Schwerer Unfall auf der A553
Rettungshubschrauber fliegt Verletzten in Klinik

2Bilder

Die Feuerwehr Brühl wurde am Sonntagnachmittag um 16:53 Uhr auf zu einem Verkehrsunfall auf die A553 in Richtung Köln gerufen. Dort war ein PKW aus ungeklärter Ursache beim Befahren des Übergangs zur Kerkrader Straße gerade aus gegen einen Baum gefahren und kam 20 Meter dahinter im Gebüsch zum Stehen. Der Fahrer des Pkw war so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurden.

Redakteur:

Ulf-Stefan Dahmen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.