Zündorf

Beiträge zum Thema Zündorf

Nachrichten

Aufführungen nach langer Pause
Musical in der Pauluskirche

Zündorf. Der „Zündorfer Kinderchor“ lädt herzlich zu seiner diesjährigen Musical-Aufführung in die Zündorfer Pauluskirche ein. Geplant sind am 18. Juni zwei Aufführungen des Musicals „Giant Finn“, zunächst um 15 Uhr und anschließend um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Das Stück wurde von Margaret Rolf geschrieben und handelt von einem irischen Märchen. Der Riese Giant Finn ist groß und stark. Alle Dorfbewohner bewundern seine Kraft. Doch eines Tages kündigt sich ein fremder Riese an, der...

  • Porz
  • 03.06.22
  • 29× gelesen
Sport
Partnerübung zur Selbstverteidigung

Karate in Zündorf
Karate-Einführungskurse ab März beim Zündorfer Karate-Verein

Am 28.03.2022 starten beim Budokan Köln die nächsten Einführungskurse für Karate-Interessierte. Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren haben die Möglichkeit, für sechs Wochen Montags und Mittwochs um 20 Uhr in das Training reinzuschnuppern. Zusätzlich ist die Teilnahme am Fitness- und Yoga-Training Donnerstags möglich. Die Kosten betragen 30€ und werden bei bei einer möglichen Vereinsanmeldung auf den Mitgliedsbeitrag angerechnet. Kinder von 8 bis 13 Jahren können Montags und Freitags um 18...

  • Porz
  • 15.03.22
  • 23× gelesen
Nachrichten
In der Hohenstaufenstraße bleibt die „halbe Einbahnstraße“ bestehen. Allerdings gibt es dazu konträre Meinungen.

BV lehnt Eingabe des Bürgervereins ab
LKW-Ärger in Zündorf

In der Bezirksvertretung (BV) Porz wurde eine Eingabe behandelt. Dem Bürgerverein Zündorf geht es darin im Fokus um ein LKW-Durchfahrtsverbot auf der Hauptstraße und der Schmittgasse in Zündorf. Zündorf. Der Verein stellt dar, dass die Anzahl der LKW in den vergangenen Jahren stetig gestiegen sei und die Ortsdurchfahrt von vielen als Abkürzung genutzt werde. Verwiesen wird ebenfalls darauf, dass seit rund 50 Jahren eine Umgehungsstraße versprochen werde. Die BV Porz lehnte die Eingabe und...

  • Porz
  • 04.03.22
  • 71× gelesen
Nachrichten
Prinz Clemens und Jungfrau Lulika können es kaum erwarten, endlich ihre Hofburg in Beschlag zu nehmen.

Porzer Kinderdreigestirn
Prinz und Jungfrau stürmen ihre Hofburg, Bauer ist online

Zündorf (sf). Lange hatte das Porzer Kinderdreigestirn diesem Moment entgegengefiebert, nun war es endlich so weit: Bei der Proklamation in der Kinderkirche Wahnheide wurden die drei kleinen närrischen Regenten von Bezirksbürgermeisterin Sabine Stiller und FAS-Präsident Stephan Demmer in ihr Amt erhoben. Die Proklamation war eingebettet in eine von Pfarrer Johannes Mahlberg gehaltene Messe. Bauer Jens, der persönlich nicht dabei sein konnte, war während der Proklamation live zugeschaltet....

  • Porz
  • 26.01.22
  • 177× gelesen
  • 1
Nachrichten
Werner Brommund ist Präsident des Garde Korps Köln.

Mit Optimismus zum Training
Garde-Korps Köln bleibt am Ball, aber Aschermittwoch ist alles vorbei

Zündorf (sf). Wie alle anderen Porzer Karnevalsgesellschaften folgte auch das Garde-Korps Köln KG Blau-Weiß Zündorf dem Aufruf des NRW-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst und dem Festkomitee Kölner Karneval, alle Sitzungen der aktuellen Session freiwillig abzusagen. Lange war die Hoffnung da, dass nach einem Jahr Pause wieder gefeiert werden kann: Zum Regimentsappell des Garde-Korps, der im November unter 2G+ Bedingungen im Eltzhof stattgefunden hatte, waren mehr als zwei Drittel aller Mitglieder...

  • Porz
  • 19.01.22
  • 288× gelesen
Nachrichten
Susanne Deppe-Polzin ist neue Sozialarbeiterin für die Siedlung „Zündorf-Nord/ Rosenhügel“.

Was wünschen Anwohner?
Sozialarbeiterin Susanne Deppe-Polzin ist im Zündorfer Norden im Einsatz

Zündorf (sf). Was läuft in der Siedlung gut? Wo wünschen sich die Anwohner Veränderungen? Was fehlt ihnen, und wo sehen sie Verbesserungsbedarf? Diesen Fragen möchte Susanne Deppe-Polzin, neue Sozialarbeiterin für die Siedlung „Zündorf-Nord/ Rosenhügel“, auf den Grund gehen. Im Auftrag der Stadt Köln führt sie unter den Anwohnern der Siedlung Befragungen durch und setzt sich mit all den Themen auseinander, die den Anwohnern am Herzen liegen. Ziel ist es, im Rahmen des Förderprogramms...

  • Porz
  • 12.01.22
  • 259× gelesen
Sport
Nach der Bootstaufe ging es für die Ruderer des Club für Wassersport Porz mit dem neuen Ruderboot „Rudi Trum“ gleich auf Jungfernfahrt auf den Rhein.

Bootstaufe im Yachthafen
Mit der Rudi Trum ging es über den Rhein

Zündorf - (sf) In Anwesenheit zahlreicher aktiver Mitglieder und geladener Gäste hat die Ruderabteilung des Clubs für Wassersport Porz (CfWP) ihr neuestes Wassergefährt eingeweiht. Die obligatorische Taufe des neuen Ruderbootes mit einer Flasche Sekt hatte Gabi Trum-Engels auf dem Vereinsgelände am Zündorfer Yachthafen durchgeführt. Als Tochter von Rudi Trum, nach dem das Boot benannt wurde, hatte sie diese Aufgabe übernehmen dürfen. Rudi Trum war viele Jahre Mitglied im Verein und...

  • Porz
  • 20.10.21
  • 10× gelesen
Sport
Die Inklusionsmannschaft des FC Germania Zündorf ist inzwischen Kult. Die Stadt Köln hat nun das Trainerteam für den Deutschen Engangementspreis nominiert.

"Stimmt für uns ab"
Zündorfer Inklusions-Trainerteam nominiert

Zündorf - (wk) Das Trainerteam der Inklusionsmannschaft des Vereins FC Germania Zündorf 1913 e.V. wurde von der Stadt Köln für den Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert. Angefangen hat alles in 2016 mit vier Spielern und zwei Trainern. Mittlerweile besteht das Team aus einem achtköpfigen Trainerstab und aktuell 25 Spieler*innen. Ehrenamtlich engagieren sich die Trainer in der Freizeit und trainieren zweimal die Woche die inzwischen zum Kult gewordene Inklusionsmannschaft. Dabei haben sie...

  • Porz
  • 23.09.21
  • 15× gelesen
Nachrichten
Die Cath II ist die neueste Errungenschaft der Jugendabteilung.
4 Bilder

Stressabbau auf dem Wasser
Am Porzer Yachthafen hat sich viel getan

Zündorf - (sr) Mit dem Wort Yachthafen verbinden viele Menschen Reichtum und elitäre Gesellschaft. „Das sind wir nicht“, da sind sich Friedrich Wilhelm Teutschbein (Vorsitzender SeMo) und Marcus Schüler (Vorsitzender des Gesamtvereins) einig. Die Boote, die hier liegen, lassen sich mit Wohnmobilen vergleichen. Da gibt es vom günstigen gebrauchten bis zur Luxusgefährt natürlich keine Grenzen. „Wir hier in Zündorf sind ganz normale Menschen“, geben die beiden humorvoll zum Besten. Und wenn es um...

  • Porz
  • 16.06.21
  • 53× gelesen
Nachrichten
Wenn die Corona-Zeit vorbei ist, will Ralf Kreutz mit einer jecken Abordnung des Garde-Korps Tanja Schmieder und ihre Schützlinge im Begegnungscafé besuchen. Wer weiß, vielleicht wird daraus ja eine Kooperation. Jetzt gab es erstmal einen Orden mit Abstand und Degen überreicht.
4 Bilder

Es begann mit Fukushima
Tanja Schmieder ist eine „Heldin des Alltags“

Porz - (sr) Als am 11. März 2011 die schrecklichen Bilder von den Folgen der Kernschmelze in einem Atomkraftwerk in Fukushima die Nachrichten beherrschten, saß Tanja Schmieder mit ihrem wenige Monate alten Sohn vor dem Bildschirm. „Ich sah die vielen Menschen auf der Flucht und entschied, sollte es solche Bilder jemals aus Deutschland geben, werde ich helfen.“ Eine Frau, ein Wort. Aufgrund der vielen Kriegs- und Krisengebiete wurden die Flüchtlingsströme aus Asien und Afrika immer breiter. Die...

  • Porz
  • 04.02.21
  • 118× gelesen
Nachrichten
Die „Krokodil“ fährt normalerweise bei schönem Wetter den ganzen Tag hin und her, von Zündorf nach Weiß und zurück. Vielleicht nimmt sie den Betrieb wieder auf, in abgespeckter Form.

Fährbetrieb im Kölner Süden
Die „Krokodil“ wird derzeit umgebaut

Zündorf/Weiß - (sr) Der Fährbetrieb zwischen Weiß und Zündorf ruht zurzeit. Rheinschiffer und Fährinhaber Heiko Dietrich ist sehr darum bemüht, sich, sein Team und seine Kunden vor dem Corona-Virus zu schützen. „Wir nutzen die Zeit und bauen die „Krododil“ entsprechend um. Wir wollen mit Markierungen dafür sorgen, dass der nötige Abstand eingehalten wird. So können wir jeweils zehn bis zwölf Personen auf einer Tour mitnehmen“, sagt er. Dietrich bittet darum, dass die Kunden mit passendem...

  • Porz
  • 15.04.20
  • 19× gelesen
Sport
Partnerübung zur Selbstverteidigung

Karate in Zündorf
Karate-Einführungskurse ab März beim Zündorfer Karate-Verein

Am 02.03.2020 starten beim Budokan Köln die nächsten Einführungskurse für Karate-Interessierte. Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren haben die Möglichkeit, für sechs Wochen Montags und Mittwochs um 20 Uhr in das Training reinzuschnuppern. Die Kosten betragen 30€. Kinder von 8 bis 13 Jahren können Montags und Freitags um 18 Uhr kostenfrei das Training testen. Das Training findet in der Grundschule Schmittgasse 66 in Zündorf statt. Um Anmeldung per Email (info@budokan-koeln.de) oder...

  • Porz
  • 20.02.20
  • 92× gelesen
Nachrichten
Diplom Sozialarbeiterin Charitini Petridou-Nitzsche (vorne r.) Wurde mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Bei Fragen steht sie den Senioren aber weiter gerne zur Verfügung.

Im Einsatz für Senioren
SeniorenNetzwerk Zündorf steht nun auf eigenen Beinen

Zündorf (sr). Viele Erfahrungen hat die Diplom Sozialarbeiterin Charitini Petridou-Nitzsche beim Aufbau von Seniorennetzwerken in den letzten Jahren gesammelt. Sie suchte und sucht nacheinander in den Porzer Stadtteilen nach Senioren, die sich engagieren wollen, hilft bei der Vernetzung und dem Aufbau von Strukturen. Dann gibt sie das Netzwerk in ehrenamtliche Hände weiter. Das geschah nun in Zündorf. Die Zündorfer Senioren haben zwar keinen eigenen Verein gegründet, aber das Netzwerk unter das...

  • Porz
  • 06.02.20
  • 24× gelesen
Sport
Die neuen Dan-Träger Klaus Dolling, Vladislav Vlasuk und Johann Löwen (v.l.n.r.)

Karate in Zündorf
Erfolgreicher Jahresabschluss für Zündorfer Karate-Verein - Neue Schnupperkurse ab Januar

Mit tollen Ergebnissen beendete der Zündorfer Karate-Verein Budokan Köln das Trainingsjahr 2018. Die Karateka Klaus Dolling, Vladislav Vlasuk und Johann Löwen konnten nach langer Vorbereitung und einer intensiven Prüfung am 08.12.2018 in Neuss ihren Schwarzgurt (1. Dan) entgegennehmen. Prüfer Ludwig Binder und Christian Wedewardt zeigten sich sehr zufrieden mit den Leistungen der drei Prüflinge. Neben den drei neuen Schwarzgurten traten auch etwa 40 Karateka zwischen 7 und 50 Jahren zu...

  • Porz
  • 30.12.18
  • 196× gelesen
  • 1
Nachrichten
Nicht nur mit Installationen und Objekten, sondern auch mit philosophischen Zitaten geben die beiden Künstlerinnen Renate Paulsen und Mira Schumann die Geschichte des Wehrturms wieder.

Ausstellung im Zeichen des Wehrturms
Zündorfer Museum bis zum 1. April im Mittelpunkt

Zündorf - (sf). Das Museum Zündorfer Wehrturm hat wieder seine Pforten geöffnet und präsentiert als erste Ausstellung nach der Winterpause Installationen und Objekte von Renate Paulsen und Mira Schumann. Die beiden Künstlerinnen haben vor 30 Jahren an der Kunstakademie Münster zusammengearbeitet: Paulsen war Lehrbeauftragte, Schumann Studentin. Vor zwei Jahren kam es dann in Köln zu einem Wiedersehen und dem Entschluss, künstlerisch etwas gemeinsam zu machen. Den Fokus wollten die aus...

  • Porz
  • 27.03.18
  • 3× gelesen
Nachrichten
Vom Schiff aus wird gebaggert.
2 Bilder

Zündorfer Hafen
Ausbaggerarbeiten haben begonnen

Porz - Nach drei Jahren Vorbereitungszeit ist es endlich soweit: Seit Donnerstag wird der Schlamm aus dem Zündorfer Hafenbecken gebaggert. Vorangegangen waren zahlreiche Schlammproben seitens der Behörden und die Suche nach einem Unternehmen, das den Schlamm ausbaggern und zugleich deponieren kann. Zuletzt war es für die Segler und die Motorbootfahrer immer schwieriger geworden, bei niedrigem Wasserstand im Hafen zu manövrieren. Termine zum Ein- und Auskranen der Boote mussten des Öfteren...

  • Porz
  • 16.03.18
  • 5× gelesen
Nachrichten
Die ehrenamtlichen Helfer packten unter anderem bei der Pflege des Rosenbeetes mit an.

Nach Hochwasser gab es viel zu tun
Groov-Paten führten Winter-Pflegetag durch

Zündorf - (sf). Nach dem tagelangen Hochwasser gab es für die Groov-Paten bei ihrem ersten Pflegetag in diesem Jahr jede Menge zu tun. Mit rund 20 Personen hatte sich das ehrenamtlich engagierte Team verschiedene „Baustellen“ vorgenommen. So galt es beispielsweise, das unter Wasser stehende Teehaus zu reinigen. Das Teehaus, das Arbeitsgeräte der Groov-Paten sowie die Steuerung der Pumpe für die Groov beherbergt, musste komplett entrümpelt und ausgespritzt werden. In naher Zukunft wollen die...

  • Porz
  • 15.03.18
  • 3× gelesen
Nachrichten
Das Motto lautete "Zündorf vor 100 Jahren".
30 Bilder

Schürreskarren-Rennen
Zündorf vor 100 Jahren war das Motto

ZÜNDORF - pk. Auch in diesem Jahr durfte es nicht fehlen, das traditionelle Zündorfer Schürreskarrenrennen der Gemeinschaft der Zündorfer Ortsvereine. Unter dem Motto „Zündorf vor 100 Jahren“ traten die Teams in zeitgenössischen Kostümen des Jahres 1917 gegeneinander an. Liebevoll gestaltete Schüreskarren waren selbstverständlich Pflicht und so zogen die Teilnehmer bei bestem Wetter und viel Sonnenschein quer durch Zündorf  bis zur Groov-Terrasse. Um auf diesem Weg bei Kräften zu bleiben,...

  • Porz
  • 15.09.17
  • 3× gelesen
Nachrichten
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr stellten bei einem Tag der offenen Tür ihr Können unter Beweis.

Treff für die ganze Familie
Offene Türen bei der Feuerwehr in Zündorf

ZÜNDORF - (pk) Ordentlich was los war an dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Zündorf, die zu einem Tag der offenen Tür eingeladen hatte. Auch wenn die Wache relativ klein ist, beherbergt sie ein wichtiges Utensil zur Brandbekämpfung, das anderenorts nicht zu besichtigen ist. Aufgabenschwerpunkt der Zündorfer Feuerwehr ist nämlich die Herstellung und der Transport von Schaumlöschmitteln. Diese werden bei Einsätzen der Brandbekämpfung immer dann benötigt, wenn aufgrund des brennenden...

  • Porz
  • 14.09.17
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.