Trunkenheitsfahrt
In Schlangenlinien über die Straße

Gummersbach - Ein in deutlichen Schlangenlinien fahrenden Autofahrer meldete ein
Zeuge der Polizei am frühen Donnerstagmorgen (24. Mai). Der Wagen war
dem Zeugen gegen 01.30 Uhr auf der Niedernhagener Straße aufgefallen.
Ein Streifenwagen konnte den 44-jährigen Fahrer aus Bergneustadt auf
der Becketalstraße stoppen; ein Alkoholvortest zeigte einen Wert von
über zwei Promille an, so dass eine Blutprobe fällig war. Einen
Führerschein konnte der 44-Jährige ebenfalls nicht vorweisen, so
dass er nun auch einem Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne
Fahrerlaubnis entgegensieht.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.