Neuer Technischer Beigeordneter
Dirk Schulz tritt Stelle zum 1. Mai an

Bürgermeisterin Carolin Weitzel gratulierte Dirk Schulz zu seiner Wahl zum neuen Technischen Beigeordneten der Stadt Erftstadt.
  • Bürgermeisterin Carolin Weitzel gratulierte Dirk Schulz zu seiner Wahl zum neuen Technischen Beigeordneten der Stadt Erftstadt.
  • Foto: Stadt Erftstadt

Dirk Schulz ist neuer Technischen Beigeordneter der Stadt Erftstadt. Der 55-jährige Diplom-Ingenieur Dirk Schulz wird zum 1. Mai seine Stelle antreten. Bei der geheimen Wahl im Stadtrat erhielt er 32 von 44 abgegebenen Stimmen. Der bisherigen Technischen Beigeordneten Monika Hallstein gaben elf Ratsvertreter ihre Stimme. Es gab eine Enthaltung.

Erftstadt (me). Bürgermeisterin Carolin Weitzel gratulierte dem Frischgewählten und wünschte ihm viel Erfolg. Zugleich bedankte sie sich bei der scheidenden Beigeordneten Monika Hallstein und wünschte ihr alles Gute für die Zukunft.

Dirk Schulz hat seine berufliche Laufbahn in Erftstadt begonnen. Bei der Stadt absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Bauzeichner bevor er, im Anschluss an den Grundwehrdienst, ein Studium im Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung Verkehrswesen an der Bergischen Universität in Wuppertal aufnahm. Das Studium schloss er mit Auszeichnung als Jahrgangsbester ab.

Viele Jahre führte er eine Ingenieurgesellschaft in Köln und Solingen, ehe er als Leiter der Stabstelle Infrastrukturentwicklung zur Regionalverkehr Köln GmbH wechselte.

Seit 2021 ist Schulz Amtsleiter für Straßen, Grünflächen und Friedhöfe in Erftstadt.

Die Gemeindeordnung legt fest, dass Beigeordnete für eine Amtszeit von acht Jahren durch den Stadtrat gewählt werden. Zum Technischen Dezernat in Erftstadt gehören aktuell das Amt für Stadtentwicklung und Bauordnung, das Amt für Straßen, Grünflächen und Friedhöfe, sowie der Eigenbetrieb Immobilien.

Redakteur:

Martina Thiele-Effertz aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.