Hans

Beiträge zum Thema Hans

Nachrichten
Bilden weiterhin die Spitze des Vorstandes der Bürgervereinigung Mülheim (v.l.): Schatzmeister Wolfgang Felten, Vorsitzender Helmut Zoch, Schriftführerin Christa Kirchmeyer und der stellvertretende Vorsitzende Hans Stoll.

Kontinuität bei Bürgervereinigung
Zoch und Stoll als Vorsitzende wiedergewählt

Mülheim - (sf). Knapp 70 Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung der Bürgervereinigung Mülheim. Im Foyer der Stadthalle begrüßte der erste Vorsitzende Helmut Zoch die Besucher, bevor Hans Stoll, stellvertretender Vorsitzender, auf das vergangene Jahr zurückblickte. Der Neujahrsempfang, die Straßenkarnevalseröffnung, die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag und ein vorweihnachtlicher Jahresabschluss wurden auch 2017 wieder als traditionsreiche Veranstaltungen von der Bürgervereinigung...

  • Mülheim
  • 20.03.18
  • 2× gelesen
Nachrichten
Günter Trützschler (l.) und Tobias Battenberg (r.) überreichten  Hans Weiland (M.) das Wappen.

Ein Wappen für den Kassierer
Weiland gab Amt ab

Ostheim - 28 Jahre lang war Hans Weiland der Kassierer der Bürgervereinigung Ostheim. Nun gab er sein Amt an einen Jüngeren ab. Grund genug, ihn für seine Verdienste zu ehren. Da passte es gut, dass der Verein zeitgleich ein neues Logo in Auftrag gegeben hatte. Denn mit dem ersten Druck konnte Hans Weiland zum Abschied ein würdiges Geschenk überreicht werden. Entwickelt wurde das neue Logo vom Web-Designer Tobias Battenberg, der nach seinem Zuzug ins Waldbadviertel zum örtlichen Bürgerverein...

  • Kalk
  • 16.03.18
  • 4× gelesen
Nachrichten
Die Freude am Engagement sieht man in seinen strahlenden Augen: Hans Hüngsberg, Vorsitzender der JBH Siegburg/Rhein-Sieg.

Hüngsberg möchte nie im Mittelpunkt stehen
Ein „Vorzeigeehrenamtler“

Siegburg - Hans Hüngsberg engagiert sich sozial - seit über 30 Jahren - alles begann mit dem Kellnern: Eigentlich möchte sich Hans Hüngsberg selbst nie in den Mittelpunkt stellen. Der Gründer der Jugendbehindertenhilfe Siegburg/Rhein-Sieg (JBH) bleibt stets bescheiden. „Das sind immer die Verdienste der Mitarbeiter und Angestellten“, erklärte er, als man ihm zum „Tag des Ehrenamtes“ beispielhaft auszeichnete. "Ball-Kids" als Ursprung Den Ausschlag dafür gab das inklusive Kooperationsprojekt...

  • Rhein-Sieg
  • 21.02.18
  • 10× gelesen
Nachrichten
Als Teil des "Wunder von Bern" und Weltmeister 1954 wurde FC-Urgestein Hans Schäfer zur Legende. 

Hans Schäfer ist tot
Der FC und ganz Köln trauern um den Weltmeister von `54

Köln - Fußball-Weltmeister Hans Schäfer, der vor kurzem noch seinen 90. Geburtstag feierte, ist tot. Der ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft und WM-Gewinner beim "Wunder von Bern" von 1954 starb am Dienstag, wie sein früherer Club, der 1. FC Köln, bestätigte. Dort wird "De Knoll" als "größte sportliche Ikone und prägendste Spielerpersönlichkeit der Vereinsgeschichte" gewürdigt. Als Kapitän gewann er mit „seinem“ FC zweimal die Deutsche Meisterschaft. FC-Präsident Werner Spinner: „Die...

  • Köln
  • 07.11.17
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.