Müngersdorf

Beiträge zum Thema Müngersdorf

Nachrichten
Plötzlich nicht mehr da: Das Haus an der Ecke Belvederestraße/ Lövenicher Weg wurde trotz vieler Proteste von Bürgern und Politikern abgerissen.

Drittältestes Haus von Müngersdorf abgerissen
Ein Kleinod ist weg

Müngersdorf (hwh). Und dann wurden Fakten geschaffen: Plötzlich war es nicht mehr da, das drittälteste Haus von Müngersdorf, der Investor hat es abreißen lassen. Nach Diskussionen, die sich über Monate erstreckten, nach Protesten von Bürgern, nach Zeitungsartikeln und Mahnwachen. „So kann ein Ortsbild von Investor und Verwaltung zerstört werden“, sagt Bezirkspolitiker Roland Schüler (Grüne), der sich zusammen mit Anwohnern, Bürgerverein Müngersdorf und den anderen Bezirksvertretern für den...

  • Lindenthal
  • 13.01.22
  • 33× gelesen
Nachrichten
Auf der Ostkampfbahn befindet sich das neue Outdoor Gym.

Neue Fitness-Anlage im Sportpark Müngersdorf
Workout im Outdoor Gym

Müngersdorf. Ab sofort bietet eine Fitness-Anlage im Freien auf der Ostkampfbahn im Sportpark Müngersdorf die Möglichkeit zum intensiven Workout und Muskeltraining. Das Outdoor Gym basiert auf der Philosophie, mit dem eigenen Körpergewicht zu trainieren. Dabei werden über verschiedene, wetterfeste Kraft- und Ausdauergeräte ganze Körperbereiche angesprochen. Zum Beispiel via Battle Rope (Workout am Seil), Dip-Station (Training durch Druck- und Ziehbewegungen), Sprossenwand (für Kniebeugen,...

  • Lindenthal
  • 06.01.22
  • 204× gelesen
Nachrichten
Ab August im Einsatz: Die künftigen Schulleiter Fabrice Liesegang und Suntka Altrock stellten ihre pädagogischen Konzepte vor.

Zwei neue Gymnasien gehen an den Start
Ein Fach namens „Engagement“

Lindenthal/ Lövenich (hwh). 45 Minuten und dann das erlösende Klingeln – komplett Old School, so funktioniert Schule heute nicht mehr. Am neuen Gymnasium an der Aachener Straße im ehemaligen Unity-Media-Gebäude soll die Schulstunde künftig 65 Minuten dauern, am Gymnasium Zusestraße sogar 70 Minuten. Zum neuen Schuljahr können Eltern von Viertklässlerinnen ihre Kinder dort anmelden, deshalb stellten die künftigen Schulleiter Suntka Altrock und Fabrice Liesegang kürzlich sich und ihre...

  • Lindenthal
  • 04.01.22
  • 368× gelesen
Nachrichten
Bis in die 1980er-Jahre hatte das Haus Lövenicher Weg 2 unter Denkmalschutz gestanden, dann verschwand das Fachwerk unter dem Putz.

Mahnwache in Müngersdorf kommt zu spät
Abriss des Hauses am Lövenicher Weg hat begonnen

Müngersdorf (hwh). „Es ist eine große Unruhe in Müngersdorf“, bemerkte Marliese Berthmann von der CDU-Fraktion auf der jüngsten Sitzung der Lindenthaler Bezirksvertretung (BV). Diese Einschätzung bewahrheitete sich, als etwa 50 Bürger trotz nasskalter Witterung zur Mahnwache am Haus Lövenicher Weg 2 zusammenkamen. Obwohl sich die BV einstimmig gegen den geplanten Abriss des drittältesten Hauses im Stadtteil ausgesprochen hatte, war dort ein Bagger angerollt, Bäume wurden gefällt und auch die...

  • Lindenthal
  • 21.12.21
  • 100× gelesen
Nachrichten
In den Petershof soll neues Leben einziehen.

Verein Machbarschaft erhält den Zuschlag
Der Petershof soll wiederbelebt werden

Müngersdorf (red). Der Rat der Stadt Köln hat im nichtöffentlichen Teil seiner letzten Sitzung des Jahres am 14. Dezember 2021 der Verwaltung den Auftrag erteilt, Verhandlungen mit dem Verein Machbarschaft e.V. über die Vergabe des denkmalgeschützten Petershofs in Erbbaurecht für 99 Jahre aufzunehmen. Der Verein hat sich damit gegen vier Mitbewerber durchgesetzt. Der 1896 erbaute Vierkanthof, der sich seit 1926 im Eigentum der Stadt Köln befindet, stand seit dem Jahr 2015 leer. Das Konzept der...

  • Lindenthal
  • 21.12.21
  • 95× gelesen
Blaulicht

Unbekannter Helfer wird jetzt gesucht
Jogger unterbindet Raubversuch auf Jugendliche

Müngersdorf. Am Mittwochnachmittag, 15. Dezember, sollen zwei circa 1,70 - bzw. 1,80 Meter große Männer nahe der Jahnwiese in Müngersdorf versucht haben, zwei jugendliche Kölner zu berauben. Gegen 16.40 Uhr sollen die Verdächtigen an der Junkersdorfer Straße zunächst vergeblich Geld von den 15-Jährigen verlangt haben. Laut Angaben eines der Geschädigten soll der kleinere Unbekannte dann eine noch unbestimmte Waffe gezogen und die Herausgabe des mitgeführten Fahrrads eines der Geschädigten...

  • Lindenthal
  • 17.12.21
  • 152× gelesen
Nachrichten
Claus Stumpf und Detlef Gießelbach, beide Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, der Kirmesmann und Herbert Friesenhagen und Jörg von Witzenhausen.
30 Bilder

Pralles Programm, perfekte Stimmung
Kirmes war wieder ein Publikumsmagnet

Junkersdorf - Diesmal haben die Junkersdorfer Freunde die Schirmherrschaft der Kirmes übernommen. Der Zusammenschluss von Freunden und Förderern, die in Junkersdorf bereits einiges bewegt haben, freuten sich über die Aufgabe: „Wir sind stolz, dass wir dabei sein können, schließlich wiederholt sich die Kirmes seit dem Jahr 1946 nun zum 73. Mal“, so die Initiative. „Wir möchten diese Tradition unbedingt weiter fortführen“, führen die Freunde weiter aus. Die Rolle des Kirmesmann übernahm Herbert...

  • Lindenthal
  • 07.10.19
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.