Kulturpfad

Beiträge zum Thema Kulturpfad

Nachrichten
Die Rutschbahnsiedlung in der Sebastianstraße mit ihren markanten Häusern.

Rutschbahnsiedlung
Kulturpfad der Stadt ist um eine Station reicher

Niederkassel. Die Wohnsiedlung in der Sebastianstraße in Niederkassel wurde zum Bestandteil des Niederkassel Kulturpfads. Die Siedlung stammt aus den Jahren 1959 / 1960 und wurde von dem bekannten Kölner Architekten Gottfried Böhm (1920 - 2021) entworfen. Böhm wurde durch seine sakralen und profanen Bauten über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Insbesondere der Wallfahrtsdom in Neviges und das Bensberger Rathaus spiegeln das Schaffen des Architekten wider. Die Wohnsiedlung mit ihren...

  • Niederkassel
  • 04.03.22
  • 158× gelesen
Nachrichten
Bernd Valjeur (rechts) und Jürgen Hilger vom Vorstand des Niehler Bürgervereins präsentieren die Tafel mit allen 22 Stationen des Niehler Kulturpfades.

Spaziergang als Erlebnis
Niehler Kulturpfad wurde am Dömchen vorgestellt

Niehl - (rs) Ein Spaziergang durch Alt-Niehl kann dank des unermüdlichen Einsatzes des Niehler Bürgervereins jetzt zu einem kulturellen Erlebnis werden. Denn der Bürgerverein hat nach mehr als zwei Jahren Recherche und Gestaltung den „Kulturpfad Niehl“ mit einer kleinen Feier am Niehler Dömchen eröffnet. 22 Orte in Alt-Niehl haben Bernd Valjeur, Robert Christ und Manfred Willems, die Väter des Kulturpfades, für würdig befunden, als kulturhistorisches Denkmal bezeichnet zu werden. Darunter...

  • Nippes
  • 02.11.21
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.