Jan

Beiträge zum Thema Jan

Nachrichten
Volles Haus in Mines Spatzentreff beim Wohnzimmerkonzert der Makehja Blues Band.

RheinKlang 669 präsentierte MaKeHJa
Volles Haus in Mines Spatzentreff

Wesseling. Auch das 25. Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff, präsentiert vom ehrenamtlichen Team von RheinKlang 669, musste um ein Jahr verschoben werden - wegen des November-Lockdown und der Probenpause der Band MaKeHJa. Dafür war der erste Auftritt vor vollem Haus Ende Oktober umso schöner! Mat, Gitarre und Gesang; Kerstin, Drums; Helmuth, Keyboard/Gitarre/Gesang, und Jan, Bass, fühlten sich sichtlich wohl im gemütlichen Café am Rhein. Die vier Musiker proben erst seit 2019...

  • Wesseling
  • 07.11.21
  • 385× gelesen
  • 2
Nachrichten
Priv.-Doz. Dr. Jan Siewe (rechts) wird ab Mai im Klinikum das neue Departement Wirbelsäule in der Unfallchirurgischen Klinik von Prof. Dr. Leonard Bastian leiten.

Rücken im Fokus
Klinikum Leverkusen wird Spezialist für die Wirbelsäule

Leverkusen -  „Ich habe Rücken!“ Wer kennt das nicht? Probleme mit der Wirbelsäule sind eine Volkskrankheit, die kaum jemanden in unserer Gesellschaft nicht irgendwann einmal trifft. Ursachen sind zum einen Lebensgewohnheiten wie mangelnde Bewegung und Übergewicht, zum anderen, was noch gravierender ist, das Alter. „Unser Skelett ist auf 30 Jahre angelegt“, verdeutlicht Prof. Dr. Leonard Bastian, Leiter der Unfallchirurgie im Klinikum. „Danach setzen die ersten Verschleißerscheinungen ein.“...

  • Leverkusen
  • 23.04.18
  • 16× gelesen
Nachrichten
Griet musste mal wieder erst von Jan überzeugt werden.
31 Bilder

Jan un Griet 2018
Traditionelles Spill und Zoch

Innenstadt - (sf). Unzählige Jecken versammelten sich auch in diesem Jahr wieder an Weiberfastnacht zur Mittagszeit am Chlodwigplatz, um die legendäre Aufführung des Historienspiels Jan und Griet an der Severinstorburg zu erleben. Seit rund 70 Jahren ist das im 17. Jahrhundert angesiedelte Schauspiel ein nicht mehr wegzudenkender Höhepunkt zum Beginn des Straßenkarnevals. Das Reiterkorps Jan von Werth erzählt in seiner Aufführung mit historischen Kostümen die Geschichte um verpasste...

  • Köln Innenstadt
  • 09.02.18
  • 1× gelesen
Nachrichten
Eingerahmt vom Reiterkorps Jan van Werth begrüßte Sitzungspräösident Manfred Schweinheim die Gäste im Pullmann. 

Karneval tut Gutes
Gagen für den Spendentopf

Köln - (ks). Im ausverkauften Saal des Pullmann-Hotels waren sogar einzelne Tische doppelt besetzt – die Nachfrage nach Karten für die Wohltätigkeitstsitzung des Vereins „Alles für Andere e.V.“ war wie immer ungebremst. Das Besondere daran: Alle Künstler traten ohne Gage auf, die Erlöse der Veranstaltung gehen in den Spendentopf von „Alles für Andere“. In dem Verein engagieren sich die Mitglieder der beiden großen Karnevalistenvereinigungen , dem Stammtisch Kölner Karnevalisten und dem Klub...

  • Köln
  • 06.02.18
  • 2× gelesen
Nachrichten
Bettina und Jürgen Peters sind in die Rollen von „Jan und Griet“ geschlüpft.

Eine Legende von Liebe und Hochmut
Bettina und Jürgen Peters verkörpern „Jan un Griet“

Köln - (cb). Sie gehören zu den schillerndsten Figuren des kölschen Fasteleer. Das Paar „Jan un Griet“ des Reiter-Korps „Jan von Werth“ 1925 e.V. Die personifizierte Legende von Liebe und Hochmut, die mit den berühmten Sätzen an der „Fringspoortz“ endet: “Griet, wer et hätt gedonn! - Jan, wer et hätt gewoß!”. Dargestellt werden „Jan un Griet“ 2018 von Bettina und Jürgen Peters. Das Ehepaar ist seit dem 11.11.1988 verheiratet. Er war 11 Jahre lang Tänzer im Reiterkorps „Jan von Werth“, sie bei...

  • Köln
  • 30.01.18
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.