Schachtarbeiten:
Häuserfassade stürzte ein

Ein Teil der Fassade des unbewohnten Hauses stürzte ein. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
  • Ein Teil der Fassade des unbewohnten Hauses stürzte ein. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
  • Foto: Feuerwehr Stadt Bergheim
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Bergheim-Glessen (red). Die Feuerwehr der Kreisstadt Bergheim wurde am
Mittwoch zu einem Hauseinsturz in den Ortsteil Glessen alarmiert. Dort
kam es bei Schachtarbeiten an einem leer stehenden Wohnhaus zu einem
Teileinsturz des Gebäudes. Zum Zeitpunkt des Einsturzes befanden sich
keine Personen im Gebäude.
Die angrenzenden Wohnhäuser wurden durch die Feuerwehr geräumt und
die Einsatzstelle abgesperrt.
Zur weiteren Begutachtung des Gebäudes wurden die Bauaufsicht und ein
Statiker hinzugerufen. Das THW ist zur Unterstützung der Feuerwehr
hinzugerufen worden. Der Leiter der Feuerwehr Bergheim Torsten Flemm
machte sich ein Bild von der Lage vor Ort. Die Polizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.