Rasenfläche und Spielplatz bald wieder nutzbar
Alter Luftschutzstollen wird „platt gemacht“

Die Arbeiten an der abgesackten Rasenfläche in Bachem gehen voran. Nach Abschluss können Rasen und Spielplatz wieder uneingeschränkt genutzt werden.
  • Die Arbeiten an der abgesackten Rasenfläche in Bachem gehen voran. Nach Abschluss können Rasen und Spielplatz wieder uneingeschränkt genutzt werden.
  • Foto: Jan Dahmen

Die Absackung der Rasenfläche an der Hubert-Prott-Straße Ecke Fürstenbergstraße durch einen, zum Teil eingestürzten, Luftschutzbunker aus dem 2. Weltkrieg wird aktuell verfüllt.

Frechen-Bachem (lk). Im Rahmen des Starkregenereignisses im Sommer vergangenen Jahres, kam es in Bachem an der Hubert-Prott-Straße im Bereich zwischen Spielplatz und Kriegerdenkmal zu einer Absackung in der Rasenfläche.Nach der ersten Ursachenprüfung vor Ort, unter anderem um Schäden im Kanalbereich auszuschließen, und Recherchen im Archiv der Stadt Frechen wurde die Ursache höchstwahrscheinlich im Nachsacken -aufgrund der großen Wassermengen - des Luftschutzstollens vermutet, der in 11 Metern Tiefe in diesem Bereich existierte. Der Bereich wurde abgesperrt, die Absackung von Experten sondiert und der Boden begutachtet.Dank des Bodengutachtens ließ sich die Lage des ehemaligen Luftschutzstollens und der Eingänge relativ genau eingrenzen. Über der Struktur wurde bei den Sondierungen sehr locker gelagertes Material in wechselnden Tiefen festgestellt.

Es wird vermutet, dass der Luftschutzstollen eingestürzt ist und dadurch im darüber liegenden Material lockere Strukturen und Hohlräume entstanden sind, die jederzeit bei Wassereintritt nachsacken können, wie es bereits an einer Stelle durch das Starkregenereignis erfolgt ist. Ein Hohlraum im Bereich des Abganges wurde daraufhin mit aushärtenden Material verfüllt und die Oberfläche wieder geschlossen. Um weitere Absackungen zu verhindern wurden die verbliebenen Hohlräume des Bunkers kontrolliert zum Einsturz gebracht. Die entstandenen Absackungen sollen nun verfüllt werden. „Danach kann das Gelände wiederhergestellt, die Absperrung entfernt und der Spielplatz wieder freigegeben werden“, teilt die Stadtverwaltung Frechen mit.

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.