Rap- und Streetdance-Workshops
Hip-Hop-Days 2022

  • Foto: Symbolbild/pixabay

Kreis Euskirchen (lk). Die Kreisverwaltung Euskirchen bietet als gemeinsames Projekt des Jugendzentrums Kall und der mobilen Jugendarbeit des „Jumpa4You“ jeweils einen Rap-R&B- sowie einen Hip-Hop-/Streetdance-Workshop in den Osterferien an. Im Rap-/R&B-Workshop erstellen die Teilnehmer einen eigenen Musik-Clip zu einem Thema, das sie selbst wählen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Tanz-Workshop entwerfen und performen die Teilnehmer eine eigene Hip-Hop-/ Streetdance-Choreographie. Das Besondere: Beide Workshop-Performences werden von professionellen Trainern der „Rap school NRW“ gecoached und anschließend zu einem gemeinsamen Film-Clip zusammengeschnitten. Der Rap-/R&B- Workshop findet an zwei Tagen, 20./21. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr im Jugendzentrum Kall, Aachener Straße 51, statt. Der Hip-Hop-/Streetdance-Workshop findet an drei Tagen vom 21. bis 23. April, ebenfalls von 13 bis 18 Uhr, im Jugendzentrum Kall, Aachener Straße 51, statt. Die Workshops können einzeln aber auch in Kombination gebucht werden. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Für Verpflegung ist gesorgt. Anmeldungen entweder direkt im Jugendzentrum Kall, unter cornelia.luxen@kreis-euskirchen.de oder per Handy: 01 71 - 9 74 29 15. Weitere Infos unter: www.jumpa4you.eu

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.