Hürth-Efferen

Beiträge zum Thema Hürth-Efferen

Blaulicht

Polizei staunte nicht schlecht
Betäubungsmittel und Bargeld im Auto

Hürth (red). Polizisten staunten nicht schlecht, als sie am Morgen des 29. Dezember auf der Robert-Bosch-Straße in Hürth-Efferen routinemäßig ein Fahrzeug mit zwei Insassen überprüfen wollten. Im Fahrzeug, an dem entwendete Kölner Kennzeichen montiert waren, saßen ein 34-Jähriger und ein 29-Jähriger. Der Fahrer (29) konnte keine Fahrerlaubnis vorzeigen, wodurch sich der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ergab. Zudem saß er berauscht am Steuer. Ihm entnahm ein Arzt später im Krankenhaus...

  • Rhein-Erft
  • 30.12.21
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.