Fahrtrichtung Buchen) an der Buchener Straße. Unbekannte haben die Glasscheibe des Unterstandes zerstört. Der Tatzeitraum kann bislang nicht genauer eingegrenzt werden. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Waldbröl unter 02261 81990.

  • Reichshof
  • 14.03.22
  • 70× gelesen
Blaulicht

Einbruch
Fahndung mit Hubschrauber

Wipperfürth. Einbrecher hatten sich in der Nacht zu Sonntag (6. März) über einen Keller-Lichtschacht Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Ostlandstraße verschafft. Die Bewohner des Hauses wurden um 3:35 Uhr durch den Lärm der Eindringlinge geweckt. Als sie nachschauten, sahen sie zwei Personen in ihrem Haus, die daraufhin über den Balkon sofort die Flucht ergriffen. Die Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen ein, auch ein Polizeihubschrauber unterstützte bei der Fahndung. Hinweise zu...

  • Oberberg
  • 08.03.22
  • 15× gelesen
Blaulicht

Unfall auf Parkplatz
Wessen Auto wurde beschädigt?

Engelskirchen: Nach einem Unfall auf einem Parkplatz an der Bliesenbacher Straße in Engelskirchen-Loope ist die Polizei auf der Suche nach dem geschädigten Fahrzeug. Am Mittwochvormittag (2. März) hatte ein Autofahrer mit seinem braunen VW Passat auf dem Parkplatz gegenüber dem dortigen Edeka-Markt geparkt. Als er gegen elf Uhr den Parkplatz verließ, hörte der Fahrer zwar ein Geräusch, dachte aber, dass ein Gegenstand, den er im Kofferraum transportierte, umgefallen sei. Zu Hause angekommen...

  • Engelskirchen
  • 03.03.22
  • 76× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Fotofahndung
Geld mit gestohlener Bankkarte abgehoben

Nachdem eine 74-jährige Sankt Augustinerin Ende November 2021 beim Einkaufen bestohlen worden war, wurde die entwendete Bankkarte an einem Geldautomaten in nur 2 Minuten dreimal eingesetzt und 1.500 Euro vom Konto der Geschädigten abgehoben. Die Seniorin war bei einem Haushaltsdiscounter in den Südarkaden einkaufen. Nachdem sie an der Kasse noch mit Bargeld bezahlt hatte, stellte sie kurze Zeit später fest, dass das Portemonnaie nicht mehr in ihrer Handtasche war. Sie suchte die nächste Filiale...

  • Sankt Augustin
  • 02.03.22
  • 171× gelesen
Blaulicht

Lkw aufgeschlitzt, Ladung gestohlen
Wer hat etwas auf A4-Rastplätzen gesehen?

Wiehl/Reichshof: Auf den Autobahnparkplätzen "Hömeler Feld" in Wiehl und "Hasbacher Höhe" in Reichshof sind in der Nacht zu Freitag (24./25. Februar) von drei Lastzügen die Planen aufgeschnitten worden; zumindest in zwei Fällen erbeuteten die Täter Waren vom Lkw. Die Taten dürften sich zwischen 20.30 Uhr am Donnerstag und 03.00 Uhr am Freitagmorgen ereignet haben. In einem Fall stahlen die Täter aus dem Laderaum etwa 50 Kartons mit Damenoberbekleidung; aus einem anderen Lkw fehlten Kartons mit...

  • Oberberg
  • 28.02.22
  • 30× gelesen
Blaulicht

Kiosk mit Axt überfallen
Wer hat etwas gesehen?

Bewaffnet mit einer Axt hat ein Unbekannter am Donnerstagabend, 17. Februar, einen Kiosk an der Hans-Böckler-Straße in Troisdorf überfallen. Zwischen 20 und 220 Uhr betrat er das Geschäft und bedrohte den Ladenbesitzer mit der Axt und forderte ihn auf, Geld herauszugeben. Das tat der Kioskbetreiber jedoch nicht, sodass der Täter stattdessen mit einer Handvoll Zigarettenschachteln aus dem Laden flüchtete. Der Kioskbetreiber konnte den Mann wie folgt beschreiben: circa 168 bis 170 cm groß,...

  • Troisdorf
  • 21.02.22
  • 124× gelesen
Blaulicht

Unfall mit jungem Radfahrer
Schwarzer Corsa gesucht

Waldbröl: Nach einem Unfall mit einem 11-jährigen Radfahrer in Waldbröl-Hermesdorf sucht die Polizei nach einem schwarzen Opel Corsa, der sich im Anschluss von der Unfallstelle entfernte. Gegen 16.45 Uhr war am Montag (14. Februar) ein 11-jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf dem Rad- und Gehweg der Hauptstraße in Richtung Waldbröl-Zentrum gefahren. Zur gleichen Zeit wollte der Fahrer eines schwarzen Opel Corsa vom Parkplatz des Lidl-Marktes nach links in Richtung Reichshof-Denklingen abbiegen....

  • Waldbröl
  • 15.02.22
  • 152× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Tankstelle überfallen

Frechen (lk). Eine Tankstelle an der Kölner Straße in Frechen ist Samstagmorgen, 12. Februar, 5.33 Uhr überfallen worden. Ein schmächtiger Mann mit Sturmhaube forderte mit vorgehaltener Schusswaffe Bargeld von den Angestellten. Anschließend floh er in Richtung Burger King. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte er nicht mehr angetroffen werden. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, schmächtige Statur, circa 1,80 Meter groß, er trug eine schwarze Sturmhaube, schwarze Kleidung...

  • Frechen
  • 14.02.22
  • 400× gelesen
Blaulicht

Fahndung
Einbruch in Golfanlage in Niederkassel

Unbekannte sind zwischen Dienstag und Mittwoch, 8. und 9. Februar, in eine Golfanlange an der Heerstraße in Niederkassel eingebrochen. Im Keller eines Zubehör-Shops brachen sie einen Zigarettenautomaten auf und durchsuchten außerdem die Kassen des Shops und des zugehörigen Restaurants. Vermutlich gelangten sie durch die Eingangstür der Restaurant-Küche in das Gebäude und versuchten, alle Türen im Erdgeschoss zu öffnen. Außerdem versuchten sie, auch in die Kellerräume zu gelangen und brachen...

  • Niederkassel
  • 10.02.22
  • 164× gelesen
Blaulicht

Quad-Diebe flüchtig
Senioren nehmen Verfolgung auf

Ein Ehepaar (75 und 76 Jahre alt) aus Much war am Mittwochvormittag (09.02.2022) gerade ins Auto gestiegen und wollte losfahren, als sie sahen, wie ein unbekannter Mann auf dem Quad ihres Sohnes aus dessen Einfahrt fuhr. Geistesgegenwärtig nahmen sie die Verfolgung des mutmaßlichen Diebs auf - verloren seine Spur jedoch, als dieser durch schlammige Feldwege in Richtung Drabenderhöhe flüchtete. Nachdem sie die Verfolgung in Höhe Tillinghausen aufgeben mussten, benachrichtigten sie ihren Sohn,...

  • Much
  • 10.02.22
  • 59× gelesen
Blaulicht

Quad-Diebe flüchtig
Senioren nehmen Verfolgung auf

Ein Ehepaar (75 und 76 Jahre alt) aus Much war am Mittwochvormittag (09.02.2022) gerade ins Auto gestiegen und wollte losfahren, als sie sahen, wie ein unbekannter Mann auf dem Quad ihres Sohnes aus dessen Einfahrt fuhr. Geistesgegenwärtig nahmen sie die Verfolgung des mutmaßlichen Diebs auf - verloren seine Spur jedoch, als dieser durch schlammige Feldwege in Richtung Drabenderhöhe flüchtete. Nachdem sie die Verfolgung in Höhe Tillinghausen aufgeben mussten, benachrichtigten sie ihren Sohn,...

  • Much
  • 10.02.22
  • 21× gelesen
Blaulicht

Gesehen?
Polizei fahndet nach schwergewichtigen Supermarkträubern

Am Mittwoch, 9. Februar, kurz vor 20 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Tatverdächtige durch einen Hintereingang ein Lebensmittelgeschäft an der Geistinger Straße in Hennef im Ortsteil Geistingen. Dort bedrohten sie einen 23-jährigen Angestellten mit einem Messer und ließen sich in den Büroräumen einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag aushändigen. Anschließend flüchteten sie mit der Beute über den Parkplatz des Geschäftes zur Geistinger Straße. Dort stiegen sie in einen silberfarbenen...

  • Hennef
  • 10.02.22
  • 90× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub
Trio drohte mit dem Messer

Wipperfürth. Am Sonntagabend (30. Januar) sind auf der Bahntrasse in Wipperfürth zwei junge Männer mit einem Messer bedroht worden. Ein 20-jähriger Kölner und ein gleichaltriger Hückeswagener waren gemeinsam auf der Bahntrasse aus Richtung Innenstadt in Richtung Mc Donald's unterwegs. Um 21:55 Uhr trafen sie in einer Unterführung, nahe eines Grillplatzes mit Sitzgelegenheit auf eine dreiköpfige Gruppe. Einer aus der Dreiergruppe drohte mit einem Messer, ein anderer durchsuchte den Kölner und...

  • Oberberg
  • 02.02.22
  • 12× gelesen
Blaulicht

Fahndung nach Brandstifter
Hochsitze brennen in Billig

Euskirchen-Billig (lk). Nach der inzwischen vierten Brandserie in Euskirchen-Billig fahndet die Kriminalpolizei mit einem Lichtbild nach dem Tatverdächtigen. Seit Ende Mai 2021 hatte ein unbekannter Täter an mehreren Hochsitzen im Billiger Wald Feuer gelegt. Bei seiner letzten Tat in der Nacht auf den 15. Dezember 2021 wurde der Tatverdächtige durch eine Wildkamera bei der Tatausführung aufgezeichnet. Mutmaßlich handelt es sich dabei um die gleiche Person, die bereits bei der Tat am 16. August...

  • Euskirchen
  • 20.01.22
  • 129× gelesen
Nachrichten
Bereits seit mehreren Jahren brennen in Frechen Mülltonnen. Trotz intensivierter Bemühungen in den vergangenen Wochen konnten der oder die Täter bisher nicht gefasst werden.

Freie Wähler fragen nach
Freie Wähler fordern Erhöhung der Belohnung

Frechen/Pulheim (lk). Der Straftäter, der in Frechen in unregelmäßigen Abständen Mülltonnen anzündet, beschäftigt – nach mehreren Bränden im Stadtgebiet Pulheim - jetzt auch die Politik und den Rhein-Erft-Kreis. Die Fraktion Freie Wähler im Kreistag hat jetzt bei Landrat Frank Rock angefragt wie hoch der bisher entstandene Schaden zu beziffern ist, wie hoch die Kosten für die dadurch notwendigen Feuerwehreinsätze waren und wie oft das mutmaßliche Tätervideo bisher angeklickt wurde. „Dem...

  • Rhein-Erft
  • 17.01.22
  • 153× gelesen
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Fahndung
Raub auf Siegburger Tankstelle

Am Samstagabend, 8. Januar, gegen 21.45 Uhr betrat der maskierte Tatverdächtige die Tankstelle in Siegburg an der Weierstraße. Nachdem er den Verkaufsraum durchquert hatte, ging er umgehend hinter den Tresen zum Kassenbereich. Der Maskierte bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Anschließend nahm der Tatverdächtige das Bargeld aus der geöffneten Kasse. Außerdem öffnete er einen Schrank im Kassenbereich und entwendete daraus...

  • Siegburg
  • 10.01.22
  • 1.198× gelesen
Blaulicht

Wer hat etwas beobachtet?
Übergabe von 30.000 Euro an Telefonbetrüger verhindert

Leider war die unbekannte Heldin nicht mehr vor Ort, daher bedankt sich die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis auf diesem Wege bei der aufmerksamen Frau, die verhindert hat, dass eine 83-Jährige ein Vermögen an Telefonbetrüger aushändigt: "Vielen Dank, dass Sie auf ihre Mitmenschen achten!" Die Zeugin war am Mittwochmittag (05.01.2022) in einer Bankfiliale in der Siegburger Innenstadt. Während sie am Schalter anstand, bemerkte sie den Vorgang am Nachbarschalter. Dort stand eine 83-jährige Sankt...

  • Sankt Augustin
  • 06.01.22
  • 243× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.