Bürgerstiftung Bad Münstereifel

Beiträge zum Thema Bürgerstiftung Bad Münstereifel

Nachrichten
Der Weiler­swister Jörg Mandt schaffte bei seinem letzten Megamarsch Köln - hier auf der Mülheimer Brücke - 72 der insgesamt 100 Kilometer, „dann musste ich aufhören, da mein rechter Oberschenkel gar nicht mehr wollte.“

So weit die Füße tragen
Jörg Mandt marschiert, um Spenden zu sammeln

„Ich habe das Gefühl, dass das Ganze ein wenig in Vergessenheit gerät. Es ist erschreckend, wie viel es in Bad Münstereifel oder Bad Neuenahr noch zu tun gibt.“ Deshalb will sich Jörg Mandt erneut auf den Weg machen, um für Opfer der Flutkatastrophe - und ganz ­aktuell auch für die Menschen in der Ukraine Spendengelder zu sammeln. Mittlerweile sind bald acht Monate vergangen, seit die Hochwassermassen auch im Kreis Euskirchen Todesopfer forderten und vielerorts immense Zerstörungen...

  • Weilerswist
  • 04.03.22
  • 336× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.