"Frühlich und ganz jeck aus dem Märchenwald"
Rosenmontagszug in Villip

"Wir haben Beine wie ein Reh, nicht so zart, aber so behaart" gab diese Gruppe im Villiper Rosenmontagszug bekannt.
36Bilder
  • "Wir haben Beine wie ein Reh, nicht so zart, aber so behaart" gab diese Gruppe im Villiper Rosenmontagszug bekannt.
  • Foto: AS
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Wachtberg-Villip - (as). Als ausgesprochen vielfältige und bunte Parade gestaltete
sich der Rosenmontagszug in Villip. Da feierten Kegelclubmitglieder
der „Villiper Holzköpp“ und des Kegelverein „Just for Fun“
mit Mitgliedern des Kirchenchores St. Cäcilia, die unter dem Motto
„Frühlich und ganz jeck aus dem Märchenwald, das Lied vom
Kirchenchor erschallt“.

Natürlich fehlten auch nicht die Junggesellen aus dem Ort, der
Förderverein der Schule im Ländchen, der Tolle Super Verein
Oberbachem und der JGV Fritzdorf. Die Fußgruppe der Überflieger mit
Klimawandel-Hinweis und Idee, einen Gondelbetrieb zu starten, die
Villiper und Rödder Mädche sowie schließlich die Garden der KG
Rot-Weiß-Gemütlichkeit waren ebenfalls dabei.

Die Villiper Karnevalisten feiern angeführt von ihrer Vorsitzenden
Renate Offergeld aktuell das 88-jährige Bestehen ihres Vereins.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.