Radiowerkstatt
Radio zum Ausprobieren

  • Foto: Pixabay

Pulheim (red). Einen Vormittag lang Radio ausprobieren und mit Tönen und Geräuschen experimentieren: zum Beispiel eine Geräuschejagd mit Mikrofon. Oder eine Reportage vom Spielplatz, ein Interview unter Live-Bedingungen. Spielerisch lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Radiowerkstatt den Umgang mit technischem Gerät. Wie funktioniert eine gute Aufnahme? Und was wird da geschnitten am Computer? Das sind Fragen, die an diesem Vormittag geklärt werden. Und zum Schluss gibt es ein schönes und vor allem hörbares Ergebnis. Da werden die Ohren Augen machen! Die Radiowerkstatt findet in Kooperation mit dem Katholischen Bildungsforum Rhein-Erft am Samstag, 12. März, 9.30 bis 13 Uhr, im Familienzentrum Mariengarten, Christian-Klausmann-Straße 12, Pulheim, statt. Maximal können zehn Väter und Kinder teilnehmen. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Interessenten können sich bis zum 3. März anmelden: mail@familienzentrum-mariengarten.de. Es gelten die aktuell gültigen CORONA-Vorgaben. Die Veranstalter behalten sich vor, die Radiowerkstatt gegebenenfalls auch abzusagen.

Redakteur:

Holger Slomian aus Hürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.