Denkmalschutz

Beiträge zum Thema Denkmalschutz

Nachrichten
Den Fortschritt beim Wiederaufbau in Augenschein genommen: (v.l.)Thomas Mertz von der Stiftung Denkmalschutz, Oliver Zahn, Denkmalschutz Stadt Bad Münstereifel, Dr. Stefen Skudelny, Stiftung Denkmalschutz, Thilo Waasem, sowie ein Eigentümer und Bewohner eines betroffenen und geförderten Denkmals).

Besuch der Denkmalschutzstiftung
Ein Bild gemacht vom Wiederaufbau

In der Bad Münstereifeler Kernstadt hat das Hochwasser viele Denkmäler betroffen. Um die Eigentümer dieser Denkmäler zu unterstützen, hatte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) im letzten Jahr kurzfristig ein unkompliziertes Hilfsprogramm aufgelegt.Bad Münstereifel (hs). Auf Einladung des Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion und Bad Münstereifeler Stadtratsmitglied Thilo Waasem, machte sich der Vorstand der Stiftung Dr. Stefen Skudelny ein Bild vom Wiederaufbau und dem Einsatz der...

  • Bad Münstereifel
  • 27.05.22
  • 30× gelesen
Nachrichten
Eine Gruppe von 30 ehrenamtlichen Helfern aus ganz Deutschland hatte sich nach der Flutkatstrophe zusammengefunden, um ein betagtes  Ehepaar bei der Rettung ihrer historischen Hofanlage, im Euskirchener Ortsteil Schweinheim, tatkräftig zu unterstützen.

Denkmalschützer reisen ins Flutgebiet
Helfer aus ganz Deutschland sicherten historischen Hof

61 Denkmäler im Euskirchener Stadtgebiet sind nach aktuellem Stand noch immer betroffen von den Folgen des Hochwassers. Helfer aus ganz Deutschland helfen dabei historische Gebäude zu erhalten.Euskirchen (lk). „Bei vielen davon laufen noch immer die Trocknungsgeräte“, berichtet Corinna Relles von der Unteren Denkmalbehörde. Außerdem hätten die Inhaber der Denkmäler – genau wie alle anderen Betroffenen – damit zu kämpfen, Kostenangebote und Handwerker für ihre Sanierungsarbeiten zu bekommen....

  • Stadt Euskirchen
  • 07.02.22
  • 90× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.