Leverkusen
Zeugen vereiteln Einbruch

(ots) - Dank eines Mitarbeiters einer Sicherheitsfirma (61) und seiner
Kollegin (36) hat die Polizei Köln am Dienstagmorgen (27. Dezember)
zwei Einbrecher (20, unbekannt) in Wiesdorf auf frischer Tat
festgenommen.

Gegen 3.20 Uhr meldete der 61-Jährige über den Notruf  "110" der
Polizei drei Männer, die sich an der Eingangstür einer Bäckerei am
Friedrich-Ebert-Platz zu schaffen machten. "Wir konnten von unserem
Wachposten am Weihnachtsmarkt die Einbrecher beobachten. Sie
versuchten die Tür aufzudrücken. Einer der Männer flüchtete bevor
die Polizei eintraf", schilderte die Zeugin bei der Anzeigenaufnahme.
Die alarmierten Polizisten nahmen zwei der Verdächtigen, die stark
alkoholisiert waren fest. Die Identität eines Verhafteten steht
bislang nicht zweifelsfrei fest.

Beide Festgenommenen warten zurzeit auf den Termin beim Haftrichter.
(st)
 

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.