Bonner Silvesterlauf
Brühler Brüder am Bonner Rheinufer vorne

Glückliche Gesichter am Bonner Rheinufer – die Brüder Peter (r.) und David Christian.
  • Glückliche Gesichter am Bonner Rheinufer – die Brüder Peter (r.) und David Christian.
  • Foto: THC Brühl

Brühl. Die nunmehr 6. Auflage des Bonner Silvesterlaufes nutzten die Brühler Brüder David und Peter Christian aus der Leichtathletikabteilung des Brühler Turnvereins 1879 für einen erfolgreichen Jahresabschluss im Trikot der Grün-Weißen.

Start und Ziel der Veranstaltung, die unter strengen Hygienemaßnahmen durchgeführt wurde und erst wenige Tage zuvor die Genehmigung der lokalen Ordnungsbehörden erhalten hatte, befanden sich am Brassertufer unweit des Stadtgartens. Von hier aus führte die schnelle asphaltierte Wendepunktstrecke am Rhein entlang in Richtung Rheinaue und zurück.

In dem hochkarätig besetzten Lauf über 5 Kilometer – tatsächliche Streckenlänge etwa 5,2km – konnte Peter Christian in 17:02 Minuten auf dem 6. Gesamtrang finishen.

Sein jüngerer Bruder David errang in der Wertungsklasse U18 mit persönlicher Bestzeit den ersten Platz in 20:28 Minuten. Für den ehemaligen BTV Starter Simon Bong, der mittlerweile in den USA studiert und trainiert, reichte es mit der Zielzeit von 16:28 Minuten sogar für den 3. Platz.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.