GVG-Frühlingslauf
Frühlingsläufer kraxeln die Burgstraße hinauf

Der Frechener Frühlingslauf findet wieder im Frühling statt! Am Sonntag, 22. Mai, werden wieder rund 700 Starter in der Frechener Innenstadt erwartet.
  • Der Frechener Frühlingslauf findet wieder im Frühling statt! Am Sonntag, 22. Mai, werden wieder rund 700 Starter in der Frechener Innenstadt erwartet.
  • Foto: Kohring / BEAUTIFUL SPORTS

Mit steigenden Temperaturen und sinkenden Inzidenzen kehrt das Leben wieder zurück in die Frechener Innenstadt. Neben Stoff-, Schlemmer- und Töpfermarkt ist auch der Frühlingslauf wieder am Start.

Frechen (lk). Nachdem der Frechener GVG-Frühlingslauf (ehemals Martinslauf und Raiba-Frühlingslauf) im vergangenen Jahr Corona-bedingt in den Oktober verschoben werden musste, fällt der Startschuss jetzt wieder im Frühling. In diesem Jahr lockt der beliebte Volkslauf am Sonntag, 22. Mai in die Töpferstadt vor die Tore Kölns.

Bis zu 700 Starter werden bei dem Rundlauf durch die Frechener Innenstadt erwartet. Die Läufe beginnen um 10.15 Uhr mit dem 660 Meter Bambini-Lauf. Der letzte Lauf des Tages startet um 12.30 Uhr (5 Kilometer Volkslauf). Die Sieger werden gegen 13.15 Uhr geehrt. Start und Ziel sind wie gewohnt auf dem Rathausplatz.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, denn die TS Frechen will gemeinsam mit der Kölner Eventagentur pulsschlag den Sportbegeisterten der Region einen erlebnisreichen Sporttag präsentieren.

„Bei schönem Frühlingswetter rechnen wir wieder mit gut gelaunten und motivierten Hobbyläufern und Topstartern, die gemeinsam mit der TS Frechen und vielen Zuschauern vor dem Rathaus ein hoffentlich sonniges Laufsportfest feiern“, freut sich Holger Wesseln von der Agentur pulsschlag. „Dank der besonderen Mischung mit Bambini, Schülern, Erwachsenen und Walkern erfreut sich der GVG-Frühlingslauf in Frechen großer Beliebtheit.“

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann sich das persönliche Lauberlebnis durch die Frechener City online sichern. Auf der Internetseite des Veranstalters www.frechener-fruehlingslauf.de finden interessierte Sportler alle wichtigen Infos zur Anmeldung und Strecke.

Neben einer abwechslungsreichen Strecke mit einer 5 Kilometer langen Runde durch die Frechener City erwarten die Teilnehmer zwei sportliche Highlights.

Bei der Bergwertung werden in jeder Runde die Teilnehmer ermittelt, die die Burgstraße hoch zum Herbertskaul in Bestzeit laufen. Am Ende werden die Siegerinnen und Sieger mit der schnellsten Kletterzeit gekürt.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Doppelwertung aus dem 5- und 10-Kilometerlauf. Für alle Kinder einschließlich Jahrgang 2007 steigt frühmorgens der Schülerlauf. Davor starten die Jüngsten beim Bambinilauf.

Und für alle (Nordic-)Walking-Fans gibt es einen separaten Wettbewerb.

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.