Herkulesstaude

Beiträge zum Thema Herkulesstaude

Nachrichten
„Fast wie bei Harry Potters Alraune!“ - einmal rundherum abstechen, beherzt zugreifen, mit einem Ruck herausziehen und die Pflanze zum Austrocknen beiseitelegen – im Herkulex Team herrscht immer gute Laune. (v.l.) Marion Oettinger, Elke Becker, Karl Schlamilch und Andreas Gülker. Foto: Susanne Schröder

In Overath hat die Herkulesstaude schlechte Karten
Nicht zu unterschätzen

Overath (us). „Knack“, sagt der Wurzelstock, muss aufgeben und sich aus der Erde ziehen lassen. Seit die Bürgerinitiative „Herkulex Team Overath“, dem Invasor aus dem Kaukasus entschlossen zu Leibe rückt, sind in Overath schlechte Zeiten für die Herkulesstaude angebrochen. „Schon früh im Jahr treibt der Riesenbärenklau großflächige Blätter aus und nimmt der heimischen Pflanzenwelt das Licht zum Keimen, die Fauna geht zurück“, beschreibt Marion Oettinger den Neopyhten. „Ein einziger kann bis zu...

  • Overath
  • 12.05.22
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.