Beratung für Flutgeschädigte
Meckenheimer werden in Rheinbach beraten

Betroffene aus Meckenheim, die in Sachen Flutopferhilfe Rat suchen, werden ab 1. Juli im Gründer- und Technologiezentrum, Marie-Curie-Straße 1 in Rheinbach beraten.
  • Betroffene aus Meckenheim, die in Sachen Flutopferhilfe Rat suchen, werden ab 1. Juli im Gründer- und Technologiezentrum, Marie-Curie-Straße 1 in Rheinbach beraten.
  • Foto: jld

Rhein-Sieg-Kreis (red). Ab Freitag, 1. Juli 2022, verlegt der Rhein-Sieg-Kreis seine Beratungsstelle für Flutopfer in Meckenheim in die Beratungsstelle in Rheinbach. Bürgerinnen und Bürger aus Meckenheim, die von den Unwetterereignissen im Juli 2021 betroffen waren, erhalten dann auch in Rheinbach eine umfassende Beratung zur Antragstellung der Aufbauhilfe des Landes NRW.

Unmittelbar nachdem das Land NRW diese Aufbauhilfen zur Verfügung gestellt hat, hatte der Rhein-Sieg-Kreis vier Beratungsstellen eingerichtet - in Rheinbach, Swisttal, Siegburg und Meckenheim. An diesen Standorten wird seitdem eine „Vor-Ort-Beratung“ für die Menschen angeboten, die über kein Internet verfügen oder insgesamt Hilfe bei der Antragstellung benötigen. Die Beratungen finden montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt, Anträge nach der Förderrichtlinie Wiederaufbau NRW können noch bis zum 30. Juni 2023 können gestellt werden.

Da die Nachfrage an Beratungen in Meckenheim mittlerweile aber stark abgenommen hat, wird das Angebot von dort in die Beratungsstelle in Rheinbach verlagert. Menschen aus Meckenheim, die noch Beratungsbedarf haben, gelangen auf kurzen Wegen in die Nachbarstadt und erhalten dort im gleichen Umfang das Beratungsangebot des Rhein-Sieg-Kreises zu den Aufbauhilfen des Landes.

Ganz wichtig: Eine Beratung ist an allen Standorten nur mit Termin möglich. Termine können entweder online oder telefonisch unter 02241 13-2200 vereinbart werden. Die Telefon-Hotline ist von montags bis donnerstags zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr und freitags von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt. Online-Terminvereinbarung unter rhein-sieg-kreis.de/wiederaufbauhilfe.

Bis Mitte Mai 2022 wurden an den bisherigen vier Standorten insgesamt 3.289 Beratungen durchgeführt: 1.465 Beratungen in Rheinbach, 1.450 Beratungen in Swisttal, 293 Beratungen in Meckenheim und 81 Beratungen in Siegburg.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.