Fotofahndung
Geld mit gestohlener Bankkarte abgehoben

2Bilder

Nachdem eine 74-jährige Sankt Augustinerin Ende November 2021 beim Einkaufen bestohlen worden war, wurde die entwendete Bankkarte an einem Geldautomaten in nur 2 Minuten dreimal eingesetzt und 1.500 Euro vom Konto der Geschädigten abgehoben.

Die Seniorin war bei einem Haushaltsdiscounter in den Südarkaden einkaufen. Nachdem sie an der Kasse noch mit Bargeld bezahlt hatte, stellte sie kurze Zeit später fest, dass das Portemonnaie nicht mehr in ihrer Handtasche war.

Sie suchte die nächste Filiale ihrer Hausbank auf und dort wurde ihr mitgeteilt, dass mit der Karte bereits unberechtigt Geld abgehoben worden war.

Bei der Abhebung des Geldes wurde eine Verdächtige aufgezeichnet. Die Bilder der Überwachungsanlage werden aufgrund eines richterlichen Beschlusses zur Öffentlichkeitsfahndung veröffentlicht.

Wer kennt die Frau?

Wer kennt die abgebildete Tatverdächtige? Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02241-541 3321.(Bi)

Wer kennt die Frau?
Redakteur:

Irmgard Bracker aus Siegburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.