Führerschein entzogen
Autofahrer baute betrunken einen Unfall

Reichshof. Fast 1,9 Promille zeigte das Alkoholtestgerät der Polizei bei einem Autofahrer an, der am Samstagabend (1. Januar) auf der L 324 zunächst gegen eine Leitplanke geriet und sich anschließend festfuhr. Der 37-jährige Fahrer aus Reichshof war gegen 21.45 Uhr auf der L 324 in Reichshof-Sinspert in einer leichten Linkskurve nach rechts gegen die dortige Leitplanke geraten, die er über eine Länge von etwa 40 Metern streifte. Anschließend kam sein Auto auf der gegenüberliegenden Seite von der Fahrbahn ab und blieb auf der sich anschließenden Wiese stecken. Weil der Fahrer stark unter Alkoholeinwirkung stand, veranlasste die Polizei eine Blutprobenentnahme und beschlagnahmte den Führerschein.

Redakteur:

Anke Eifel aus Oberberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.