Sieger "Jeckes Klassenzimmer"
„D‘Zoch kütt“ kurz vor Ostern

  • Foto: privat/Repro Lars Kindermann

Frechen (lk). „Aus großer Kraft folgt große Verantwortung“: Diesem Lebensmotto seines verstorbenen Onkels treu bleibend, wacht Comic-Superheld Spiderman schon seit vielen, vielen Jahren über die Bürger von New York. Diese „Macht der Verantwortung“ bekam jetzt auch Frechens designierter Karnevalsprinz „Werner I.“ (Mörs) zu spüren:

Er hatte Kindertagesstätten und Schulen aus Frechen zur Aktion „Jeckes Klassenzimmer“ eingeladen. „Wer schmückt seine Einrichtung an den tollen Tagen im Februar am schönsten?“, fragte er die Schüler und KiTa-Kids. Zu gewinnen gab es einen „kleinen Karnevalsumzug mit Prinzenwagen und Kamelleregen“. 13 Frechener Einrichtungen schickten Fotos ihrer karnevalistisch geschmückten Klassenzimmer, Schulaulas und KiTa-Gruppen. Kinder, Lehrer und Erzieher hatten sich vor den jecken Tagen richtig ins Zeug gelegt und ihre Räumlichkeiten fröhlich bunt hergerichtet.

Und dem Prinzen blieb jetzt die berühmte „Qual der Wahl“. Aber ein guter Anführer muss auch delegieren können: Und so holte er sich Britta Franzheim, Pressesprecherin der Quarzwerke Frechen und die Lokalredakteure Patrick Reinartz (Kölner Stadtanzeiger) und Lars Kindermann (Wochenende) ins Boot. Gemeinsam wurden Fotos gesichtet und schlussendlich Gewinner ermittelt. Gewonnen haben:

Eigentlich alle! Denn große Pakete mit Süßigkeiten gehen an alle Teilnehmer. Über einen „Mini-Zug mit Prinz, Prinzenwagen, Gefolge und Kamelleregen“ dürfen sich zusätzlich die KiTas Rasselbande und St. Audomar, sowie die Grundschulen Edith-Stein-Schule, Lindenschule und Burgschule freuen. Vorgesehen ist der nachgeholte Straßenkarneval für Donnerstag, 7. April. Kurz vor dem Ende der Fastenzeit und dem Beginn der Osterferien dürfen sich die Kinder dann hoffentlich über strahlenden Sonnenschein, jeckes Vergnügen und Büggel voller Kamelle freuen.

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.