Schwere Kopf- und Beinverletzungen
Fußgängerin (92) in Bürrig von Auto erfasst

In Bürrig ist am Montagnachmittag (10. Januar) eine 92 Jahre alte Fußgängerin auf der Rheindorfer Straße von einem Opel  erfasst worden. Sie erlitt schwere Kopf- und Beinverletzungen und wurde in einer Klinik notoperiert. Der 61-jährige Fahrer des Opel Vectra erlitt einen Schock.

Nach aktuellen Erkenntnissen soll die Seniorin mit ihrem Rollator gegen 16.20 Uhr in Höhe der Sportanlage Bürrig die Fahrbahn überquert haben, als sie der in Richtung Westring fahrende Opladener mit seinem Wagen erfasste.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sicherten die Spezialisten des Verkehrsunfallaufnahmeteams die Spuren und stellten den Unfallwagen als Beweismittel sicher.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.