Kölner Zoo

Beiträge zum Thema Kölner Zoo

Nachrichten

Nachwuchs im Zoo
Knuddeln mit der Mama

Köln. „Apu“ und „Nala“, das goldgelbe Kölner Löwenäffchen-Paar, hat zweifachen Nachwuchs. Die noch namenlosen kleinen Kletterkünstler kamen im April im Zoo zur Welt. Mit diesem neuen Nachwuchs ist die Kölner Löwenäffchen-Gruppe auf sechs Tiere angewachsen und dominiert nun oft die anderen Affenarten des Hauses. Vor sieben Monaten war ebenfalls ein Geschwisterpaar bei dieser Affen-Art zur Welt gekommen, das nun als wichtige Erfahrung hautnah die Aufzucht des neuen Nachwuchses miterlebt....

  • Nippes
  • 12.05.22
  • 11× gelesen
Nachrichten
Die Ameisenbären-Familie im Kölner Zoo: Mama „Ibera“ und Papa „Yavi“ haben Nachwuchs bekommen.

Nachwuchs im Zoo
Tierisches Familieglück

Die Kölner Zoologen und Tierpfleger freuen sich über einen außergewöhnlichen Nachzuchterfolg. Nun ist bereits der dritte Große Ameisenbär im Zoo geboren worden. Köln. Das Jungtier wurde vor einigen Wochen unter den Armen seiner Mutter und mit ihrem buschigen Schwanz zugedeckt gefunden. Die Mutter ist die aus dem Zoo Kerkrade stammende „Ibera“. Sie kam im November 2020 als knapp Einjährige in den Kölner Zoo, und nach vorsichtiger Verpaarung mit dem stattlichen zehnjährigen Ameisenbärmann „Yavi“...

  • Nippes
  • 28.04.22
  • 15× gelesen
Nachrichten
Der 61-Jährige bleibt bis 2027 im Amt.

Bis zur Rente
Pagel bleibt Zoodirektor

Riehl. Der Aufsichtsrat des Kölner Zoos hat den Vertrag von Prof. Theo Pagel (61) als Vorstandschef und -sprecher des Zoos bis zum 31. Januar 2027 verlängert. Aufsichtsratschef Dr. Ralf Unna sagt: „Der Zoo ist unter Leitung von Prof. Pagel lokal wie international äußerst hoch angesehen. Wir haben seinen Vertrag gerne verlängert.“ Theo Pagel teilt dazu mit: „Auch ich freue mich sehr, dass ich der wunderbaren Einrichtung Kölner Zoo für weitere Jahre vorstehen darf. Meine Lebensplanung sieht vor,...

  • Nippes
  • 22.04.22
  • 27× gelesen
Nachrichten
Das Baby wurde am Karfreitag geboren.
2 Bilder

Bison-Bullen-Baby im Zoo geboren
Guck mal: ein Bison-Baby

Der Kölner Zoo hat einen neuen Star: Am Abend des Karfreitag wurde ein Bison-Bullen-Baby geboren. Einen Namen hat das etwa 30 Kilo schwere Männchen noch nicht. Doch auch so freut es sich, nun das Licht der Welt erblickt zu haben. von Alexander Büge Riehl. Nur an Tag und Nacht muss das Bison-Baby sich noch gewöhnen. Denn während es oft quietschfidel im Dunkeln spielt und Mutter Lakota sowie Vater Cherokee dabei auf Trab hält, kuschelt es sich in den Morgenstunden gerne noch mal für ein...

  • Nippes
  • 22.04.22
  • 42× gelesen
Nachrichten
Die ehemalige Direktorenvilla wird bald für die Öffentlichkeit zugänglich.

Mitten im Zoo
Villa zum Mieten

Neuer Hingucker im Kölner Zoo: In der ehemaligen Direktorenvilla entsteht eine multifunktionale Tagungslocation. Sie trägt den Namen „Villa Bodinus“ und ist nach Gründungsdirektor Heinrich Bodinus benannt.Riehl. 150 Jahre lang lebten die Direktoren des Zoos in diesem Gebäude. Seit wenigen Tagen ist die Fassade wieder zu sehen. Monatelang war die Villa verhüllt. „Die Villa von 1865 ist, nach dem alten Elefantenhaus, das zweitälteste erhaltene Zoogebäude. Wir sind sehr froh, historische...

  • Nippes
  • 25.02.22
  • 96× gelesen
Nachrichten
Zoodirektor Theo Pagel, Ministerin Ursula Heinen-Esser, Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann und Zoo-Vorstand Christopher Landsberg trafen sich zum Fototermin vor den Flamingos im Kölner Zoo.
27 Bilder

Zoo hat wieder auf
Mit einer kostenfreien Registrierung klappt es reibungslos

Riehl - (sr) Es war ein angenehmer Zoo-Besuch am Tag der Eröffnung. Maximal 3.300 Besucher dürfen sich zeitgleich auf dem großen Gelände aufhalten. Ist die Zahl erreicht, wird der Eintritt gestoppt. Und damit die Menschen nicht umsonst kommen oder sich lange Schlangen vor dem Eingang bilden, hat der Zoo-Vorstand eine einfache und kostenlose online-Reservierung eingerichtet. Unter www.koelnerzoo.de/reservierung-de können Besucher sich an dem Wunschtag für sich oder mehrere Personen den Eintritt...

  • Nippes
  • 06.05.20
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.