Online-Karnevalssitzung am 26. Februar
Alaaf for you!

Online vor dem Bildschirm kann Karneval gefeiert werden, etwa am 26. Februar.
  • Online vor dem Bildschirm kann Karneval gefeiert werden, etwa am 26. Februar.
  • Foto: Alaaf for you/Karla

Bergisch Gladbach. „Karneval findet dann nicht mehr statt, wenn wir gar nichts mehr machen.“ Aus diesem Grund haben sich René Karla und Ingo Schütze von der KG De Schinghelllije, Frank Erstling (Return Magazin) und das Duo Pascal (PascalLüders und Konrad Mäurer) und viele weitere Mitstreiter zusammgetan und eine Online-Karnevalssitzung auf die Beine gestellt mit dem Titel „Alaaf for you – Bildschirm frei mir sin dobei!“ Die Onlinesitzung wird am Karnevalssamstag, 26. Februar, um 19.11 Uhr, auf der Facebookseite: www.facebook.com/alaafforyou im Livestream zu sehen sein.

Doch bis es soweit ist, wird noch Unterstützung gebraucht: Jecke werden gebeten, von sich, von der Karnevalsgesellschaft oder der Tanzgruppe ein kleines Video zu drehen, bunt, witzig, fröhlich und jeck!

Dabei gilt es folgendes zu beachten:

– das Video bitte im Querformat aufnehmen

– das Video darf nicht länger als eine Minute sein

– das Wort „Corona“ bleibt dieses Jahr draußen

– das Video muss bis zum 12.

Februar an die E-Mail-Adresse

video@alaafforyou.de geschickt werden.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.