Lechenich

Beiträge zum Thema Lechenich

Nachrichten
Dr. Christian Gattke, Jens Hoffesommer, Dirk Schulz, Ulrich Eckhoff und Robert Schmidt (v.l.) tauschten sich zum aktuellen Stand der Dinge zum Hochwasserschutz in Erftstadt aus.

Hochwasserschutz
Erftverband, Stadt und auch die Bürger sind gefordert

„Viele Betroffene haben das Flut-Trauma aus dem ­vergangenen Jahr noch immer nicht verarbeitet. Wenn die Erft ­wieder steigt, sind die ­Nerven maximal angespannt. Deshalb muss dringend eine Kommunikation stattfinden, wie es weitergeht!“ Fast ein Jahr nach der Flutkatastrophe beschäftigt die gesamte Region weiterhin die Frage: Was wird von den zuständigen Stellen unternommen, um künftig besser auf Hochwasser- und Starkregen-Ereignisse vorbereitet zu sein? Auch in Erftstadt stellt sich vielen...

  • Erftstadt
  • 10.06.22
  • 326× gelesen
Nachrichten
In Haushalten in Ahrem, Blessem, Dirmerzheim, Gymnich, Herrig, Kierdorf, Konradsheim, Köttingen, Lechenich und Liblar werden ab dem 14. März turnusmäßig Wasserzähler getauscht.

Austausch der Wasserzähler
Wasserzähler werden turnusmäßig getauscht

Erftstadt (vd.) In insgesamt zehn Ortsteilen von Erftstadt stehen ab Montag, 14. März, turnusmäßige Wechsel der Wasserzähler auf dem Plan. Betroffen von diesem Austausch der Wasserzähler sind Haushalte in den Ortsteilen Ahrem, Blessem, Dirmerzheim, Gymnich, Herrig, Kierdorf, Konradsheim, Köttingen, Lechenich und Liblar. Seitens der Stadt Erftstadt heißt es: „Hierfür wurde ein Dienstleister, die Firma Immotec Beyer, beauftragt. Alle Zähler, die sechs Jahre alt sind, werden ausgetauscht. “ Zudem...

  • Erftstadt
  • 03.03.22
  • 642× gelesen
Nachrichten
In Lechenich ertönte auf Grund eines Softwarefehlers ein Sirenensignal.

Sirenensignal in Lechenich
Softwarefehler löst weit zu hörenden Alarm aus

Am Dienstagvormittag kam es zu einem Sirenenalarm, dessen Ursache zunächst nicht geklärt werden konnte. In Kierdorf, Gymnich, Dirmerzheim, Lechenich und Erp waren alle Sirenenwarntöne - von Feueralarm bis zur Bevölkerungswarnung - gleichzeitig zu hören. Jetzt ist klar, ein Softwarefehler war die Ursache. Das Sirenensignal ertönte dabei parallel zu einem Einsatzereignis der Feuerwehr in der Ortslage Liblar, wo eine Brandmeldeanlage in einer Wohn- und Betreuungseinrichtung ein Brandereignis...

  • Erftstadt
  • 11.01.22
  • 213× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.