Bliesheim

Beiträge zum Thema Bliesheim

Nachrichten
Sylvia Schilling, Yvonne Rogoll, Frank Rock und Anette Dewitz (v.l.)zollten den Schülern Respekt für ihre Darbietungen und das Enagement für die „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“.
19 Bilder

Grundschule ohne Rassismus
Ein „Geschenk“, ganz im Sinne Erich-Kästners

Landrat Frank Rock fühlte sich „beschenkt“, angesichts des vielfältigen Engagements der Bliesheimer Grundschüler rund um die Auszeichnung zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Erftstadt-Bliesheim. „Die Welt ist bunt, wir sind es auch“, so lautet ein Leitspruch an der Erich-Kästner-Grundschule in Bliesheim. Und weil Schulleiterin Sylvia Schilling mit ihrem Team das Credo „Vielfalt wertschätzen“ vorlebt, wurde die Idee in die Schulgemeinschaft getragen, sich als „Schule ohne Rassismus...

  • Erftstadt
  • 24.06.22
  • 311× gelesen
Nachrichten
„Buschmanns“ Vermächtnis: Michael ­Zemans Frau Andrea überreichte Frank Jüssen den symbolischen Spenden-Scheck für Flutopfer in Erftstadt.
2 Bilder

"Buschmanns" letzte Spenden-Aktion
4000 Euro für Erftstädter Flutopfer

Erftstadt. „Wir selbst haben so viel Hilfe als Betroffene der Flutkatastrophe erfahren, jetzt möchte ich gerne etwas zurückgeben!“ Mit diesem Versprechen hatte Michael Zeman, in der Fußball-Fangemeinde besser bekannt als der Bayern-„Busch­mann“, zu Jahresbeginn eine Auktion mit außergewöhnlichen Fußball-Exponaten gestartet. Nach dem Auktionsende wollte der „Buschmann“ dann das offizielle Spenden-Ergebnis verkünden, doch es kam alles anders: Der Erftstädter war vom Supreme Committee der WM Ende...

  • Erftstadt
  • 22.06.22
  • 993× gelesen
Nachrichten

Gottfried-Kinkel-Realschüler
"50+2" - Klassentreffen mit Corona-Verspätung

Erftstadt. Dieses Klassentreffen war Corona-bedingt ­eines der Kategorie „50+2“: Der Entlassungsjahrgang des Jahres 1970 der Gottfried-Kinkel-Realschule steuerte am 4. Juli 70 in Richtung Berufswelt. Daher war ursprünglich auch für 2020 das 50-jährige Jubiläum geplant. Noch während der Vorbereitungen fiel das Klassentreffen dann aber der Corona-Pandemie zum Opfer. Doch: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Und so wartete das Organisationsteam mit Brigitte Jax, Willi Lessenich, Norbert Balduin und...

  • Erftstadt
  • 21.06.22
  • 434× gelesen
Nachrichten
Sie bringen neues "Salz" in die Gemeinde: Für ein gemeinsames Gruppenfoto legten die neuen "Minis", Pastor Hoffsümmer und Celina Voiß im Anschluss an die Messe ihre Masken kurz einmal ab.

„Salz“ der Gemeinde
Pfarrei St. Lambertus führte die neuen „Minis“ ein

Erftstadt-Bliesheim. Wenige Wochen nach der Feier der Erstkommunion wurden in der Pfarrei St. Lambertus insgesamt zehn neue Ministranten im Rahmen der heiligen Messen feierlich in den Gottesdienst eingeführt. Drei der „Minis“ kommen dabei sogar von auswärts: aus Lechenich, Herrig und Weilerswist. Pastor Willi Hoffsümmer bedankte sich bei den neuen „Minis“ und betonte: „Das ist gerade in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich.“ Umso beachtlicher, dass in Bliesheim mit den neuen „Minis“...

  • Erftstadt
  • 15.06.22
  • 425× gelesen
Nachrichten
Die neuen Majestäten, umrahmt von Präses Alexander Roll (l.) und Präsident Wolfgang Bauerfeind (r.): Rufus Kohl (2.v.l.) sowie Kevin Vosen mit seiner Königin Ramona Hilgers.
3 Bilder

St. Sebastianus-Schützen Bliesheim
Flut-Sorgen weckten größten Zusammenhalt

Erftstadt-Bliesheim. Dieses Schützenfest war für die St. Sebastianus-Bruderschaft in vielerlei Hinsicht ein besonderes: „Nach zwei Jahren Corona-Pause hätten wir endlich wieder unbeschwert feiern können – wäre da nicht die Flut gewesen“, blickt Präsident Wolfgang Bauerfeind zurück. Denn im Juli 2021 herrschte auf dem gesamten Vereinsgelände „landunter“. „Das Wasser stand meterhoch auf der Anlage und im Vereinsheim. Die Flut brachte sogar eine Wand unserer Schießbahn zum Einsturz. Unser...

  • Erftstadt
  • 14.06.22
  • 484× gelesen
  • 1
Nachrichten
Dr. Christian Gattke, Jens Hoffesommer, Dirk Schulz, Ulrich Eckhoff und Robert Schmidt (v.l.) tauschten sich zum aktuellen Stand der Dinge zum Hochwasserschutz in Erftstadt aus.

Hochwasserschutz
Erftverband, Stadt und auch die Bürger sind gefordert

„Viele Betroffene haben das Flut-Trauma aus dem ­vergangenen Jahr noch immer nicht verarbeitet. Wenn die Erft ­wieder steigt, sind die ­Nerven maximal angespannt. Deshalb muss dringend eine Kommunikation stattfinden, wie es weitergeht!“ Fast ein Jahr nach der Flutkatastrophe beschäftigt die gesamte Region weiterhin die Frage: Was wird von den zuständigen Stellen unternommen, um künftig besser auf Hochwasser- und Starkregen-Ereignisse vorbereitet zu sein? Auch in Erftstadt stellt sich vielen...

  • Erftstadt
  • 10.06.22
  • 304× gelesen
Nachrichten
Am Autobahnkreuz Bliesheim kommt es in den nächsten Tagen zu Einschränkungen auf Grund von Arbeiten an den Böschungen in Folge der Flut.

A1 / A61 / A553
Einschränkungen im Kreuz Bliesheim und in Weilerswist-West

Immer noch sind Schäden der Flutkatastrophe im Umfeld der Autobahnen in der Region zu beheben. Deshalb muss die Autobahn GmbH auf der A1, der A61 und der A553 im Autobahnkreuz Bliesheim sowie an der Anschlussstelle Weilerswist-West in den nächsten Tagen mehrere Einschränkungen vornehmen. Im Detail sind Arbeiten zu folgenden Zeiten geplant: Dienstag, 7. Juni und Mittwoch, 8. Juni jeweils von 7 bis 15 Uhr ist im Autobahnkreuz Bliesheim auf der Überfahrt von der A553 aus Köln kommend auf die A1...

  • Erftstadt
  • 31.05.22
  • 1.145× gelesen
Nachrichten
„Das wird der Wahnsinn – om Saal em Dörp!“ Da ist sich das Trio Silvia Schmitz-Lindemann (v.l.), Margit Zollmarsch und Bettina Margreiter sicher. Alexander Rosentalski hält den Damen mit seiner Mutter Brigitte in der Session „den Rücken frei“.

KG Bliesheim feiert "em Dörp"
Damen-Dreigestirn mit drei „Jungfrauen“

Erftstadt-Bliesheim. „Om Saal, em Dörp! Wir freuen uns riesig auf die kommende Session“, erklären Margit Zollmarsch, Bettina Margreiter und Silvia Schmitz-Lindemann. Kein Wunder, stellen die Drei doch das designierte Damen-Dreigestirn der KG Bliesheim 2022/23. Dass ihnen Corona einen Strich durch die Rechnung machen könnte, daran verschwenden die Damen erst einmal keinen Gedanken, denn: „Das liegt nicht in unserer Hand.“ Und so laufen die Planungen bereits auf Hochtouren: „Im Dezember haben wir...

  • Erftstadt
  • 31.05.22
  • 456× gelesen
Nachrichten

Besondere Maiandacht in Bliesheim
Mit Lilien an der Fatima-Madonna gebetet

Erftstadt-Bliesheim (vd). Rund 80 Gläubige waren am Sonntagabend der Einladung der St. Lambertus-Pfarrei gefolgt, nach den ­Corona-Jahren wieder eine besondere Maiandacht zu feiern. Am Heiligenhäuschen der Fatima-Marienfigur an der Heerstraße hatten Anwohner und Helfer Bänke und eine Lautsprecheranlage aufgebaut, um bei strahlendem Sonnenschein unter freiem Himmel zu beten. Pastor Willi Hoffsümmer hatte die Andacht für die Maienkönigin Maria mit der Lilie verbunden, der Königin der Blumen – und...

  • Erftstadt
  • 23.05.22
  • 359× gelesen
Nachrichten
Führungswechsel: Jill Rentschler (l.) und Katja Brüggemann (r.) übergeben die „Erftpänz“ in die Hände von Chrissy Herbertz (M.) und Leonie Vosen.
2 Bilder

Gründerinnen gehen von Bord
Erster Wechsel nach 13 Jahren „Erftpänz“

Erftstadt-Bliesheim. Eine Ära geht zu Ende, denn die Gründerinnen der Kindertanzgruppe „Erftpänz“ gehen von Bord: Jill Rentschler und Katja Brüggemann: „Es hat uns riesigen Spaß gemacht, die Gruppe aufzubauen und wachsen zu sehen. Bei uns hat sich aber in dieser Zeit privat viel verändert, weshalb wir nun aufhören“, blickt das Duo voller Wehmut zurück, und erklärt: „Leider hat uns Corona keinen würdigen Abschied mit einem Auftritt ermöglicht, daher müssen wir das nun bei einem Training...

  • Erftstadt
  • 12.05.22
  • 1.022× gelesen
Nachrichten
Kurz hinter dem Autobahnkreuz Bliesheim kam es am frühen Mittwochmorgen auf der A1 zu einem Lkw-Auffahrunfall, bei dem ein 57 Jahre alter Fahrer schwer verletzt und in seiner Kabine eingeklemmt wurde. In der Folge kam es zu kilometerlangem Stau, da der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet wurde.

Lkw-Unfall auf der A1 bei Erftstadt
Fahrer wurde schwerverletzt eingeklemmt

Am frühen Mittwochmorgen ist es auf der A1 bei Erftstadt-Bliesheim zu einem schweren Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzügen gekommen. Dabei wurde ein 57-jähriger Mann in seiner Fahrerkabine eingeklemmt. Der Unfall verursachte bis in den Vormittag hinein kilometerlangen Stau. In der Nacht zu Mittwoch, 27. April, ist auf der A1 bei Bliesheim ein 57 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Rettungskräfte befreiten den Lkw-Fahrer aus seiner Kabine und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der zweite an...

  • Erftstadt
  • 27.04.22
  • 882× gelesen
Nachrichten
Die Kinder der Erich-Kästner-Grundschule - hier stellvertretend die Erst- bis Viertklässler Leander, Mona,­ Timo und Paula (hinten v.l.) - sammelten mit dem Lehrerkollegium um Schulleiterin Sylvia Schilling (l.) und Sabine Selbach mit ihren Friedenstauben 7.000 Euro an Spenden für die Unicef-Ukraine-Hilfe. ­Und mittlerweile werden zudem auch in Bliesheim drei geflohene Schüler aus der Ukraine in den Schulalltag integriert: Oleksii (vorne) und seine kleine Schwester Dariia (Mitte, hinten) sowie Mariia (vorne rechts).
2 Bilder

Erich-Kästner-Grundschule Bliesheim
Mit Friedenstauben 7.000 Euro gesammelt

Bliesheim. „Das Thema Ukraine und Krieg war ziemlich schnell auch an unserer Schule präsent. Es hat die Kinder beschäftigt - und das Kollegium natürlich auch“, erklärt die neue Schulleiterin der Erich-Kästner-Grundschule, Sylvia Schilling. „Die Kinder sind wirklich sehr betroffen und haben auch Angst. Vor allem aber wollten sie unbedingt selbst irgendwie helfen. Den Wunsch haben wir sehr gerne aufgegriffen und sofort unterstützt“, sagt Sylvia Schilling. Da ein Brückenlauf an der Erft nach den...

  • Erftstadt
  • 22.04.22
  • 287× gelesen
Nachrichten
Da, wo mal eine Brücke war, herrscht jetzt bereits große Leere.
18 Bilder

Brückenabriss A1/A61
Arbeiten laufen - Fahrbahn bei Bliesheim bereits weg

Nach dem folgenschweren Lkw-Unfall bei Erftstadt-Bliesheim wurde die Autobahnbrücke der Merowingerstraße, die zwischen Bliesheim und Friesheim über die A1/A61 führt, am 11. März so schwer beschädigt, das sie an diesem Wochenende abgerissen werden muss. Seit Freitagabend, 22 Uhr, ist die Autobahn gesperrt. Seitdem laufen auch die Arbeiten, die am Samstagnachmittag bereits weit fortgeschritten sind. Die Fahrbahn der Autobahnbrücke ist bereits komplett entfernt. Die A1/A61 ist an diesem Wochenende...

  • Erftstadt
  • 02.04.22
  • 2.360× gelesen
Nachrichten
Die Brücke, die bei Bliesheim über die A1/A61 führt, wird ab dem 1. April abgerissen, was zur Vollsperrung der Autobahn führt.
3 Bilder

A1/A61 bei Erftstadt
Erst Sperrung und Abriss, dann komplette Freigabe

Dass die A1/A61 am Wochenende wegen des Brückenabrisses bei Erftstadt von der Autobahn GmbH voll gesperrt werden muss, war klar. Nun steht aber fest: Auf Grund dieser Sperrung kommen die restlichen Arbeiten zwischen Autobahnkreuz Bliesheim und Dreieck Erfttal deutlich schneller voran, als geplant. Das bedeutet im Klartext: Ab Montag kann die A1/A61 nach neun Monaten Flut-Baustelle wieder komplett befahren werden - auch die A1 in Richtung Köln. Doch zunächst steht die geplante Vollsperrung am...

  • Rhein-Erft
  • 31.03.22
  • 3.816× gelesen
Nachrichten
Der Erftstädter Michael Zeman war als "Buschmann" und Edelfan des FC Bayern München bekannt.

Trauer um den Bayern-"Buschmann"
Erftstädter Superfan stirbt auf WM-Reise

Michael Zeman aus Erftstadt ist unzähligen Fußball-Fans auf der ganzen Welt bekannt - vor allem denen des FC Bayern München. Seinem Herzensverein reiste er sein Leben lang überall hinterher. Nur wenige Spiele verpasste der "Buschmann", der mit seinem Outfit aus der Fan-Masse herausstach. Als Superfan war er gerade nach Katar geflogen, wo er auf Einladung des Supreme Committee der WM als Edelfan der WM-Auslosung beiwohnen sollte.  Darauf hatte sich der "Buschmann" riesig gefreut, wie er im...

  • Erftstadt
  • 30.03.22
  • 1.028× gelesen
Nachrichten

Neubau Brücke Merowingerstraße
Beim Neubau bitte beachten

Erftstadt. Die Brücke, die die K45 als Merowingerstraße von Bliesheim in Richtung Friesheim über die A1/A61 führt, wird nach dem folgenschweren Lkw-Unfall vom 1. bis 4. April abgerissen. Ein Neubau muss her, und der soll eine entscheidende Verbesserung beinhalten, wenn es nach dem Wunsch der beiden Ortsbürgermeister von Friesheim, Stephan D. Bremer, und Bliesheim, Frank Jüssen, geht. In einem gemeinsamen Antrag der CDU-Fraktion fordern sie „auch im Hinblick auf den zukunftsorientierten Ausbau...

  • Erftstadt
  • 24.03.22
  • 606× gelesen
Nachrichten
Die Brücke, die bei Bliesheim über die A1/A61 führt, wird ab dem 1. April abgerissen, was zur Vollsperrung der Autobahn führt.
2 Bilder

Vollsperrung der A1/A61
Der Plan für den Abriss und den Autobahnverkehr

Erftstadt. Der Lkw-Unfall vom 11. März hat die Brücke über die Autobahn A1/A61 bei Bliesheim so stark beschädigt, dass sie abgerissen werden muss. Die Arbeiten stehen Anfang April auf dem Plan. Die Autobahn GmbH hat deshalb umfangreiche Vollsperrungen für das erste Aprilwochenende zwischen Bliesheim und Kerpen beziehungsweise Frechen angekündigt. Von Freitagabend, 1. April, 22 Uhr, wird die A1/A61 bis Montagmorgen, 4. April, 5 Uhr, wegen des Brückenabrisses wie folgt zwischen den...

  • Rhein-Erft
  • 24.03.22
  • 5.838× gelesen
Nachrichten
Die Schäden am Trägerwerk der Brücke, die als Merowingerstraße von Bliesheim nach Friesheim über die A1 / A61 führt, sind nach dem Lkw-Unfall vom 11. März so gravierend, dass das Bauwerk abgerissen werden muss.

Brücke über die A1/A61
Abriss Anfang April - Merowingerstraße bleibt gesperrt

Erftstadt. Nun also doch: Das Experten-Gutachten hat die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Die Brücke über die Autobahn A1/A61 bei Bliesheim muss abgerissen werden. Die Schäden, die in Folge des Lkw-Unfalls am 11. März entstanden sind, sind zu groß. Das bestätigte ein externer Gutachter nach eingehenden Untersuchungen. Zu den massiven Schäden an dem Bauwerk der Merowingerstraße zählen unter anderem Risse im Träger, die nun festgestellt wurden. Der Abriss soll voraussichtlich am ersten...

  • Erftstadt
  • 18.03.22
  • 3.113× gelesen
Nachrichten
Vom Kreuz Bliesheim in Fahrtrichtung Köln/Venlo steht nach einem Lkw-Unfall, der zu massiven Schäden am Brückenbauwerk der K45 führte, nur eine Fahrspur auf der A1/A61 bereit. Die Brücke selbst und damit die Verbindung der Merowinger Straße zwischen Bliesheim und Friesheim ist bis auf Weiteres gesperrt.
3 Bilder

A1 / A61 - Kreuz Bliesheim
Nur eine Spur in Richtung Köln befahrbar

Erftstadt-Bliesheim. Am vergangenen Freitag, 11. März, kam es auf der A1/A61 zwischen dem Autobahnkreuz Bliesheim und der Anschlussstelle Erftstadt in Fahrtrichtung Köln zu einem folgenreichen Lkw-Unfall. Dabei wurde das Brückenbauwerk der Merowingerstraße (K45), die zwischen Bliesheim und Friesheim über die Autobahn führt, stark beschädigt. Am nächsten Tag sperrte die Autobahn GmbH vorsorglich eine Fahrspur und richtete vorsorglich zwischen dem Autobahnkreuz Bliesheim und der Anschlussstelle...

  • Erftstadt
  • 14.03.22
  • 3.393× gelesen
Nachrichten
Die Teilnehmer des "besonderen Rosenmontagszuges" stellten sich auch einmal kurz zum Gruppen-Foto ohne Masken auf.
3 Bilder

Zeichen für et Dörp
Freude und Friedensappell der Bliesheimer "Jecken"

Normalerweise ziehen am Rosenmontag auch in Bliesheim die "Jecken" durch die Straßen und feiern mit einem bunten närrischen Zoch das Leben. Die Corona-Pandemie hatte jedoch erneut frühzeitig einen Strich durch die Rechnung der Karnevalisten gemacht - und jüngst nun auch noch das Geschehen in der Ukraine. Eine kleine Delegation zog - initiiert von der KG Bliesheim - nun aber dennoch durch einige Straßen, um gleich in mehrfacher Hinsicht ein Zeichen zu setzen. "Wir wollen, trotz aller Umstände,...

  • Erftstadt
  • 01.03.22
  • 880× gelesen
Nachrichten

Schützen helfen Schützen
Unterstützung aus Herrig

Erftstadt-Bliesheim (me). Befreundete Bruderschaften möchte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Herrig mit dem Erlös ihres Biergartenfestes und des Federweißenfestes unterstützen. Zunächst stand ein Besuch der Bruderschaft in Bliesheim auf dem Programm. Präsident Wolfgang Bauerfeind und Kassierer Andreas Krings führten den Präsidenten der Herriger Schützen, Uwe Lefering und die Kassiererin Astrid Vieth durch das schwer in Mitleidenschaft gezogene Vereinsheim, damit sie sich ein Bild vom...

  • Erftstadt
  • 24.02.22
  • 49× gelesen
Nachrichten
Die Fehler-Stelle konnte von Westnetz bereits in der Nähe der Römerstraße ausgemacht werden. Wenn das Erdreich geöffnet ist, wird sich der Grund für den Defekt der Leitung zeigen.

Stromausfall
Es war schon dunkel, doch dann wurde es stockfinster

Erftstadt/Weilerswist. Am Dienstagabend, 8. Februar, wurde es plötzlich in einigen Teilen von Weilerswist und in den Erftstädter Orten Bliesheim und Lechenich stockfinster. Kein Licht in den Häusern, noch in den Straßenlaternen. Der Strom war in einigen Straßen der Ortschaften komplett ausgefallen. „Wir haben um 19:16 Uhr von diesem größeren Stromausfall erfahren. Es war dann relativ schnell klar, dass es an einem 11.000 Volt-Mittelspannungskabel lag, das im Erdreich von der Umspann-Anlage in...

  • Erftstadt
  • 09.02.22
  • 1.141× gelesen
Nachrichten
Die Kallenhofstraße ist komplett gesperrt, auch für Fußgänger und Radfahrer. Die Nutzung des nicht sicheren Weges wird zur Anzeige gebracht.
3 Bilder

Stadt betont die Sperrung
Kallenhofstraße soll im Sommer saniert sein

Erftstadt-Bliesheim. Seit der Hochwasserkatastrophe im Juli vergangenen Jahres liegt die Kallenhofstraße buchstäblich in Trümmern. Die Wassermassen haben das Erdreich weggespült, der Kanal liegt frei und die Fahrbahn ist zum Teil auf voller Breite weggebrochen. Eigentlich ist der Bereich der Kallenhofstraße seitdem komplett gesperrt. Doch immer wieder räumen Fußgänger und Radfahrer die Absperrungen zur Seite und nutzen den scheinbar sicheren Fuß- und Radweg. Die Stadt Erftstadt erklärt dazu:...

  • Erftstadt
  • 01.02.22
  • 477× gelesen
Nachrichten
In der Pfarrei St. Lambertus in Bliesheim verteilten insgesamt 77 Sternsinger - nur die Kleinsten unter ihnen ohne ­Maske - Corona-konform die „Segen-Post“ in die Briefkästen, was nicht nur Pfarrvikar Willi Hoffsümmer freute.

Kreative Sternsinger, trotz Corona
Stern-Stunden dank besonderer Segen-Bringer

In den Pfarreiengemeinschaften von Erftstadt haben sich in den vergangenen Tagen im Rahmen der Aktion Dreikönigssingen bereits einige königliche Segen-Bringer auf den Weg gemacht. Auch diesmal durften die „Sternsinger“ aber ­Corona-bedingt nicht an den ­Türen singen und den Schriftzug 20*C+M+B+22 - das Kürzel für den Segenspruch „Christus Mansionem Benedicat“, Christus segne dieses Haus - an die Häuser schreiben. Deshalb waren erneut kreative Lösungen gefragt - wie beispielsweise die Verteilung...

  • Erftstadt
  • 18.01.22
  • 341× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.