Taekwondo
Kämpfer aus Kerpen waren erfolgreich

Mit fünf Medaillen im Gepäck kehrten die Kerpen von dem Bundesranglistentunier zurück.
  • Mit fünf Medaillen im Gepäck kehrten die Kerpen von dem Bundesranglistentunier zurück.
  • Foto: TKD-Kerpen

Kerpen (red). In Bad Soden-Salzmünster in Hessen fanden die Bundesranglisten Meisterschaften der Finals 9 im Taekwondo statt, bei denen auch sieben Kämpfer von TKD-Kerpen an den Start gingen. Insgesamt waren 460 Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und den Beneluxländern angereist.

In den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen holten sie fünf Medaillen. Hanna Hützen und Rayen Djerad erkämpften sich Gold, Silber ging an Nadine Dolfin und Carsten Kloke. Eine Bronzemedaille nahme Canan Heybet mit Nachhause.

Redakteur:

Georg Zingsheim aus Kerpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.