Arzt

Beiträge zum Thema Arzt

Nachrichten
v.lks.n.re. Michael Enders, PD Dr. Götz Grigoleit, Rosa Bomholt

Projekt Forschungsarbeit zu Leukämie in Duisburg
Spende aus Bucherlös "Meine Unterbewohner" am 13. April überreicht

Michael Enders, 1. Vorsitzender Leukämie- und Lymphomhilfe Landesverband NRW e.V. (LLH) und die Autorin Rosa Bomholt übergaben am Mittwoch, den 13.04.22 in Duisburg Helios Klinikum eine Spende aus Bucherlös in Höhe von 3.500,-- € an PD Dr. Götz Ulrich Grigoleit, Chefarzt Hämatologie/ Onkologie und Stammzelltransplantation, für das Projekt Forschungsarbeit zu Leukämie. Weitere verkaufte Bücher sollen in Zukunft noch mehr Spenden bringen. Seit Rosa Bomholts Stammzelltransplantation bis heute...

  • Nümbrecht
  • 18.04.22
  • 27× gelesen
  • 1
Nachrichten
Symposium
5 Bilder

Symposium Non-Hodgkin-Lymphome für Patienten, Angehörige, Ärzte und Interessierte
Symposium 04.09.2021, 08:30 - 17:00 Uhr Tagungsort NH Hotel Düsseldorf City Nord, Münsterstr. 230-238

Am 4. September 2021 veranstaltet die Non-Hodgkin-Lymphome Hilfe e.V. das Symposium Non-Hodgkin-Lymphome für Patienten, Angehörige, Ärzte und Interessierte in Düsseldorf als Präsenzveranstaltung. Bitte Beachten Sie die Vorschriften wegen der Pandemie. Bitte geimpft, genesen, oder Test mit Nachweis D. Die wissenschaftliche Leitung hat Dr. med. Dr. rer. nat. Heinz Albert Dürk, Chefarzt der Onkologie und Hämatologie vom St. Josef-Krankenhaus Hamm Bockum-Hövel übernommen. Zu den Vorträgen konnte...

  • Bergneustadt
  • 21.07.21
  • 182× gelesen
  • 1
Nachrichten
Michael Enders
3 Bilder

Selbsthilfegruppe in Coronazeiten
LLH Leukämie-u.Lymphomhilfe Oberberg

Die Corona-Pandemie hat unser Zusammenleben stark verändert. Auch die monatlichen Treffen der LLH Leukämie- und Lymphomhilfe Oberberg waren davon betroffen, man konnte nur miteinander telefonieren oder eine E-Mail verschicken. Jetzt trifft sich die Gruppe wieder einmal im Monat, selbstverständlich unter strenger Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen. Leider sind andere Erkrankungen nicht weniger geworden, die Arbeit der Selbsthilfegruppe ist weiterhin wichtig und nötig. Die...

  • Nümbrecht
  • 25.10.20
  • 197× gelesen
Nachrichten

Das empfehlen Ärzte in Punkto Potenz

Impotent zu sein, ist für viele schon schlimm. Es führt zu psychischem Druck, was dieses Problem noch verschlimmert. Jedoch teilen ein erheblicher Prozentsatz der Männer dieses Problem, was vor allem ab 50 Jahren zunimmt. Im Jahre 1998 kam mit dem bekannten Potenzmittel der Durchbruch. Es wurde zwar eher zufällig entdeckt, als nach einem Mittel gegen für eine andere Krankheit geforscht wurde, jedoch ist es heute kaum noch wegzudenken. Denn für viele Männer ist es die Lösung, auch im zweiten...

  • Elsdorf
  • 13.02.20
  • 106× gelesen
  • 1
Nachrichten
Jürgen Zastrow stellte in der Bezirksvertretung die Pläne der Kassenärztlichen Vereingung über  den künftigen Notfalldienst im Kölner Nord-Westen vor.

Im Notfall nach Longerich
Notfallpraxis am Vizenzkrankenhaus fällt weg

Nippes - Wer in Zukunft im Kölner Norden einen ärztlichen Notfalldienst aufsuchen möchte, wird sich nach Longerich begeben müssen. Denn die Kassenärztliche Vereineigung NRW (KV) hat beschlossen, dass es im Kölner Norden nur noch eine Notfallpraxis geben soll, und zwar am Heilig-Geist-Krankenhaus in Longerich. Jürgen Zastrow, Vorsitzender der KV, stellte jetzt den Bezirksvertretern in Nippes diese Entscheidung vor, die vor allem aus wirtschaftlichen Erwägungen getroffen worden war. „Wir sind...

  • Nippes
  • 21.05.19
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.