Tipp am Wochenende
Frühlingsfest im Melbgarten

Der Melbgarten im Frühjahr
  • Der Melbgarten im Frühjahr
  • Foto: C. Löhne / Universität Bonn.
  • hochgeladen von Michael Thelen

Die Botanischen Gärten der Universität Bonn laden ein zum Frühlingsfest im Melbgarten am Sonntag, 24. April 2022 von 10 bis 18 Uhr. Das Außengelände der Botanischen Gärten öffnet seine Pforten. Der Melbgarten am Nachtigallenweg 66 ist normalerweise nicht öffentlich zugänglich. Auf dem rund 1,8 Hektar großen Gartengelände mit naturnahen Gehölzgruppen und Wiesenflächen, werden vor allem Pflanzen aus China, Georgien und Asien sowie verschiedene Wildobst-Sorten kultiviert.

Programm

Um 11 und 15 Uhr werden Führungen durch den Melbgarten angeboten. Der Freundeskreis der Botanische Gärten Bonn betreibt den ganzen Tag über einen Informationsstand und eine kleine Cafeteria. Außerdem sorgt „Rieck’s - Feste mit Biss“ für das leibliche Wohl.

Den ganzen Tag über sind die folgenden Verkaufs- und Informationsstände geöffnet:

  • Imker Sergej Weiser verkauft Honig aus dem Melbgarten.
  • „Kräuter Oeser“ bietet seltene Kräuter an.
  • Kräuterpädagogen aus der Eifel zeigen und erklären Wildkräuter.
  • „Himmlische Saaten“ verkauft Saatgut von vielen alten Gemüsesorten.
  • Der Verein Eichhörnchen Notruf e.V. bietet Informationen über die Erste Hilfe bei verletzten und verwaisten Eichhörnchen.
  • Christel Rump zeigt und verkauft ihre Pflanzenaquarelle.
  • Almut Redling stellt Ihre botanische Schmuckkollektion vor.
  • und vieles andere…

Da es kaum Parkmöglichkeiten an der Außenstelle gibt, wird dringend die Anreise mit dem Bus 600 oder 601 bis zur Haltestelle „Friedrichsruh“ empfohlen. Von dort an ist der kurze Fußweg ausgeschildert. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

Redakteur:

Michael Thelen aus Rhein-Sieg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.